marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Das „Lauffeuer“ beginnt zu brennen

17.01.18
Quelle: Pressemitteilung

Für viele zählt mehr Sport, etwa in Form von Laufen, zu den großen Vorsätzen für das neue Jahr. Als Ansporn, um diesen Plan auch konsequent zu verfolgen, kann die Teilnahme an einem Marathon dienen - und dafür gibt es in Österreich zahlreiche Möglichkeiten.

Mit rund 20.000 TeilnehmerInnen und weit über 100.000 ZuschauerInnen ist der Oberbank Linz Donau Marathon eines der größten und bekanntesten jährlichen Events für passionierte LäuferInnen aus dem In- und Ausland. Die Veranstaltung weist Tradition und eine ständig weiterlaufende Erfolgsgeschichte auf. Am 15. April 2018 erlebt der Oberbank Linz Donau Marathon bereits seine 17. Auflage

 

Veränderung erleben in Linz an der Donau

 

Wer Linz besucht, erlebt eine authentische Stadt mit einem abwechslungsreichen Angebot. Zum größten Sportereignis in Linz, dem Oberbank Linz Donau Marathon, tauchen die Läufer und ihre Mitreisenden in das Leben am Fluss ein: Keine andere Stadt in Österreich hat in den vergangenen Jahren solch einen beeindruckenden Wandel erlebt. Heute begeistert Linz mit einer lebendigen Innenstadt, dem urbanen Flair an der Donau, mit einzigartiger Medienkunst in den Museen und hoch gelobten Inszenierungen in den Musikhäusern.

 

Spannendes Rahmenprogramm für Läufer

 

Für viele Lauf-Fans ist der Linzer Marathon seit Jahren ein Fixtermin im Kalender. Auch 2018 sind wieder viele Sportbegeisterte in die Donaustadt unterwegs, die auch das Linzer Kultur- und Freizeitangebot rund um das Sportereignis begeistert. KR Manfred Grubauer, Vorsitzender des Tourismusverbandes Linz, weist darauf hin, dass der Marathon die gesamte Innenstadt belebt und neben den Läufern auch viele Zuseher lockt. Tourismusdirektor Georg Steiner sieht den Reiz des Laufes mitunter auch in seiner variantenreichen Strecke entlang der Donau, vorbei an vielen Kultureinrichtungen und erkennt den Lauf als einen weiteren Anlass für einen Linz-Aufenthalt. Viel Programm für Besucher wartet beispielsweise in den Konzerthäusern, wie dem Brucknerhaus oder dem Musiktheater, sowie in den Museen oder auch in der Tabakfabrik mit der neuen „Schule des Ungehorsams“.

 

 
Zum 6. Mal wählten die M4Y-Leserinnen und Leser den Linz Marathon zum Marathon des Jahres in Österreich
© Klaus Mitterhauser

 

Sonderangebot für Supersportler

 

Ein besonders attraktives Sonderangebot wurde schon in den Vorjahren gut angenommen: Um die Gäste zu einer Verlängerung ihres Aufenthaltes in Linz zu bewegen, werden wieder gezielte Verkaufsförderungs-Aktivitäten des Tourismusverbandes gesetzt. Buchbare Angebote gibt es mit ÖBB Rail Tours, wie auch mit verschiedenen Linzer Hotels. Im Vorjahr konnten mehr als 1500 Nächtigungen dem Marathon zugeordnet werden.

 

Zwei Nächte buchen –  eine Nacht bezahlen!
Inklusive: Ein Gratis-Tagesticket der Linz Card

 

Ob als Vorbereitung für das Rennen oder als Erholung im Anschluss: Für alle Läufer, die den gesamten Marathon (42,195 km) laufen, aber auch für Begleitpersonen kann gegen Vorlage der Anmeldebestätigung eine zweite Übernachtung inkl. Frühstück (möglich von Freitag-Samstag bzw. Sonntag-Montag) und die 1-Tages-LinzCard kostenlos in Anspruch genommen werden. Die Kosten dafür übernimmt der Tourismusverband Linz.

„Mit über 100.000 Besuchern und mehr als 1.500 Nächtigungen ist der Oberbank Linz Marathon längst ein touristisches Großereignis. Verlockend ist auch das Angebot an alle Läufer und Begleitpersonen, die eine zweite Übernachtung und ein Linz-Card Tagesticket gratis bekommen. Ideal um Sport und Kultur zu verbinden“, weist Kultur- und Tourismusstadträtin Doris Lang-Mayerhofer auf die enge Verknüpfung von Tourismus und Kultur bei diesem Sportgroßereignis hin.

 

Frauen im Fokus

 

Bereits zum zweiten Mal geht die Oberbank am 15. April 2018 als Hauptsponsor beim Oberbank Linz Donau Marathon an den Start. Um noch mehr Frauen zur Teilnahme zu motivieren, haben die Oberbank und das Frauenreferat des Landes Oberösterreich mit „Frau läuft“ eine gemeinsame Initiative ins Leben gerufen.

 

Die Initiative „Frau läuft“

 

Mit über 19.000 TeilnehmerInnen und rund 100.000 BesucherInnen ist der Oberbank Linz Donau Marathon österreichweit, die größte Marathonveranstaltung nach dem Wien Marathon. „Wir sind überzeugt, dass diese Top-Veranstaltung noch mehr Potential hat und noch mehr Aufmerksamkeit verdient, deshalb werden wir dieses Jahr gezielt Frauen ansprechen“, unterstreicht Oberbank Generaldirektor Franz Gasselsberger die Bedeutung der weiblichen Zielgruppe. Diesen hohen Stellenwert möchte man beim kommenden Marathon mit der neuen Initiative „Frau läuft“ besonders hervorheben und hat dazu eine Reihe von begleitenden Maßnahmen initiiert, um den Frauenanteil von 33 % weiter zu erhöhen.

Beispielsweise werden unter dem Motto „Tu was Gutes für dich“ unter allen Läuferinnen 50 Eurothermen-Wellnessboxen im Gesamtwert von 2.500 Euro verlost und bei der Marathon-Messe in der TipsArena Linz vom 13. bis 14. April 2018 eigens kreierte Lauf-Shirts verteilt.

„Regelmäßige Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil eines gesundheitsbewussten Lebens und eine effektive Präventionsmaßnahme. Deshalb unterstützen das Frauenreferat des Landes Oberösterreich und auch ich persönlich als Frauen- und Gesundheits-Landesrätin gerne das Projekt „Frau läuft““, betont Landessrätin Haberlander die Wichtigkeit der Initiative „Laufen kann man beziehungsweise Frau jederzeit, ohne größere Vorbereitung und natürlich auch alleine. In der Gruppe bei einem Großereignis wie dem Oberbank Linz Donau Marathon ist das Laufen aber noch einmal ein ganz anderes, ein ganz besonderes Erlebnis. Wir hoffen, mit der Aktion „Frau läuft“ noch mehr Frauen für dieses Erlebnis begeistern zu können und sie zu regelmäßigen Marathon-Teilnehmerinnen werden zu lassen“.

 

Frauenförderung auf der ganzen Linie

 

Aber nicht nur beim Oberbank Linz Donau Marathon ist es Gasselsberger ein Anliegen, die Frauenquote deutlich zu erhöhen. Mit „Zukunft Frau 2020“ betreibt die Oberbank ein eigenes unternehmensinternes Frauen-Förderungsprogramm, dessen Erfolg anhand eines Frauenanteils von 60 % deutlich wird. „In Zukunft werden jene Unternehmen erfolgreich sein, die alle Potenziale nutzen – wir brauchen auch in Zukunft die besten Köpfe, unabhängig davon, ob es Männer oder Frauen sind“, prognostiziert Gasselsberger. Um sein läuferisches Potential bestmöglich auszuschöpfen, empfiehlt er die von Oberbank und LIVA organsierten Lauftreffs mit Gerhard Hartmann und Günther Weidlinger.

Zur musikalischen Unterstützung der MarathonläuferInnen beim Tempo-Point Taubenmarkt konnte die Musikschule Linz gewonnen werden. Für die Oberbank MitarbeiterInnen wurde zudem ein eigenes Marathon-Service-Paket geschnürt. Dieses Service-Paket beinhaltet eine kostenlose Laufanalyse, die Übernahme der Startgebühr, eine Family Area auf der Zieltribüne, ein Zimmerkontingent für Anreisende, ein Oberbank Laufdress und mit der Oberbank Challenge einen eigenen Teilnehmerwettbewerb unter allen Oberbank MitarbeiterInnen.

 

Informationen: Oberbank Linz Donau Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

Termine

Marathon-Tipps

 
21.07.18 
Swissalpine (Prolog)
 
22.07.18 
Königsschlösser-Romantikmarathon
 
27.07.18 
Swissalpine Irontrail
 
04.08.18 
hella marathon nacht rostock
 
04.08.18 
Gondo Marathon
 
04.08.18 
Glacier 3000 Run
 
12.08.18 
Monschau-Marathon
 
12.08.18 
Allgäu Panorama Marathon
 
18.08.18 
Engadiner Sommerlauf
 
19.08.18 
City Marathon Bremerhaven
 
25.08.18 
Karwendelmarsch
 
26.08.18 
RAG Hartfüßler Trail
 
02.09.18 
Fränkische Schweiz Marathon
 
09.09.18 
ebm-papst Marathon
 
09.09.18 
Volksbank Münster-Marathon
 
09.09.18 
Pfälzerwald-Marathon
 
15.09.18 
Drei-Talsperren-Marathon
 
16.09.18 
EAM Kassel Marathon
 
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin