marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Den Graubünden Marathon gibt es nicht mehr

30.09.15
Quelle: Red. M4Y/PM

Der Graubünden Marathon galt als Klassiker und als einer der härtesten Marathons der Schweiz. Auf der Strecke von Chur auf das Parpaner Rothorn waren 42,195 km und 2682 Höhenmeter zu bewältigen. Nun wurde er endgültig aus dem Laufkalender gestrichen.

Im Januar 2015 wurde klar: Der Graubünden Marathon und Walking wird aufgrund organisatorischer Engpässe nach 12 Jahren nicht mehr durchgeführt. Nach der letzten Austragung im Juni 2014 konnten wichtige Vakanzen innerhalb des Organisationskomitees trotz intensiven Bemühungen nicht mehr besetzt werden. Seither haben OK-Chef Andreas Wirth und ein kleines Team laufsportbegeisterter Personen an einem möglichen Nachfolgeprojekt gearbeitet.

„In mehreren Meetings haben wir mögliche Konzepte für eine spannende und neuartige Laufveranstaltung besprochen. Leider ist es uns nicht gelungen einen OK-Präsidenten zu finden, welcher die Verantwortung für dieses Projekt übernehmen würde. Es ist ein schwieriger Entscheid und wir bedauern, dass es uns nicht gelungen ist, einen neuen Laufanlass in der Ferienregion Lenzerheide ins Leben zu rufen“, ist einer Pressemitteilung zu entnehmen.
 

 

Informationen: Graubünden Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst Alpha FotoHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin