marathon4you.de

 

Meldungen

Wer wird „München Hero“?

08.09.06
Quelle: Pressemitteilung

Top-Triathletinnen Edith Niederfriniger und Nicole Leder starten beim München Marathon
 

Am letzten August-Wochenende erst startete die diesjährige München-Triathlon-Siegerin und Ironman-Gewinnerin von Nizza, Edith Niederfriniger, bei der Triathlon Europameisterschaft über die Langdistanz im holländischen Almere. Zurück kam sie mit einer Bronzemedaille. Jetzt bereitet sich die 35-jährige Südtirolerin auf den München Marathon am 8. Oktober 2006 vor. Ihr Ziel: die 10.000 Euro-Prämie des „München Hero“ zu gewinnen. Niederfriniger muss dazu den Marathon in München in einer Zeit von 2:52:23 Stunden finishen, denn dann bleibt sie unter dem für die Prämie geforderten Zeitlimit von 5:00:00 Stunden Gesamtzeit für München Marathon und München Triathlon (2:07:36).

 

Spannung verspricht das anstehende Duell mit der ebenfalls schon gemeldeten Mitfavoritin, Nicole Leder. Denn auch die Darmstädter Top Triathletin hat guten Chancen auf den Prämiengewinn. Sie landete beim MünchenTriathlon auf Platz 2 – nur 10 Sekunden hinter Edith Niederfriniger.


Grundsätzlich gilt: jeder der den München Triathlon geschafft hat und den München Marathon finished, gehört künftig zum Kreis der „München Hero’s“. Er erhält eine Auszeichnung und 10 Euro Preisnachlass beim Marathon nachträglich zurück erstattet. Ende November steigt dann die „München Hero“ -Party mit Preisverleihung. Die Auszeichnung „München Hero“ gibt es künftig in Gold, Silber und Bronze - je nach erreichter Gesamtzeit. Das Ziel vom München Triathlon am 30. Juli 2006 haben insgesamt 698 Triathleten erreicht.

 

Die Prämie von 10.000 Euro erhält jeweils der erste Mann und die erste Frau, die die 4:30 bzw. 5:00 Stunden-Grenze Gesamtzeit beim München Triathlon und München Marathon unterschreiten. Das Limit für Männer liegt damit bei 4:29:59, bei den Frauen bei 4:59:59.

 

Darüber hinaus gibt es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die beide Veranstaltungen (München Triathlon 30.7.2006 und München Marathon 8.10.2006) finishen, Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze, wenn folgende Zeitlimite erreicht werden:

 

„München Hero“ Gold

bis 4:59:59 Std. für Männer und bis 5:29:59 für Frauen

 

„München Hero“ Silber

von 5:00:00 bis 5:59:59 Std. für Männer und
von 5:30:00 bis 6:29:59 Std. für Frauen 

 

„München Hero“ Bronze

über 6.00 Stunden für Männer
über 6:30 Stunden für Frauen

 

Informationen: Generali München Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

Marathon-Tipps

 
19.05.19 
Salzburg Marathon
 
19.05.19 
Vivawest-Marathon
 
26.05.19 
iWelt Marathon Würzburg
 
01.06.19 
ING Night Marathon Luxemburg
 
02.06.19 
Rhein-Ruhr-Marathon
 
02.06.19 
Regensburg Marathon
 
02.06.19 
Europa-Marathon Görlitz
 
02.06.19 
Metropol Marathon Fürth
 
02.06.19 
Klingental Sport Salzkotten Marathon
 
06.06.19 
Bieler Lauftage
 
08.06.19 
Skatstadtmarathon Altenburg
 
15.06.19 
HimmelswegeLauf
 
15.06.19 
LGT Alpin Marathon Liechtenstein
 
15.06.19 
Stelvio Marathon
 
15.06.19 
Koasa-Jubiläums-Ultralauf
 
16.06.19 
Eifelmarathon
 
16.06.19 
Marathon du Vignoble d'Alsace
 
22.06.19 
Remmers Hasetal-Marathon
 
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin