marathon4you.de

 

Meldungen

Ein Muss für Trailrunner und Bergläufer

03.07.14
Quelle: Pressemitteilung

Ein fester Termin im Berglaufkalender - Der Glacier 3000 Run hält am bewährtem Erfolgskonzept fest und bietet eine infrastrukturelle Verbesserung

Am 9. August findet der Glacier 3000 Run zum 7. Mal statt. Im Berglauf-Kalender hat der Event mittlerweile einen festen Platz. Der Lauf mit seinem einzigartigen Streckenprofil hat sich etabliert und ist in der Szene beliebt. Kein Wunder, führt die 26 Kilometer lange Strecke durch das malerische Saanenland und bietet seinen Teilnehmenden nicht nur idyllische Bergdorfkulisse sondern auch den spektakulären Anstieg auf den Glacier 3000 mit Laufpassagen über Schnee und zum Schluss auf dem ewigen Eis. Das Ziel befindet sich auf 2'950 Metern Höhe. So müssen die Teilnehmer eine Höhendifferenz von 1'900 Metern überwinden.

Wie in den letzten Jahren kann in den Kategorien Single oder Team gestartet werden. Der Startschuss erfolgt um 10 Uhr. Auch die Nordic Walker gehen wieder auf dem Teilstück Cabane – Scex Rouge an den Start (Start: 11.15 Uhr). Das Startgeld beträgt 70 CHF für Einzelstarter und 90 CHF für die Teams.

In diesem Jahr gibt es eine infrastrukturelle Verbesserung für die Teilnehmenden und Gäste des Glacier 3000 Run. Erstmals befinden sich Information, Startnummernausgabe, Massage und Duschen auf dem Gelände des Eisbahnareals im Ortszentrum von Gstaad und damit in unmittelbarer Nähe des Starts. Auch die Siegerehrung und der Restaurationsbetrieb sind dort. Die Festwirtschaft öffnet bereits am Freitagabend um 17.30 Uhr – pünktlich mit der Startnummernausgabe. Am Samstag gibt es bereits vor dem Start zwischen 7.00 Uhr und 10.00 Uhr Kaffee und Gipfeli. Ab 14 Uhr können sich alle auf Pasta-Party und Festwirtschaft freuen. Für Zuschauer gibt es wieder einen speziellen Zuschauer-Pass.

Alle laufbegeisterten Kinder und Jugendlichen bis 16 Jahre können am Gstaad Kids Run auf der Promenade teilnehmen. Start ist um 15.30 Uhr. Anmeldungen sind ohne Nachmeldegebühr direkt vor Ort bei der Saanen Bank Gstaad bis 14.45 Uhr möglich. Die Anmeldegebühr für den Gstaad Kids Run beträgt 10 CHF.

In diesem Jahr wird kein offizieller Trainingslauf im Vorfeld  des "Run of the Alps" durchgeführt. Da die Strecke ganzjährig ausgeschildert ist, bietet sich die Möglichkeit selbständig zu trainieren. Der grösste Teil der Strecke ist schneefrei. Wer sich über die Bedingungen informieren möchte, erhält aktuelle Informationen bei der Gstaad 3000 AG.

 

Informationen: Glacier 3000 Run
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst AlphafotoHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

Marathon-Tipps

 
10.03.19 
Bienwald-Marathon
 
17.03.19 
Königsforst-Marathon
 
06.04.19 
Grand Défi des Vosges
 
07.04.19 
HAJ Marathon Hannover
 
07.04.19 
Mein Freiburg Marathon
 
07.04.19 
Deutsche Post Marathon Bonn
 
13.04.19 
Kyffhäuser Bergmarathon
 
14.04.19 
Oberbank Linz Donau Marathon
 
14.04.19 
Leipzig Marathon
 
14.04.19 
Cuxhaven Marathon
 
14.04.19 
Tangermünder Elbdeichmarathon
 
14.04.19 
Schurwald-Marathon
 
14.04.19 
Schönbuch Trail-Run
 
28.04.19 
Haspa Marathon Hamburg
 
28.04.19 
Metro Marathon Düsseldorf
 
28.04.19 
Spreewald Marathon
 
28.04.19 
Bilstein-Marathon
 
01.05.19 
Vulkan-Marathon
 
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin