marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Bedeutender Wirtschaftsfaktor

03.10.06
Quelle: Pressemitteilung

Studienarbeit kommt zu interessanten Ergebnissen

 

Die Teilnehmer des München Marathon geben an drei Tagen knapp drei Millionen Euro in München aus. Die absolute wirtschaftliche Bedeutung des Marathons für München liegt bei bis zu 13 Millionen Euro. Zusätzlich ergeben sich positive Imageeffekte für die bayerische Landeshauptstadt.

 

Eine gerade veröffentlichte Studienarbeit* zum letztjährigen München Marathon ergab, dass der Marathon ein beachtliches wirtschaftliches Potenzial und einen guten Namen besitzt.  Untersucht wurden die Imagewirkung der Veranstaltung und der Geldfluss durch die Marathonteilnehmer.

 

 
© Veranstalter

Dabei kam heraus, dass ein Marathonteilnehmer inklusive seiner Begleitung durchschnittlich rund 290 Euro beim Marathon in München ausgibt.  Darin enthalten sind die Ausgaben für Shopping, Übernachtung, Restaurant, Lebensmittel, Marathonmesse, Fahrtkosten, Kultur und Sightseeing.  Rechnet man das hoch auf die zu erwartende Gesamtteilnehmerzahl 2006 von rund 10.000 Teilnehmern ergibt sich ein Betrag von knapp 3 Millionen Euro. Volkswirtschaftlich relevant für München sind vor allem die Ausgaben der auswärtigen Teilnehmer, die im Durchschnitt bei knapp 314 Euro pro Teilnehmer samt Begleitperson(en) im Rahmen des Münchenbesuches liegen. Geht man von knapp 80% „Nicht-Münchner“-Teilnehmern aus, ergibt sich dadurch ein Ausgabevolumen in Höhe von zirka 2,5 Millionen Euro, das in die Landeshauptstadt fließt. Hinzu kommen die Teilnahmegebühren und Zusatzleistungen des Veranstalters.

 

So kann über eine vereinfachte Modelldarstellung ein gesamtwirtschaftlicher Einkommenseffekt für die Landeshauptstadt München aufgrund der Teilnehmerausgaben errechnet werden, der bei bis zu 13 Millionen Euro liegt.

 

Nicht enthalten in dieser Auswertung sind die wirtschaftlichen Impulse, die durch die Veranstaltung selbst – also durch die Vergabe von Aufträgen des Veranstalters an städtische Betriebe, den Olympiapark und lokale Zuliefererfirmen und Dienstleister vergeben werden. Zu erwähnen ist, dass es für die Sportveranstaltung keine Zuschüsse von städtischer oder staatlicher Seite gibt. Das Event wird komplett privatwirtschaftlich getragen. Ebenfalls nicht berücksichtigt sind die Abflüsse in andere Wirtschaftsregionen und steuerliche Abgaben.

 

Zusatzgeschäft für Sporthändler

 

Die 3-tägige Marathonmesse wird immer mehr zu einem eigenen Wirtschaftsfaktor.  Zwar trifft sich hier in erster Linie die Läuferszene, doch nutzen inzwischen auch andere Besucher den sportlichen Schnäppchenmarkt.  Rund 30.000 Besucher zählten die Veranstalter im letzten Jahr. Am meisten profitieren davon die ausstellenden Münchner Sport-Einzelhändler, die durch die sonntägliche Öffnung der Marathonmesse definitiv zusätzliche Einnahmen generieren.

 

Positives München-Bild

 

Darüber hinaus zeigte sich, dass der Marathon in München das positive Bild der Stadt in der Öffentlichkeit verstärkt. Insgesamt gaben 87 Prozent der Teilnehmer an, dass sie den München Marathon weiterempfehlen würden. Interessantes Detail: 47 Prozent der auswärtigen Umfrageteilnehmer hatten nach dem München Marathon ein positiveres Bild von der Stadt München als davor.

 

Befragt wurden zu der Studie 1.297 von insgesamt 8.874 Teilnehmern im Jahr 2005. Die soziodemografische Auswertung der Umfrage deckt sich mit der Teilnehmerstruktur des München Marathon . Das Alter der Teilnehmer liegt zu 65 Prozent zwischen 35 und 49 Jahren. Über 52 Prozent können ein abgeschlossenes Studium vorweisen und über 45 Prozent verfügen über ein monatliches Nettoeinkommen von mindestens 2.500 Euro.

 

Der München Marathon findet in diesem Jahr am Sonntag, 8. Oktober erstmalig mit den Deutschen Marathonmeisterschaften des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) und einem 10-Kilometer-Lauf statt. Zum Rahmenprogramm gehören ein Nordic-Walking-Day des DLV am Samstag, 9. Oktober im Olympiapark und die dreitägige Marathonmesse vom 6. bis 8. Oktober in der Event Arena im Olympiapark.

 

* Die 160-seitige Studienarbeit kann vom Veranstalter zur Verfügung gestellt werden.

 

Informationen: Generali München Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin