marathon4you.de

 

Meldungen

Premiere für Finisher-Medaille

14.08.18
Quelle: Pressemitteilung

Zum 23. Internationalen Drei-Talsperren-Marathon gibt es in diesem Jahr wieder einmal eine Premiere – und was für eine. Zum ersten Mal in der Geschichte des größten Ausdauersportevents des Erzgebirges gibt es für jeden Teilnehmer, der die Distanzen über 50 km und 100 km Rad sowie den Marathonlauf und Halbmarathon bewältigt,  die DTM-Finisher-Medaille. Jeder Teilnehmer erhält diese unmittelbar nach einem Zieleinlauf überreicht.

Die Medaille enthält auf der Vorderseite das Logo des DTM vor dem Hintergrund einer stilisierten Staumauer mit Wasserfläche. Die drei Spitzen symbolisieren die drei Talsperrenmauern, die beim DTM überquert werden. Auf der Rückseite der 4 mm starken Medaille ist das Relief der Eibenstocker Staumauer abgebildet. Das Medaillenband ist in den Vereinsfarben gehalten und trägt die Jahreszahl.

Zur Siegerehrungen werden übrigens von sehr prominenten Sportstars vorgenommen:  Die Marathonsieger werden vom 5-maligen Gesamtweltcup-Sieger im Ski-Alpin und 4-maliger Weltmeister Marc Giradelli aus Liechtenstein geehrt., die Radfahrer vom 4-maligen DDR-Straßenradmeister und  Gewinner der letzten Friedensfahrt-Etappe Martin Götze.

 

 

 

Informationen: Drei-Talsperren-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin