marathon4you.de

 

Meldungen

Nettolaufzeit und neue Staffelung beim Startgeld

12.05.15
Quelle: Pressemitteilung

Am 27. Mai beginnt die Trainingsserie auf der Originalstecke des Engadiner Sommerlaufs. Unter der Leitung von Anne-Marie Flammersfeld und dem Gut Training wird die Stecke in vier Abschnitten bis zur Austragung am 23. August abgelaufen. Die Laufexperten verraten dabei Tipps zu Training und Wettkampf. Datasport zeichnet sich ab der Austragung 2015 für die Zeitmessung verantwortlich. Im gleichen Zug wird die Nettozeitmessung eingeführt. Beim Startgeld wird eine 3er-Staffelung angeboten, so dass frühes Anmelden mit tieferem Startgeld belohnt wird.

Unter dem Motto „Fit werden für den Engadiner Sommerlauf“ sind alle Laufbegeisterten eingeladen sich auf den 36. Engadiner Sommerlauf vorzubereiten. Auf Grund des grossen Interessen und erfreulichen Teilnehmerzahlen an den Trainings im letzten Jahr wird das Angebot in dieser Saison weitergeführt. An den Abenden vom 27. Mai, 23. Juni, 22. Juli und 5. August werden die Strecken von Sils nach Surlej (Silvaplana), Surlej nach St. Moritz, St. Moritz nach Pontresina und Pontresina nach Samedan abgelaufen. Dabei geben die Laufexperten wie Annemarie Flammersfeld, Sascha Holsten und Erik Vliegen Ratschläge zu Lauf-ABC, Laufschule, Warm up, Trainingsplanung, Intervalltraining, Ernährung, Regeneration und Wettkampfplanung.

Der Treffpunkt für die vier Trainings ist jeweils auf der Laufstrecke um 18.45 Uhr und die Trainings dauern zwischen 60 und 90 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht nötig und die Teilnahme ist kostenlos. Die Details zu den einzelnen Trainings sind auf der Webseite www.engadiner-sommerlauf.ch unter Service/Lauf- und Höhentraining aufgeführt.


Nettozeit wird einführt


Ab der kommenden Austragung übernimmt Datasport die Zeitmessung und führt die Nettozeitmessung ein. So wird jeder Teilnehmende beim Überqueren der Startlinie anhand des Chips erfasst und erhält im Ziel seine effektive Laufzeit. Bis anhin galt der Startschuss für alle als Startzeit und es bestand nur die Bruttozeit. Als weitere Neuerung werden am Start Blöcke ausgeschildet, damit sich die Teilnehmenden nach Leistungsvermögen einreihen können. Dadurch ist für die Teilnehmenden ein reibungsloses Startprozedere gegeben.

 

Neue Staffelung beim Startgeld


Um eine frühe Anmeldung zu fördern, stehen neu drei Staffelungen des Startgeldes zur Auswahl. Je früher die Anmeldung erfolgt desto tiefer ist das Startgeld. Die Anmeldung ist jederzeit online über www.engadiner-sommerlauf.ch möglich.

 

Startgeld 2015


Zeitspanne                         Engadiner Sommerlauf 25km   Muragl-Lauf   

Bis 30. Juni 2015               CHF 50.-                                   CHF 35.- 
1. Juli bis 31. Juli               CHF 60.-                                   CHF 45.- 
1. August bis 23. August   CHF 70.-                                    CHF 55.- 

 

Informationen: Engadiner Sommerlauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

Marathon-Tipps

 
10.03.19 
Bienwald-Marathon
 
17.03.19 
Königsforst-Marathon
 
06.04.19 
Grand Défi des Vosges
 
07.04.19 
HAJ Marathon Hannover
 
07.04.19 
Mein Freiburg Marathon
 
07.04.19 
Deutsche Post Marathon Bonn
 
13.04.19 
Kyffhäuser Bergmarathon
 
14.04.19 
Oberbank Linz Donau Marathon
 
14.04.19 
Leipzig Marathon
 
14.04.19 
Cuxhaven Marathon
 
14.04.19 
Tangermünder Elbdeichmarathon
 
14.04.19 
Schurwald-Marathon
 
14.04.19 
Schönbuch Trail-Run
 
28.04.19 
Haspa Marathon Hamburg
 
28.04.19 
Metro Marathon Düsseldorf
 
28.04.19 
Spreewald Marathon
 
28.04.19 
Bilstein-Marathon
 
01.05.19 
Vulkan-Marathon
 
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin