marathon4you.de

 

Meldungen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10|11-20
Datum
Titel

Lockerungen geben Hoffnung

Der Volksbank-Münster-Marathon soll am 20.09.2020 stattfinden. In einer Teamsitzung des wurde die derzeitige Situation im Hinblick auf die Corona-Pandemie diskutiert.

Das war die Corona-Edition 2020

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen: Wegen der weltweiten Corona-Pandemie lud der Stadtmarathon Würzburg in diesem Jahr statt zum iWelt-Marathon zum Coronalauf Würzburg ein. Ein einzigartiges Ereignis in der 20-jährigen Vereinsgeschichte – das nach dem Willen der Würzburger Marathonmacher auch unbedingt einmalig bleiben soll.

Marathon individuell und auf der Original-Strecke

Der für den 01.05.2020 geplante 2. Werratalmarathon wurde aufgrund der Coronakrise abgesagt. Trotzdem wollen die Veranstalter allen Läuferinnen und Läufern eine Möglichkeit anbieten, weiter sportlich aktiv zu bleiben und das Werratal unter die Laufschuhe zu nehmen.

Virtueller Wettkampf zugunsten HelpAge

Der Blick in die Terminlisten ist im Moment echt ernüchternd: Alles abgesagt! Ist aber richtig so. Egal ob 10, 100 oder 1000 LäuferInnen bei einer Veranstaltung am Start sind, in der Corona-Krise geht das eben nicht! Wir müssen Abstand voneinander halten. Die Gesundheit geht vor!

Rennsteigläufer sind treu und spendabel

Nachdem der für den 16. Mai diesen Jahres geplante 48. GutsMuths-Rennsteiglauf abgesagt werden musste, riefen die Verantwortlichen des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins e.V. auf, zu Gunsten der ansonsten mithelfenden Vereine entlang des Rennsteigs zu spenden. Hierzu kann nun ein erstes Fazit gezogen werden.

Hasetal-Marathon hofft auf Spenden

Die gemeinnützige Spendenplattform betterplace.org und die Sparkassen wollen zum Erhalt des Löninger „Sommerabend-Lauffestes“ beitragen

Hilfe in der Krise: TakeNet unterstützt Marathon

Grund zur Freude für den Stadtmarathon Würzburg. Nicht nur viele Läuferinnen und Läufer, auch maßgebliche Sponsoren und Förderer halten dem iWelt Marathon in schwierigen Zeiten die Treue.

Virtuelle Läufe für Groß und Klein

Nach der offiziellen Absage des diesjährigen Regensburg Marathons im März wird für den 23./24. Mai 2020 eine virtuelle Version angekündigt. Für 10 Euro kann jeder seine Marathonstrecke in seiner Umgebung oder gar auf dem Laufband laufen.

TERMIN-ÄNDERUNGEN WEGEN COVID-19

Innerhalb weniger Wochen hat das Corona Virus das Leben der Menschen rund um den Globus verändert. Sie sorgen sich um ihre Gesundheit und um ihre Existenz. Alle Bereiche sind betroffen: Familie, Beruf, Freizeit, Kultur und Sport. Laufveranstaltungen werden abgesagt oder in den Herbst verschoben.

Individuelle Teilnahme und variable Termine

Man hat vielmehr den Modus so geändert, dass jeder von Mai bis Oktober die ausgeschriebenen Strecken individuell absolvieren kann. Dabei sollten sich LäuferInnen nicht von einer Teilnahme abhalten lassen, weil es ursprünglich ein Wettbewerb für Wanderer ist. Laufen und Joggen ist natürlich ebenso möglich.

Altenburg zieht den Joker!

Der Skatstadtmarathon kann dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Das Orga-Team möchte dennoch allen Läufern und Walkern ein besonderes Lauf-Erlebnis bieten und ruft den JOKERTHON ins Leben. Den Joker platziert der Kartenspieler im Spiel, wenn er die richtige Karte nicht zur Hand hat.

65 % glauben noch an einen Marathon 2020

Seit März sind alle Veranstaltungen abgesagt, das Zeitfenster reicht mittlerweile bis in den September, inklusive dem Berlin Marathon.

Spendenscheck an „Asphalt“ übergeben

Was für ein starkes Zeichen der Solidarität! Gemeinsam mit Oberbürgermeister Belit Onay und der Sport- und Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Hannover, Konstanze Beckedorf, konnte Marathon-Veranstalterin Stefanie Eichel einen Spendenscheck über knapp 30.000 Euro an die Obdachlosenzeitschrift „Asphalt“ überreichen.

Skymarathon 2020 abgesagt

Die vierte Auflage des Rosengarten Schlern Skymarathon in Tiers wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie erst am 10. Juli 2021 stattfinden.

Vielen deutschen Läufen droht das Aus

Die German Road Races (GRR) schlagen Alarm: Rund einem Drittel der deutschen Laufveranstalter droht aufgrund der im Zuge der Coronavirus-Krise abgesagten Rennen das Aus.

#stayathome – Marathon der Herzen

Tausendfach strahlende Gesichter – der #stayathome Marathon schafft Gemeinschaftsgefühl über die Landesgrenzen hinaus

Leipzig Marathon: Virtuell und dezentral

Bei besten äußeren Bedingungen ist am gestrigen Sonntag der 44. LEIPZIG MARATHON zu Ende gegangen. Mehr als 2.000 Sportlerinnen und Sportler hatten zwischen dem 18. und 26. April den Lauf auf einer der ausgeschriebenen Streckenlängen absolviert – selbstverständlich unter Beachtung der pandemiebedingten Beschränkungen, also wohnortnah und für sich allein.

Planungen laufen trotz Corona-Pandemie

Täglich erreichen Dutzende besorgte Anrufe das Sportamt des Landkreises Forchheim. Sportler aus ganz Deutschland möchten wissen, ob die Corona-Pandemie nun auch den Fränkische Schweiz-Marathon ausgebremst hat.

Offener Brief vom Linz Donau Marathon

in einem offener Brief wenden sich die Veranstalter des 19. Oberbank Linz Donau Marathon an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Charity-Lauf #runsalzkotten4u

Auch der 13. Klingenthal Salzkotten Marathon, der am 07. Juni 2020 stattfinden sollte, wird ins nächste Jahr verschoben. Aufgrund der Entscheidungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie der Bundesregierung vom 15.04.2020 sind Großveranstaltungen bis 31.08.2020 nicht erlaubt.

2020 kein Marathon in Altenburg

Alles Hoffen und Bangen hat nichts genützt, jetzt müssen auch wir absagen. Das neuartige Coronavirus macht nun auch den Skatstadtmarathon am 13.Juni 2020 undurchführbar.

Startgeld bezahlt, Marathon fällt aus – was nun?

Aus etlichen Mails weiß ich, dass das Ergebnis unserer aktuellen Umfrage mit Spannung erwartet wird. Deshalb möchte ich vorab ein Zwischenergebnis bekannt geben.

Sommerabend-Lauffest findet 2020 nicht statt

Alles war so gut wie vorbereitet. Der 18. Geburtstag des Remmers-Hasetal-Marathons des VfL löningen sollte am Samstag, dem 27.06.2020, gestartet werden. Doch, die Corona-Krise machte jetzt einen Strich durch die Planungen.

Anmelderekord durch virtuellen Lauf

Mit der Aktion #Coronathon, bei der jeder Läufer den Marathon für sich (alleine oder mit einer im Haushalt lebenden Person) absolviert, stemmt sich der Tangermünder Elbdeichmarathon mit großen Erfolg von Freitag bis Montag (17. bis 20. April) gegen die Absageflut.

Absage Frankenweg-Trail 2020 und Verschiebung auf 2021

Leider muss der für den 07. Juni 2020 geplante Frankenweg-Trail aufgrund behördli-cher Anordnungen in Folge der Corona-Pandemie verschoben werden. Der nächste Frankenweg-Trail wird nun am 13. Juni 2021 stattfinden.

Marathon und Firmenlauf erst wieder 2021

Der Stadtmarathon Würzburg bedauert bekanntgeben zu müssen, dass seine für den Mai 2020 geplanten Veranstaltungen iWelt Firmenlauf Eibelstadt, iWelt Marathon Würzburg sowie die begleitende Messe WüFIT wegen der Corona-Pandemie verschoben werden müssen.

adidas INFINITE TRAILS 2020 sind abgesagt

adidas INFINITE TRAILS 2020 sind abgesagt

Metropolmarathon setzt 2020 aus

Jetzt ist es offiziell: Auch der „Metropolmarathon powered by OBI“, der am 23. und 24. Mai 2020 im mittelfränkischen Fürth seine Neuauflage feiern sollte, wird verschoben.

iWelt-Marathon auch virtuell

Auch wenn der 20. iWelt-Marathon eventuell nicht wie vorgesehen am 10. Mai starten kann, so haben Fans und Freunde der Veranstaltung nun doch die Möglichkeit, an einem „Wettkampf“ über jede beliebige Distanz teilzunehmen.

Ebbser Koasamarsch erst wieder 2021

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Covid 19 hat sich das Organisationsteam rund um den Ebbser Koasamarsch dazu entschlossen, die Veranstaltung auf das Jahr 2021 zu verschieben. Die 51. Auflage des sportlichen Kultevents findet am 19. Juni 2021 statt.

Rettungsfonds für existenzbedrohte Straßenlauf-Veranstalter?

Die Vereinigung der deutschen Straßenlaufveranstalter, German Road Races (GRR), fordert Ausfallzahlungen von einem einzurichtenden Rettungsfonds, um Straßenrennen vor dem Aus zu bewahren. In den GRR sind zurzeit 120 Laufveranstaltungen organisiert, darunter kleinere Volksläufe wie auch Weltklasse-Rennen.

Größter Frühjahrsmarathon jetzt im Herbst

Deutschlands größter Frühjahrsmarathon wird zum ersten Mal nicht im Frühling stattfinden. Die vor gut zwei Wochen auf Grund der Coronavirus-Pandemie ausgesetzte 35. Ausgabe des Haspa Marathon Hamburg wird auf Sonntag, 13. September 2020 verschoben. Ursprünglicher Termin war der 19. April.

Der nächste U.TLW findet 2021 statt

Der UTrail Lamer Winkel findet 2020 nicht statt. Nächster Termin ist der 5. Juni 2021. Dazu teilt die Organisation folgendes mit:

Teilnehmer unterstützen iWelt Marathon

Viele Läuferinnen und Läufer halten dem iWelt Marathon Würzburg die Treue. Obwohl eine planmäßige Austragung des größten fränkischen Marathons wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in den vergangenen Wochen bereits mehr als fraglich erschien, haben sich einige noch zum 20. iWelt-Marathon angemeldet.

''Ohne Gesundheit ist alles nichts!''

Christian Jocher, OK-Präsident des Brixen Dolomiten Marathons, wendet sich mit einem Schreiben an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Kroschke Kinderstiftung fördert den Special-Olympics-Lauf be...

VfL Löningen erhält Unterstützung / Nächster Lauf am Samstag, dem 27.06.2020 / Planungen laufen trotz Corona-Krise auf Hochtouren

Stand der Planungen

International werden mit Blick auf die Corona-Krise Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Diese Entwicklung verfolgt natürlich auch das Orga-Team beim TUSEM Essen. Auf Planungstreffen müssen die ehrenamtlichen Kräfte aktuell völlig verzichten. Geplant wird aktuell am Telefon und per Mail.

#stayathome Marathon

Weit über 20.000 Aktive hatten sich zum 30. HAJ Hannover Marathon am 26. April bereits angemeldet; mit insgesamt knapp 30.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hatten die Veranstalter gerechnet. Anfang der Woche musste das größte Laufspektakel Niedersachsens nun aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt werden

Salzburg Marathon 2020 ersatzlos abgesagt

Salzburgs größte Aktivsportveranstaltung, die Lauffestspiele der Mozartstadt können aufgrund der fortschreitenden Ausbreitung der COVID-19-Pandemie nicht stattfinden. Stadt und Land Salzburg einigten sich gemeinsam mit dem Veranstalter des Salzburg Marathon und unter Berücksichtigung der Empfehlung von Gesundheitsexperten auf eine frühzeitige, ersatzlose Absage des Events für das Jahr 2020.

29. Regensburg Marathon wird abgesagt

Was die Welt aktuell erlebt, hat sich keiner vorstellen können. Schreckliche Bilder aus Italien zeigen uns täglich, was uns hoffentlich durch umsichtiges Handeln erspart bleiben wird.

30. HAJ Hannover Marathon erst am 18. April 2021!

Die Vorzeichen waren längst klar; jetzt ist es Fakt: Der 30. HAJ Hannover Marathon kann und wird nicht wie geplant am 26.4.2020 stattfinden! Das Jubiläum des Laufspektakels soll jetzt am 18. April 2021 an den Start gehen.

Rennsteiglauf am 16. Mai wird abgesagt - Verschiebung in den...

Die Organisatoren des GutsMuths-Rennsteiglaufs haben am späten Donnerstagabend nach umfassender Bewertung aller derzeit bekannten Umstände beschlossen, die Austragung des für den 16. Mai 2020 geplanten 48. GutsMuths-Rennsteiglaufs abzusagen. Eine Verschiebung in den Herbst wird nicht erfolgen. Damit findet die 48. Auflage am 8. Mai 2021 statt.

Der Koblenz Marathon wird noch sportlicher

Mit drei neuen Leistungen macht sich der Koblenzer Sparkassen Marathon am 13. September noch interessanter für sportlich ambitionierte Läufer. Dazu gehört die Zusammenarbeit mit professionellen Zugläufern, welche die Teilnehmer in Wunschzeiten zur Ziellinie bringen.

Skatstadtmarathon gibt Zwischenbescheid

In einer Mail teilt da Orga-Team des Skatstadtmarathons in Altenburg folgended mit:

Trollinger Marathon abgesagt

Auf der Grundlage der Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg vom 17. März über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus Sars-Cov-2 geben der Württembergische Leichtathletikverband (WLV) als Veranstalter und die Heilbronn Marketing GmbH (HMG) als Ausrichter des Trollinger Marathons gemeinsam bekannt, dass das beliebte Laufereignis am 17. Mai nicht stattfinden wird.

20. Marathon in Bonn wird verschoben

Bisherige Anmeldung behält Gültigkeit – Neuer Termin am 18. Oktober

Auch der Leipzig Marathon ist abgesagt

Der für den 26. April 2020 geplante 44. LEIPZIG MARATHON findet aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht statt. Das hat der Veranstalter nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden bekanntgegeben. Eine Verschiebung der 44. Auflage des Frühjahrsklassikers auf den Herbst wurde geprüft und diskutiert, ist aber aus organisatorischen Gründen nicht umsetzbar.

Bieler Lauftage aus aktuellem Anlass abgesagt.

Vorstand und Geschäftsleitung haben entschieden, die 62. Austragung der Bieler Lauftage mit dem legendären „Hunderter“ abzusagen. Der Schutz der Gesundheit aller Involvierten steht bei diesem Entscheid im Zentrum. Die 62. Bieler Lauftage finden wieder im nächsten Jahr vom 10. bis 12. Juni 2021 statt.

Rückerstattung von Startgebühren

Der 17. Freiburg Marathon sowie die Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften am 28. - 29. März 2020 wurden abgesagt. Für das Jahr 2020 wird es keinen Ausweichtermin geben. Angemeldete Läuferinnen und Läufer werden per Mail über die verschiedenen Möglichkeiten der Rückabwicklung ihrer Registrierung informiert.

AR- Sport neuer Partner des Bottwartal-Marathon

Das Logo von AR Sport prangt ab sofort gut sichtbar auf allen Print und digitalen Medien des Bottwartal-Marathon. Die Verantwortlichen beider Seiten haben sich auf eine Zusammenarbeit verständigt, das den Startschuss für die gemeinsame Zukunft darstellen soll.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10|11-20
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin