marathon4you.de

 

Meldungen

Discover Your Power am Engadin Ultra Trail

11.07.22
Quelle: Pressemitteilung

Alle Trailrunning-Fans dürfen sich freuen – der Engadin Ultra Trail geht in die nächste Runde! Nach der erfolgreichen Premiere werden vom 15. bis zum 17. Juli 2022 wieder vier Strecken durch den unteren Teil des Oberengadins von Zuoz bis Celerina führen. Die perfekte Gelegenheit, die eigene Stärke zu entdecken und dabei die einzigartigen Engadiner Trails kennenzulernen. Rund 400 Läuferinnen und Läufer aus 23 Nationen haben sich für die zweite Austragung des Ultra-Events angemeldet.

Mit den vier Strecken über 102km, 52km, 23km oder 16km ist für Anfänger:innen oder Trail-Profis gleichermaßen die perfekte Wettkampfsdistanz mit dabei. Das Beste am Engadin Ultra Trail: Die abwechslungsreichen Strecken führen durch fünf charakteristische Dorfkerne und hinauf in die umliegenden Berge mit spektakulären Aussichtspunkten und berühmten Namen wie Corviglia, Muottas da Schlarigna, Muottas Muragl, Munt Seja, dem Panoramaweg Padella und der Chamanna d'Es-cha. So wird auf der Strecke des Engadin Ultra Trail die sportliche Anstrengung durch die faszinierende Panoramablicke auf das Engadin zum Genuss.

 

 

Der Wechsel von Berg- und Talabschnitten macht die Strecken nicht nur attraktiv, sondern erleichtert auch die Betreuung der Läufer:innen.

Die Rennen EUT102, EUT53 und ET23 sind ITRA- und UTMB-Qualifikationsrennen.

Neben den anspruchsvollen Wegen und malerischen Aussichten wird auch der Sicherheit grosse Bedeutung beigemessen. Für jeden Abschnitt in der Höhe ist eine Alternativroute als Schlechtwettervariante vorgesehen. Ein grosser Teil der Strecke ist mit Fahrzeugen auf Forst- und Alpwegen erreichbar. Mobiltelefonempfang ist auf 97% der Strecke gewährleistet.

 

 

Informationen: Engadin Ultra Trail
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin