marathon4you.de

 

Meldungen

Marathon wird himmlisches Rennen

28.09.18
Quelle: Pressemitteilung

Beim Rhein-Ruhr-Marathon durch eines der Stadiontore in die Schauinsland-Reisen-Arena einzulaufen ist in der Tat eine Art himmlisches Vergnügen. Das sagen nicht nur die Siegerinnen und Sieger. Das sieht auch die Evangelische Kirche im Rheinland so. Am 2. Juni 2019 werden deshalb die Deutschen Kirchenmeisterschaften im Rahmen des Duisburg-Laufs ausgetragen.

In die Wertungen kommen - ganz ökumenisch - alle Christinnen und Christen, die sich für die Titelkämpfe anmelden. Eine Kirchenmitgliedschaft wird nicht abgefragt. Bei der Meldung das Feld Kirchenmeisterschaft anklicken genügt.

Ob Pater Tobias für die Kirchenmeisterschaft „der Konkurrenz“ gemeldet hat, ist nicht bekannt. Der ausdauernde Prämonstratenser war einer der Early Birds (hier wohl Taube), die sich ihren Platz an der Startlinie auf der Kruppstraße gleich am ersten Meldetag gesichert hatten. Pater Tobias, der stets für ein Projekt gegen Kinderarmut unterwegs ist, ließ auf Facebook gleich zum Start der Online-Meldung wissen: Klar bin ich wieder dabei. In jedem Fall, der Sportler lebt nicht von Pasta (gibt es am Samstag, 1. Juni wieder während der Party im VIP-Raum) allein, das befinden die Christenläufer. Am Samstag stimmt zunächst eine Führung durch die Salvatorkirche und ab 18:30 Uhr ein Gottesdienst auf den Lauf ein - und das selige Gefühl die Zielleine zu überqueren.

 

 

Frühmorgens am Sonntag um 8 Uhr greift dann wieder Pastor Jürgen Muthmann aus Wanheimerort zur Gitarre. Seine Marathon-Andacht unmittelbar vor dem Start ist seit Jahren Tradition und kommt bei den Läuferinnen und Läufern gut an. Auf dem mitunter höllisch langen Weg ist jeder Beistand hoch willkommen.

Die Organisatoren des 36. Rhein-Ruhr-Marathons freuen sich dabei überdies aus sehr weltlichen Gründen über die Zusatzwertungen: Sie bringen mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Start. Uwe Busch: „Es wäre himmlisch, wenn wir endlich wieder die 6000er Marke knacken könnten.“

Unheilige Hast lohnt: Frühbücher erhalten Rabatt. Wer bis zum 31. Oktober 2018 sein Ticket für den Marathontag sicher, ist beim Klassiker über 42,195 Kilometer mit 40 Euro dabei. Beim Halbmarathon laufen Kurzentschlossene für 30 Euro mit. Staffeln starten für 100 Euro. Danach wird’s teurer.
 

 

Informationen: Rhein-Ruhr-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin