marathon4you.de

 

Meldungen

Zurück zu den Wurzeln

06.05.22
Quelle: Pressemitteilung

Mehr noch: Mit dem Debüt des „Walk the Lake“ erfolgt am Samstag, dem 15. Oktober 2022 die „Ouvertüre“. Damit kehren die Veranstalter zurück zu den Wurzeln der Veranstaltung, die aus dem, damals in Österreich sehr populären IVV-Volkswandertag, heraus entstand.

Beim „1. Walk the Lake“ mit Start und Ziel im Seepark St. Gilgen ist die Zeit völlig nebensächlich. Trotz Chipzeitnahme gibt es keine Wertung – sehr wohl aber eine Finishermedaille, eine persönliche Urkunde und alphabetische Reihung. Damit wird ganz gezielt ein neues Publikum angesprochen, dem es primär um die gesunde Bewegung im herrlichen Salzkammergut geht.

 

 

 

Junior-Marathon

 

Ebenfalls am 15. Oktober 2022 ist der Nachwuchs der Jahrgänge 2009 und jünger (je nach Altersklasse 200–1.200 m) an der malerischen Seepromenade in Strobl im Einsatz. Jedes Kind erhält einen Sofortgewinn und im Ziel eine Medaille.

 

Nacht der Sieger

 

Am Samstagabend steigt ab 18 Uhr im Pacher-Haus St. Wolfgang die „Nacht der Sieger“. Zum großen 50-Jahr-Fest mit Live-Musik, Ehrungen und einer Fotoshow werden viele Siegerinnen und Sieger der letzten fünf Jahrzehnte erwartet. Interviews mit ihnen lassen ein halbes Jahrhundert Laufgeschichte und unzählige Erinnerungen wieder aufleben. Alle Aktiven und Lauffans sind zu diesem besonderen Fest herzlich eingeladen (Spaghetti-Gutschein im Startsäckchen).

 

 

 

Legendäre Atmosphäre

 

Über ein halbes Jahrhundert hinweg wurde die Veranstaltung, vor allem durch die sprichwörtliche Wolfgangseelauf-Atmosphäre, zu einem legendären Bewerb. Wer einmal die historische Runde gelaufen ist, kommt selten davon wieder los. Tausende Teilnehmer, eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch und das familiäre Ambiente ergeben immer wieder aufs Neue eine fesselnde Laufveranstaltung. Als einer der attraktivsten Landschaftsläufe Europas ist er auch im internationalen Kalender fest verankert.

 

Das volle Jubiläums-Programm

 

Bei den sonntägigen Laufbewerben stehen am 16. Oktober mit dem 5,2-km-Panoramalauf, dem 10-km-Uferlauf, dem 27-km-Klassiker (mit dem 1972 alles begann) bis hin zum Salzkammergut Marathon vier Läufe am Jubiläums-Programm.

 

 

 

Mehr als ein Lauf …

 

 

Die im wahrsten Sinn des Wortes „bewegende Geschichte“ des Wolfgangseelaufes, wird zudem durch ein besonderes Werk dokumentiert: Zum 50-Jahr-Jubiläum wird das Buch „Mehr als ein Lauf …“ erscheinen, in dem sich tausende Laufbegeisterte, die jemals am Wolfgangseelauf teilnahmen, wiederfinden. Es ist ein Eintauchen in 50 Jahre Wolfgangseelauf, eine persönliche Zeitreise mit spannenden Reportagen, hunderten Bildern, Ergebnissen, Statistiken und Presseticker aller Jahre. Kurz – ein mehr als 200 Seiten starkes, sportgeschichtliches Dokument über 50 Jahre Laufsport. Das Buch kann bereits jetzt – bei der Internetanmeldung – zum Preis von € 19,– geordert werden.

 

 

 

8. Salzkammergut-Laufcup (light) 2022

 

Der 40. Int. Mondsee-Halbmarathon (4. 6. 2022), der 4. Traunsee-Halbmarathon (18. 6. 2022), der 21. Bad Ischler RE/MAX Halbmarathon (24. 9. 2022) und der 50. Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon (16. 10. 2022) richten den Salzkammergut-Laufcup (light) aufgrund des großen Erfolges 2022 zum bereits achten Mal aus.

Der Cup vereint neuerlich die schönsten und beliebtesten Läufe des Salzkammerguts. Zum Cup zählen jeweils vier Langdistanzen – zum Cup light vier kürzere Distanzen. Ein Mix ist nicht möglich. Alle Vierfach-Finisher erhalten eine edle Glasmedaille zugesandt und nehmen zudem an der Verlosung einer „King-Dachstein-Trail-Reise“, im Wert von mehr als € 800,– teil, zur Verfügung gestellt von der Salzkammergut Touristik.

 

Alle Cup-Details 

 

 

Informationen: Wolfgangseelauf
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin