marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Dramatik beim Marathon um den Baldeneysee

10.10.04
Quelle:

42. Marathon Rund um den Baldeneysee: Salvatore Di Dio gewinnt mit 2:25:44 Stunden.

 

Für einen unerwarteten Ausgang der 42. Auflage des Essen-Marathon sorgte der Düsseldorfer Läufer Salvatore Di Dio. Auf den letzten Metern überspurtete er den führenden Embaye Hedrit (Quelle Fürth). Mit 2:25,44 Stunden gewann Di Dio den Lauf rund um den Baldeneysee zum zweiten Mal nach 1993. Nebenbei sicherte sich der für den ART Düsseldorf startende Athlet wie vor zwei Jahren an gleicher Stelle den Titel des westdeutschen Marathonmeisters. Der als Favorit gestartete Embaye Hedrit wurde auf den letzten Metern von Helfern ins Ziel getragen und musste deshalb disqualifiziert werden. Den zweiten Platz belegte Knut Hauer (Viktoria Goch) in 2:31,40 Stunden.

 

Für einen neuen Streckenrekord bei den Frauen sorgte Melanie Kraus (Bayer Leverkusen), die nach 2:34,18 Stunden als überlegene Siegerin mit rund 18 Minuten Vorsprung auf die zweitplatzierte Martina Schwanke das Ziel erreichte.

 

Informationen: innogy Marathon Rund um den Baldeneysee
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin