marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Noch acht Tage bis zum 42. Rennsteiglauf

09.05.14
Quelle: Pressemitteilung

Wieder deutlich über 15.000 Anmeldungen
 
„Wir sind gut gerüstet. Die Strecken befinden sich in einem guten Zustand, die Anmeldungen liegen etwas höher, als noch im Vorjahr, zahlreiche Spitzenläufer- und Läuferinnen gehen an den Start und das Wetter zeigt sich laut aktueller Vorhersagen von seiner besten Seite. Dem 42. GutsMuths-Rennsteiglauf sollte also nichts mehr im Wege stehen.“ Mit diesen Worten beschrieb Jürgen Lange, Präsident des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins, beim Pressegespräch in Vorbereitung auf den 42. Rennsteiglauf am 17. Mai 2014 den Stand der Vorbereitungen zur größten Breitensportveranstaltung im Freistaat Thüringen.

 

 
© marathon4you.de

 

Bislang haben sich 15.694 Starter für den Rennsteiglauf angemeldet. Das sind in etwa 100 Läuferinnen und Läufer mehr, als noch im Vorjahr, als das bis dato drittbeste Teilnehmerergebnis erzielt wurde. Auf die Strecken verteilen sich die Starter folgendermaßen: 7.500 Anmeldungen für den Halbmarathon über 21. Kilometer, 2.834 Starter auf den Marathon über 43,5 Kilometer und 2.137 Läufer gehen in Eisenach auf die lange Strecke beim Supermarathon über 72,7 Kilometer. Erfreulich aus Sicht der Veranstalter ist, dass beim kleinen Bruder des Rennsteiglaufs, beim Rennsteig-Juniorcross, die 1.000er Schallmauer bei den Anmeldungen durchbrochen wurde. Immerhin 1.019 Meldungen der Nachwuchsläufer sind im Meldebüro in Schmiedefeld eingegangen.
 

Kruhme läuft Marathon

 


Es nehmen Läufer aus 23 Ländern teil. In der „inoffiziellen“ internationalen Länderwertung ohne Deutschland führt die Schweiz mit 63 Teilnehmern vor Österreich (57) und Holland (38). Während die hohen Teilnehmerzahlen aus den deutschen Nachbarländern nicht verwundern, stellen Läufer aus Kanada, China, Indien, Saudi-Arabien oder Südafrika schon eine Besonderheit auf dem Rennsteig dar. Betrachtet man die Laufstatistik aus deutscher Sicht, belegt Thüringen mit 6.016 angemeldeten Läufern Platz 1, gefolgt von Sachsen (2.244), Bayern (1.111), Brandenburg und Berlin mit jeweils 1.003 Startern. Ältester Teilnehmer im Starterfeld ist mit 88 Jahren Werner Sonntag aus Ostfildern, jüngster Starter Robert Peter aus Floh-Sehligenthal mit sechs Jahren.


Während der Pressekonferenz wurde bekannt gegeben, dass die Halbmarathon-Vorjahressiegerin Nicole Kruhme (GutsMuths-Rennsteiglaufverein) als prominente Umsteigerin erstmals den Marathon unter die Füße nimmt und damit das ohnehin schon starke Favoritenfeld auf dieser Strecke erweitert. Aufgrund der noch nie so starken Besetzung der einzelnen Laufstrecken mit Platzierten der Vorjahre ist durchaus mit neuen Streckenrekorden zu rechnen.


Die Rennsteiglauforganisatoren bitten die Verkehrsteilnehmer am Lauftag um Rücksichtnahme und Vorsicht im gesamten Gebiet des Thüringer Waldes. Insbesondere entlang des Rennsteigs ist am 17. Mai mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und zeitweisen Straßensperrungen zu rechnen.

 

Informationen: GutsMuths-Rennsteiglauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin