marathon4you.de

 

Meldungen

Datum
Titel

ABSAGE: 2020 kein Würzburger Gedächtnislauf!

Günter Herrmann, Organisationsleiter der Veranstaltungsgemeinschaft: Stadtmarathon Würzburg e.V., Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und Kolping-Mainfranken GmbH gibt uns folgende Informatioon:

Lauf am Tag der Erinnerung

Der Würzburger Gedächtnislauf findet 2019 genau am Jahrestag der Zerstörung Würzburgs statt. Am 16. März machen sich die Läuferinnen und Läufer um 11 Uhr vom Würzburger Rathaus aus auf den Weg nach Margetshöchheim (10 km), Himmelstadt (21 km), Karlstadt (28 km) oder Gemünden (44 km).

Ein Lauf für die Erinnerung

Laufend Erinnerung bewahren – unter diesem Motto stand der Würzburger Gedächtnislauf am 17.März. Wie seit vielen Jahren schon schnürten Sportlerinnen und Sportler aus nah und fern ihre Laufschuhe, um an die Bombardierung der Mainfrankenmetropole im Zweiten Weltkrieg zu erinnern.

Laufend Erinnerung bewahren

Unter diesem Motto steht der traditionelle Würzburger Gedächtnislauf. Er findet in diesem Jahr am Samstag, 17 März statt. Um 11 Uhr starten die Sportlerinnen und Sportler ihren Lauf zur Erinnerung an die Zerstörung Würzburgs vor 73 Jahren

Gepäckservice beim Gedächtnislauf

Am Samstag, 17. März, findet wieder der Würzburger Gedächtnislauf statt. Um 11 Uhr machen sich die Läufer vom Würzburger Rathaus aus auf den 10 bis 44 km langen Weg nach Margetshöchheim, Himmelstadt, Karlstadt oder Gemünden, um an die Zerstörung Würzburgs im Zweiten Weltkrieg zu erinnern.

iWelt-Marathon unterstützt Gedächtnislauf

Der Stadtmarathon Würzburg wird im kommenden Jahr den traditionellen Würzburger Gedächtnislauf organisatorisch unterstützen. Das hat der erste Vorsitzende des Vereins, Günter Herrmann, im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt gegeben.

Jede Serie geht einmal zu Ende

Gleich zwei Serien endeten beim 15. DAHW-Gedächtnislauf: Sieger wurde nicht Gerald Lehrieder und Organisator Günther Hussy hat sich von „seinen“ Läufern verabschiedet

Lokalmatador Gerald Lehrieder gewinnt 14. Gedächtnislauf

Lokalmatador Gerald Lehrieder gewinnt 14. Gedächtnislauf

Wieder Gerald Lehrieder

13. DAHW-Gedächtnislauf mit 549 Teilnehmern - Gerald Lehrieder nach 2:57:22 Stunden zum fünften Mal als Erster in Gemünden im Ziel
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin