marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Eifel-Marathon wieder in Waxweiler

14.11.05
Quelle: Wolfgang Fandel / KD

Am 11. Juni 2006 ist es so weit.

 

“Am Sonntag bin ich den Marathon in New York gelaufen - mit 37.000 andere Leute - und obwohl dass Publikum in New York ein einzigartiges Erlebnis ist, habe ich  erst dann realisiert wie schön der Eifel-Marathon war und ist. New York war für einmal, den Eifelmarathon werde ich öfter laufen.“ Das schrieb Marco Harms aus Bennekom (Niederlanden) in das Gästebuch des Eifel-Marathon.

 

Neu: Team-Marathon

 

Zum ersten Mal besteht beim 9. Eifel-Marathon dann auch die Möglichkeit, sich die Marathonstrecke mit einer Laufpartnerin oder einem Laufpartner zu teilen. Der 1. Eifel-Team-Marathon ist so flexibel wie seine TeilnehmerInnen.  Als eine Möglichkeit wird vom Veranstalter der Wechsel bei km 21,095 (Halbmarathon) organisiert - doch weiterhin ist auch ein Wechsel an allen anderen Streckenpunkten möglich. In Waxweiler steht für die TeamläuferInnen, die den zweiten Part laufen, nach dem Start ein Bus bereit, der sie zum Halbmarathonpunkt bei Hamm (Stausee Bitburg) bringt. Unmittelbar unterhalb des Schlosses befindet sich die organisierte Wechselzone.


In diesem Jahr war es der Veranstaltungsort, der als Premiere gefeiert wurde. Es war eine Herausforderung für das Team rund um Theo Krämer, den Vorsitzenden des Eifel-Marathon e.V., denn zum Einen war es für ihn das erste Jahr in leitender Funktion, zum anderen musste der komplette Start- und Zielbereich neu geplant werden. Jetzt war Waxweiler und nicht mehr Biersdorf am See Austragungspunkt des Eifel-Marathon. Aber schon gleich nach der Veranstaltung konnte festgestellt werden: der Eifel-Marathon ist in Waxweiler angekommen! Und so freuen sich der Veranstalter Eifel-Marathon e.V., ein Zusammenschluss von 15 Laufvereinen aus dem Kreis Bitburg-Prüm, sowie die Bevölkerung von Waxweiler, schon heute auf die zweite Auflage des Eifel-Marathon am Sonntag, dem 11.06.2006.

 

Für Naturliebhaber

 

Wer den Eifel-Marathon kennt, der liebt ihn! Wer ihn noch nicht kennt, sollte ihn unbedingt einmal erleben. Der Eifel-Marathon ist ein reiner Landschaftsmarathon. Ca. 65 Prozent der Wege sind Wald- und Forstwege, der Rest Radwege und wenig befahrene Nebenstraßen. Landschaftlich bietet das Prümtal alles, was einen Naturliebhaber erfreut. Landschaftlich abwechslungsreich geht es durch das Tal sowie in die Ausläufer der Eifelhöhen, ohne allerdings wirklich steile Passagen zu beinhalten – mit der üblichen einen Ausnahme.

 

Informationen: Eifelmarathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin