marathon4you.de

 

Meldungen

Marathon ''wertvoller Beitrag zur Belebung der Innenstadt''

18.05.22
Quelle: Pressemitteilung

Noch ziemlich exakt 40 Tage bis zum Startschuss des 1. Ikano Bank City Marathons in Wiesbaden. Andreas Steinbauer, 1. Vorsitzender von Veranstalter Sporthilfe Wiesbaden e.V., präsentierte heute im Rahmen eines Presse-Meetings den aktuellen Stand der Vorbereitungen.

Mit Sportlegende Dr. Markus Merk (dreifacher Welt-Schiedsrichter) war prominente Unterstützung in der Landeshauptstadt dabei. "Ich bin begeistert von Bewegung. Mein Leben ist, durch den Sport bedingt, ein Privileg. Mit unseren Projekten wollen wir ein bisschen was zurückgeben. Gerade nach Corona ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche wieder in Bewegung kommen. Deshalb unterstütze ich gern den City Marathon Wiesbaden", sagte Merk, der mit seiner Stiftung (merkstiftung.de) unter dem Slogan „beMERKenswert bewegend“ 50 Startplätze für Kinder zur Verfügung stellt.

Bürgermeister Dr. Oliver Franz gestand, früher ein passionierter Läufer gewesen zu sein. Jetzt gehe es ihm als Wirtschaftsdezernent vor allem darum, das große Laufwochenende als einen „wertvollen Beitrag zur Belebung der Innenstadt“ bestmöglich zu unterstützen. Dazu gehört neben einem städtischen Basisbeitrag zur Refinanzierung (Programm Restart City) die Unterstützung des Unterwettbewerbs „Company Champion“, der am 26. Juni Wiesbadens „fitteste Firma“ sucht mit einem Teamwettbewerb über 5-Kilometer. Für beteiligte Händler gibt es Gutschein-Codes und einen „roten Teppich“ vor ihren Geschäften am Wettkampf-Wochenende.

Ausrichter Kai Walter (WEC GmbH) gab bekannt, dass sich die sechsfache Ironman-Weltmeisterin Natascha Badman für einen Start in Wiesbaden entschieden hat.

Mit bislang 1265 Anmeldungen sei, so Walter, eine gute Resonanz zu verzeichnen, man strebe aber weiterhin die Zahl von 2500 an, die mit verstärkten Werbe-Maßnahmen im Vorbereitungs-Endspurt noch erreicht werden soll. „Vor allem bei den Distanzen 10 km und 5 km ist noch Luft nach oben.“

Nachhaltigkeit war der Sporthilfe Wiesbaden e.V. von Anfang an wichtig. So werden möglichst alle Materialien (Starterbeutel, T-Shirts, Flaschen, Medaillenband) aus rPET hergestellt. Klimaneutralität soll zusätzlich mit einer Baumspende-Aktion erzielt werden. Andreas Steinbauer: „Wenn wir es hinbekommen, im Veranstaltungs-Nachgang 1532 Bäume zu pflanzen, wären wir Co2-neutral, natürlich auch in Verbindung mit unserem Kombi-Ticket. Dazu wird es ein eigenes Spendentor geben, das am 26. Juni neben dem Start aufgebaut sein wird.“

 

Informationen: City Marathon Wiesbaden
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin