marathon4you.de

 

Meldungen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10|11-20
Datum
Titel

Marathon und Firmenlauf erst wieder 2021

Der Stadtmarathon Würzburg bedauert bekanntgeben zu müssen, dass seine für den Mai 2020 geplanten Veranstaltungen iWelt Firmenlauf Eibelstadt, iWelt Marathon Würzburg sowie die begleitende Messe WüFIT wegen der Corona-Pandemie verschoben werden müssen.

adidas INFINITE TRAILS 2020 sind abgesagt

adidas INFINITE TRAILS 2020 sind abgesagt

Metropolmarathon setzt 2020 aus

Jetzt ist es offiziell: Auch der „Metropolmarathon powered by OBI“, der am 23. und 24. Mai 2020 im mittelfränkischen Fürth seine Neuauflage feiern sollte, wird verschoben.

iWelt-Marathon auch virtuell

Auch wenn der 20. iWelt-Marathon eventuell nicht wie vorgesehen am 10. Mai starten kann, so haben Fans und Freunde der Veranstaltung nun doch die Möglichkeit, an einem „Wettkampf“ über jede beliebige Distanz teilzunehmen.

Ebbser Koasamarsch erst wieder 2021

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Covid 19 hat sich das Organisationsteam rund um den Ebbser Koasamarsch dazu entschlossen, die Veranstaltung auf das Jahr 2021 zu verschieben. Die 51. Auflage des sportlichen Kultevents findet am 19. Juni 2021 statt.

Rettungsfonds für existenzbedrohte Straßenlauf-Veranstalter?

Die Vereinigung der deutschen Straßenlaufveranstalter, German Road Races (GRR), fordert Ausfallzahlungen von einem einzurichtenden Rettungsfonds, um Straßenrennen vor dem Aus zu bewahren. In den GRR sind zurzeit 120 Laufveranstaltungen organisiert, darunter kleinere Volksläufe wie auch Weltklasse-Rennen.

Größter Frühjahrsmarathon jetzt im Herbst

Deutschlands größter Frühjahrsmarathon wird zum ersten Mal nicht im Frühling stattfinden. Die vor gut zwei Wochen auf Grund der Coronavirus-Pandemie ausgesetzte 35. Ausgabe des Haspa Marathon Hamburg wird auf Sonntag, 13. September 2020 verschoben. Ursprünglicher Termin war der 19. April.

Der nächste U.TLW findet 2021 statt

Der UTrail Lamer Winkel findet 2020 nicht statt. Nächster Termin ist der 5. Juni 2021. Dazu teilt die Organisation folgendes mit:

Teilnehmer unterstützen iWelt Marathon

Viele Läuferinnen und Läufer halten dem iWelt Marathon Würzburg die Treue. Obwohl eine planmäßige Austragung des größten fränkischen Marathons wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in den vergangenen Wochen bereits mehr als fraglich erschien, haben sich einige noch zum 20. iWelt-Marathon angemeldet.

''Ohne Gesundheit ist alles nichts!''

Christian Jocher, OK-Präsident des Brixen Dolomiten Marathons, wendet sich mit einem Schreiben an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Kroschke Kinderstiftung fördert den Special-Olympics-Lauf be...

VfL Löningen erhält Unterstützung / Nächster Lauf am Samstag, dem 27.06.2020 / Planungen laufen trotz Corona-Krise auf Hochtouren

Stand der Planungen

International werden mit Blick auf die Corona-Krise Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Diese Entwicklung verfolgt natürlich auch das Orga-Team beim TUSEM Essen. Auf Planungstreffen müssen die ehrenamtlichen Kräfte aktuell völlig verzichten. Geplant wird aktuell am Telefon und per Mail.

#stayathome Marathon

Weit über 20.000 Aktive hatten sich zum 30. HAJ Hannover Marathon am 26. April bereits angemeldet; mit insgesamt knapp 30.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hatten die Veranstalter gerechnet. Anfang der Woche musste das größte Laufspektakel Niedersachsens nun aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt werden

Salzburg Marathon 2020 ersatzlos abgesagt

Salzburgs größte Aktivsportveranstaltung, die Lauffestspiele der Mozartstadt können aufgrund der fortschreitenden Ausbreitung der COVID-19-Pandemie nicht stattfinden. Stadt und Land Salzburg einigten sich gemeinsam mit dem Veranstalter des Salzburg Marathon und unter Berücksichtigung der Empfehlung von Gesundheitsexperten auf eine frühzeitige, ersatzlose Absage des Events für das Jahr 2020.

29. Regensburg Marathon wird abgesagt

Was die Welt aktuell erlebt, hat sich keiner vorstellen können. Schreckliche Bilder aus Italien zeigen uns täglich, was uns hoffentlich durch umsichtiges Handeln erspart bleiben wird.

30. HAJ Hannover Marathon erst am 18. April 2021!

Die Vorzeichen waren längst klar; jetzt ist es Fakt: Der 30. HAJ Hannover Marathon kann und wird nicht wie geplant am 26.4.2020 stattfinden! Das Jubiläum des Laufspektakels soll jetzt am 18. April 2021 an den Start gehen.

Rennsteiglauf am 16. Mai wird abgesagt - Verschiebung in den...

Die Organisatoren des GutsMuths-Rennsteiglaufs haben am späten Donnerstagabend nach umfassender Bewertung aller derzeit bekannten Umstände beschlossen, die Austragung des für den 16. Mai 2020 geplanten 48. GutsMuths-Rennsteiglaufs abzusagen. Eine Verschiebung in den Herbst wird nicht erfolgen. Damit findet die 48. Auflage am 8. Mai 2021 statt.

Der Koblenz Marathon wird noch sportlicher

Mit drei neuen Leistungen macht sich der Koblenzer Sparkassen Marathon am 13. September noch interessanter für sportlich ambitionierte Läufer. Dazu gehört die Zusammenarbeit mit professionellen Zugläufern, welche die Teilnehmer in Wunschzeiten zur Ziellinie bringen.

Skatstadtmarathon gibt Zwischenbescheid

In einer Mail teilt da Orga-Team des Skatstadtmarathons in Altenburg folgended mit:

Trollinger Marathon abgesagt

Auf der Grundlage der Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg vom 17. März über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus Sars-Cov-2 geben der Württembergische Leichtathletikverband (WLV) als Veranstalter und die Heilbronn Marketing GmbH (HMG) als Ausrichter des Trollinger Marathons gemeinsam bekannt, dass das beliebte Laufereignis am 17. Mai nicht stattfinden wird.

20. Marathon in Bonn wird verschoben

Bisherige Anmeldung behält Gültigkeit – Neuer Termin am 18. Oktober

Auch der Leipzig Marathon ist abgesagt

Der für den 26. April 2020 geplante 44. LEIPZIG MARATHON findet aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht statt. Das hat der Veranstalter nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden bekanntgegeben. Eine Verschiebung der 44. Auflage des Frühjahrsklassikers auf den Herbst wurde geprüft und diskutiert, ist aber aus organisatorischen Gründen nicht umsetzbar.

Bieler Lauftage aus aktuellem Anlass abgesagt.

Vorstand und Geschäftsleitung haben entschieden, die 62. Austragung der Bieler Lauftage mit dem legendären „Hunderter“ abzusagen. Der Schutz der Gesundheit aller Involvierten steht bei diesem Entscheid im Zentrum. Die 62. Bieler Lauftage finden wieder im nächsten Jahr vom 10. bis 12. Juni 2021 statt.

Rückerstattung von Startgebühren

Der 17. Freiburg Marathon sowie die Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften am 28. - 29. März 2020 wurden abgesagt. Für das Jahr 2020 wird es keinen Ausweichtermin geben. Angemeldete Läuferinnen und Läufer werden per Mail über die verschiedenen Möglichkeiten der Rückabwicklung ihrer Registrierung informiert.

AR- Sport neuer Partner des Bottwartal-Marathon

Das Logo von AR Sport prangt ab sofort gut sichtbar auf allen Print und digitalen Medien des Bottwartal-Marathon. Die Verantwortlichen beider Seiten haben sich auf eine Zusammenarbeit verständigt, das den Startschuss für die gemeinsame Zukunft darstellen soll.

Aktuelle Mitteilung des Veranstalters zum Würzburg Marathon

Aktuelle Situation des iWelt Marathon Würzburg und Firmenlauf Eibelstadt im Hinblick auf das Corona-Virus

Marathonläufer erfüllen letzte Wünsche

TeilnehmerInnen des Mainova Frankfurt Marathon spenden über 15.000 Euro für das Projekt „Der Wünschewagen“ des ASB Hessen / „Wir freuen uns sehr, dass wir viel Gutes für schwerstkranke Menschen tun können.“

Marathon Deutsche Weinstraße abgesagt - Nächste Auflage 2022

Die Kreisverwaltung informiert, dass der 12. Marathon Deutsche Weinstraße am 5. April 2020 abgesagt wird. Die Verwaltung folgt hiermit der Empfehlung des Bundesgesundheitsministeriums zur Eindämmung der Atemwegserkrankung SARS CoV 2 (Coronavirus), sportliche Großveranstaltungen abzusagen.

Vienna City Marathon abgesagt: Together we run 2021!

Vienna City Marathon abgesagt: Together we run 2021!

ABSAGE: 2020 kein Würzburger Gedächtnislauf!

Günter Herrmann, Organisationsleiter der Veranstaltungsgemeinschaft: Stadtmarathon Würzburg e.V., Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und Kolping-Mainfranken GmbH gibt uns folgende Informatioon:

Königsforst-Marathon wird auf den 18.10. verschoben

Wortlaut einer Pressemitteilung des TV Refrath, Veranstalter des Köngisforst Marathons

EWE Oldenburg sponsert Staffelläufe

Gemeinsam mit der EWE AG aus Oldenburg freuen sich die Organisatoren des Remmers-Hasetal-Marathons des VfL Löningen, dass es auch bei der nächsten Ausgabe am Samstag, dem 27.06.2020, Staffelwettbewerbe geben wird.

Neues und Bewährtes

Einer läuft und einer radelt. Das kann wenige hundert Meter, aber auch einige Kilometer gehen. Dann wechseln sich beide ab. Der Läufer kann dann im Sattel etwas durchatmen, der Radfahrer sich auf dem Asphalt die Füße vertreten. Zusammenbleiben müssen sie auf jeden Fall und gemeinsam die Ziellinie überqueren. „Run & Bike“ nennt sich das ungewöhnliche Format.

Wegen Corona-Virus - Bienwald-Marathon findet nicht statt

Wegen Corona-Virus - Bienwald-Marathon findet nicht statt

Rekorde bei den Meldezahlen

Meldeschluss für den Halbmarathon ist am Sonntag 8. März 2020

Gipfeltreffen der Rekordläufer: Tadesse Abraham und Arne Gab...

Die Marathon-Rekordhalter aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Polen starten beim Vienna City Marathon.

Halden Mohikaner: Backyard Ultra - Ein neues Format erobert...

Mit dem Halden-Mohikaner haben die Trail-Experten im letzten Jahr nachgelegt und haben als einer der Ersten in Deutschland ein neues Format angeboten. Den Backyard Ultra. Grob gesagt geht es bei diesem Format darum, so lange wie irgend möglich eine festgelegte Runde zu laufen.

Neuer K68: Was ist der Unterschied zum früheren K78?

Zusammengefasst kann man dem neuen K 68 bescheinigen, dass der Kurs gegenüber dem früheren K78 deutlich alpiner und höher gelegen ist und die Strecke mit 7% Asphalt und 56% Singletrails hervorragend geeignet ist für Ultra-Bergläufer/-Trailer aller Leistungsstufen und ausdrücklich auch für Marathonläufer, die sich zum ersten Mal an einen Bergultra wagen.

Long, hard, fantastic

Der Rosengarten Schlern Skymarathon im kleinen Bergdorf Tiers in Südtirol ist mit 45 Kilometern ohne Asphalt ein kleines Juwel unter den Trailrunning-Veranstaltungen. Am 11. Juli 2020 findet die vierte Auflage statt, angenommen werden 500 Läufer.

Noch bis zum 07.03. verbilligt anmelden

Wer bei dem einmaligen Lauffest in der Metropolregion Rhein-Neckar dabei sein will, kann sich bis zum 29. Februar noch zu besonders günstigen Preisen anmelden.

Günstigster Startgeldtarif noch bis 29. Februar

Am 20. September fällt der Startschuss für den 38. Fiducia & GAD Baden-Marathon in Karlsruhe. Für Marathon, Halbmarathon und den Drittelmarathon (ca. 14 km) können sich interessierte Läufer und Läuferinnen bereits unter www.badenmarathon.de anmelden.

Jetzt noch mit Rabatt anmelden

Der Countdown für die letzte Stufe des Frühbucherrabatts läuft. Bis zum 29. Februar kann man sich noch vergünstigt für HM- und Königsforst-Marathon anmelden.

Start in die Laufsaison mit 5 Wettbewerben

Der 17. Marathon in Freiburg eröffnet am Sonntag, 29. März 2020 die Laufsaison der großen Städtemarathons. Beim MEIN FREIBURG MARATHON gehen allerdings nicht nur Marathon-Läufer an den Start – für jedes Trainingsniveau ist eine Strecke dabei:

Alle Disziplinen ausgebucht

Das gab es noch nie in der Geschichte des Marathons Deutsche Weinstraße: Bereits drei Wochen vor dem offiziellen Anmeldeschluss am 8. März 2020 sind alle Plätze für den 12. Marathon Deutsche Weinstraße am 5. April 2020 vergeben.

Günstige Meldetermine nicht verpassen

1660 Läuferinnen und Läufer sind bereits für den 13. Tangermünder Elbdeichmarathon angemeldet

Homiyu Tesfaye startet beim 35. Haspa Marathon Hamburg

Die Elitestartliste des Haspa Marathon Hamburg 2020 nimmt weiterhin Form an. Nach der jüngsten Zusage der beiden Vorjahressieger Dibabe Kuma und Tadu Abate und des Vorjahreszweiten Ayele Abshero (alle drei aus Äthiopien) sowie der deutschen Laufzwillinge Debbie und Rabea Schöneborn, hat nun auch Homiyu Tesfaye seinen Start bei Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon angekündigt.

Schöneborn-Zwillinge wollen Olympia-Ticket

Die deutschen Langstreckenläuferinnen Debora und Rabea Schöneborn werden beim Haspa Marathon Hamburg 2020 an den Start gehen. Das gaben die Zwillingsschwestern heute im Rahmen eines Pressegesprächs in einem Supermarkt des langjährigen Marathon Veranstaltungspartners REWE in Hamburg Altona bekannt.

Teilnehmer aus aller Herren Länder

Die Startnummern für die elfte Ausgabe des renommierten Berglaufs in der Südtiroler Domstadt gehen sprichwörtlich weg wie die warmen Semmeln. Viereinhalb Monate vor dem ersten Startschuss am Samstag, 4. Juli um 0.01 Uhr am Domplatz in Brixen haben sich rund 500 Bergläuferinnen und -läufer aus 23 verschiedenen Nationen für den Klassiker angemeldet.

Trailrunning im Ötztal hat Konjunktur

Anmeldungen fiir Trailrunning Events im Otztal laufen auf Hochtouren

Die Vorfreude wächst

Die letzte vergünstigte Anmelde-Preisstufe endet am 29. Februar um 23.59 Uhr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10|11-20
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin