marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Nachruf: Heinz Bocklisch verstorben

21.08.13
Quelle: Pressemitteilung

Die Rennsteiglauffamilie trauert um einen ihrer treuesten Mitorganisatoren. Bereits am 5. August 2013 verstarb im Alter von 82 Jahren der langjährige Eisenacher Startortleiter Heinz Bocklisch.

Der rührige Rennsteiglauforganisator war seit 1976 aktiv an der Durchführung des ostdeutschen Kultlaufes beteiligt und tat sich hier insbesondere bei der Absicherung des Wettkampfes auf der Supermarathonstrecke hervor. Die Funktion des Startortleiters in Eisenach übte er von 1990 bis 2007 aus. Seit 1990 war Heinz Bocklisch Mitglied im GutsMuths-Rennsteiglaufverein und von 1992 bis 2007 Präsidiumsmitglied mit dem Vorsitz des Ausschusses „Traditionspflege/ Auszeichnungen“. Seit 2007 ist er Ehrenmitglied des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins.

„Heinz war für mich und viele andere Vorbild in seiner souveränen Art, mit der er die Geschicke unseres Laufes am Startort leitete. Die Anerkennung 'seiner' Supermarathonläufer war auf Schritt und Tritt spürbar, wen man ihn am Lauftag in Eisenach begleitete“, würdigt Vereinspräsident Jürgen Lange das ehrenamtliche Engagement von Heinz Bocklisch.

 

Informationen: GutsMuths-Rennsteiglauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin