marathon4you.de

 

Laufberichte

Der Montafon Arlberg Marathon ist von den Höhenunterschieden leichter ist als mancher Bergmarathon in der Schweiz. Das Spezielle ist die Streckenführung: Du läufst von Silbertal nach St. Anton am Arlb...
 
Die letzten 1000 Meter! Na gut, geben wir doch noch mal ein wenig mehr Gas, so kurz vorm Zieleinlauf. Bergab und taleinwärts laufe ich der rauschenden Litz entlang, überquere den Gebirgsbach über eine...
 
Einer meiner liebsten Bergläufe ist der Montafon-Arlberger, der von Silbertal nach St. Anton führt. Fünf Mal bin ich den schon gelaufen und gegangen und 2018 steht er wieder auf dem Zettel.
 
Auf den letzten 500 m gebe ich noch einmal alles, denn ich will nun doch unbedingt unter 6 Stunden bleiben, was ich dann auch fast auf die Sekunde genau schaffe.
 
Der Trail beginnt. Wir stoßen auf die ersten kuscheligen Hochlandrinder. Judith lässt sich nicht überreden, eines zu streicheln.
 
Bereits Anfang des Jahres wurde ich auf den Montafon-Arlberg-Marathon in Österreich aufmerksam. Auf meiner liebsten Marathonseite fand ich viele schöne Fotos und Berichte von den vergangenen Jahren, d...
 
Ein paar Meter danach durchlaufen wir das Starttransparent. Die jungen Buam und Madln haben sich zum Abklatschen hingestellt, immer weiter hinein in die Strecke, dass du fast nicht vorbeikommst, dir a...
 
Dort im Ziel, direkt am Postkeller, sind der Mittelpunkt der Erde, die Ruheliegen und das legendäre Finisher-Buffet, appetlitlich präsentiert in edlem Stahl.
 
Der Empfang der Helden fand erstmals in der Mainstreet statt und auch er wurde, als einer von ihnen, mit Namen angekündigt und gleich nach Überschreiten des roten, piepsende Töne von sich gebenden Tep...
 
Am Wochenende war ein „Doppeldecker“, also zwei Marathons an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, vorgesehen. Angelika und ich waren dazu in Österreich, genauer im Montafon und in Tirol beim Montafon- und...
 
Wer sich einmal auf einen Bergmarathon eingelassen hat, den lässt das vielfach nicht mehr los: die grandiose Kulisse, die weiten Horizonte, die reine, klare Luft, diese geradezu meditative Ruhe ...
 
Frisch gestärkt ging es nun zu dem Teil der Strecke, für die Jogi von seinen Jungs „höggschde Konzentration“ verlangen müsste.
 
Donnerwetter, das war schwerer als gedacht, aber eindrucksvoll ...
 
Gleich zu Beginn geht es Tal auswärts für zwei Kilometer Richtung Schruns. Gäste und Einheimische feuern uns an. Linkskurve, leichte Steigung und wir sind wieder Tal einwärts und laufen an der Pfarrki...
 
Pünktlich um 9 Uhr war Start. Klaus hatte etwas Bedenken, weil seine rechte Wade, die ihm schon in Zermatt Probleme bereitet hatte, immer noch nicht ganz in Ordnung war. Er wollte aber trotzdem, wie i...
 
Über Lautsprecher wird noch einmal die Strecke detailliert erklärt und jede noch so kleine Änderung gegenüber dem Vorjahr erläutert. Dann aber endlich der Countdown. Willy Säly gibt den Startschuß und...
 
Datum Titel Marathon Autor
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin