marathon4you.de

 

Laufberichte


Bei den Davos X-Trails handelt es sich um die gleichen Strecken wie zuvor beim berhmten Swissalpine: Sehr schn und abwechslungsreich. Eine Herausforderung knnte die Hhe (2.500 bis 2.700 m) sein, a...
 
Es gibt Lufe, die gehen immer. So ein Lauf ist der Swissalpine in Davos. Den legendren K 78 (ich bin ihn dreimal gelaufen) gibt es nicht mehr. Stattdessen wird als reiner Trailrun der K 68 angeboten...
 
K78 viele Attribute lassen sich mit diesem Krzel verbinden: Das hrteste Dayrace Mutter aller Ultraberglufe Legende fr mich vor allem: ein groer Lufertraum. 2006 habe ich ihn mir erfllt...
 
Was machte den K 78 ber viele Jahre hinweg zum must-have aller Berglauf-Freaks? Die Antwort gibt ein Rckblick auf den 25. Swissalpine 2010, von dem ich seinerzeit folgenden Bericht verfasst habe:
 
Der K43 ist anders. Und das im positiven Sinne. Auf meist gut belaufbaren Naturwegen wird man in wundervolle, hochalpine Regionen katapultiert und wieder heraus befrdert. Fr marathonaffine Berglaufe...
 
Nur wenige Berglaufveranstaltungen besitzen so ein groes Renommee wie die Swissalpine- Laufserie in Davos. Zu ihrer 33. Austragung wurden 12 unterschiedliche Wettbewerbe kreiert, um im internationale...
 
Gleich vorne weg: Nein, ich bin nicht gelaufen. Ich habe an der Strecke nur ein paar Bilder gemacht. Das ist oft stressiger als Laufen. Deshalb sage ich immer, ich wre lieber AUF als AN der Strecke.
 
KeinTrailrunning-Liebhaber kommt umhin, irgendwann auch bei einer der klassischen Disziplinen beim Swissalpine zu starten
 
... und dann kommt die Kr: Kinder abklatschen, Winken, Jubeln und ein bayerischer Urschrei auf der Tartanbahn, dann ist er geschafft, der K42. Gnsehaut. Stolz. Wenig Schmerz
 
1 2 3 4
 
NEWS MAGAZIN bestellen
Das marathon4you.de Jahrbuch 2024