marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Härtel und Roth siegreich

23.10.13
Quelle: Pressemitteilung

Alles perfekt beim 10. FALKE Rothaarsteig-Marathon

 

Der zehnte FALKE Rothaarsteig-Marathon war in jeder Hinsicht wieder eine besondere Veranstaltung. Traumhaftes Herbstwetter mit idealen Lauftemperaturen, eine perfekte Organisation und mehr als tausend motivierte Läuferinnen und Läufer sorgten für zufriedene Gesichter bei allen Beteiligten.

Die anspruchsvolle Marathon-Strecke über 42,195 Kilometer mit 838 Höhenmetern bewältigte Christan Härtel vom SC Eintracht Hamm am Schnellsten mit einer Zeit von 2:47:08. Auf den Plätzen zwei und drei behaupteten sich Thomas Braukmann von der TSG Helberhausen und Frank Löschner vom TV Büschergrund. Bei den Damen war Isa Roth vom SSF Bonn Triathlon siegreich. Sie benötigte für die Distanz 3:34:35. Rita Nowottny-Hupka vom LT Wischlingen Dortmund und Nicola Wittich vom Trifinish Münster passierten als Zweite und Dritte die Ziellinie.

 
© marathon4you.de

Die 22,1 Kilometer Halbmarathon-Distanz hat Christian Oppel vom TV 1848 Coburg für sich entschieden. Zweiter wurde Tim Dally vom TuS Deuz und Dritter Swen Pöppel vom SK Wunderthausen. Den Halbmarathon der Damen gewann Luciene Cramer vom Laufladen Endspurt mit einer Zeit von 1:41:27. Die Vorjahressiegerin verpasste damit nur knapp einen neuen Streckenrekord. Dahinter platzierten sich Carmen Otto vom Trail Team Sauerland in 1:43:37 und Angela Moesch vom Viermärker Dortmund in 1:44:08.

Den Team-Pokal der RWE, der in diesem Jahr zum ersten Mal in der Disziplin Halbmarathon vergeben wurde, sicherte sich das Team „Bestlooking Laufend Gesund 1“. Insgesamt 49 Teams wurden in der Teamwertung erfasst.

Auf der Halbmarathonstrecke wurden außerdem die Disziplinen Walking und Nordic Walking angeboten. Bei den männlichen Walkern erreichten Volker Birke vom BTC Herne, Hajo Siewer vom Skiclub Olpe und Erwin Schuchmann aus Bergheim als Erste das Ziel. Die schnellsten Damen in dieser Disziplin waren Elisabeth Faust vom MTV Urberach, Ulrike Setzer-Britwum vom TuS Müsen und Britta Schwarzkopp aus Möhnesee.

Bei den Nordic-Walkern war Frank Bastert vom LSF-Unna-Zoo mit einer Zeit von 2:32:03 Schnellster. Danach erreichten Carsten Pferdekämper vom PNWWuppertal und Hubertus Braun vom Skiclub Schmallenberg das Ziel. Erste bei den Nordic-Walkerinnen wurde Monika Knipschild aus Schmallenberg mit einer Zeit von 2:42:59. Die Plätze zwei und drei sicherten sich Barbara Schuchmann vom LT Jugend 07 Bergheim und Claudia Möller aus Hamburg.

Insgesamt erlebten 1.162 Starterinnen und Starter einen unvergesslichen Lauf bei schönstem Herbstwetter im Schmallenberger Sauerland. Die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer hatten wieder ganze Arbeit geleistet. Neben einer lückenlos ausgewiesenen Strecke versorgten sie die Läufer unterwegs an den Verpflegungsstationen und warteten mit über 120 selbst gebackenen Torten auf.

Alle Finisher freuten sich im Ziel über die etwas außergewöhnliche „Finisher-Medaille“: einen Cappuccino-Löffel aus der historischen Besteckfabrik Fleckenberg mit eingeprägtem Schriftzug. Dieses Andenken war eigens zum zehnjährigen Jubiläum der Veranstaltung gefertigt worden.

Aus dem Organisationsteam hieß es: „Wir danken allen Läufern, Helfern und unseren Sponsoren für die Unterstützung unserer Veranstaltung. Die tolle Stimmung am heutigen Tag ist der beste Lohn für alle Beteiligten.“

 

Informationen: FALKE Rothaarsteig-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin