marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Marathon-Debüt mit 66

13.03.05
Quelle:

 
© Eberhard Ostertag Kandel 5 Bilder

Zunächst stand der große Jubiläums-Marathon in Kandel unter keinem guten Stern. Der strenge Winter mit viel Schnee und eisigen Temperaturen bereitete den Organisatoren einiges Kopfzerbrechen. Noch eine Woche vor dem Start wurde vorsorglich gemeldet, dass man sich zwar bemühe, die Strecke bis zur Veranstaltung schnee- und eisfrei zu machen, man aber gegen weitere Schneefälle natürlich machtlos sei.

 

Es kam ganz anders. Anfangs der Woche setzte Tauwetter ein, und der Sonntag präsentierte sich wettermäßig der Jahreszeit einigermaßen angepasst. Zwar war es am Morgen noch richtig kalt (knapp über Null), als Ministerpräsident Kurt Beck pünktlich um 10:00 das Läuferfeld auf die Strecke verabschiedete. Der Blick nach oben verhieß aber Gutes. Die Sonne kam durch und im Verlaufe des Tages zeigte das Thermometer gute 7 Grad. Ideale Bedingungen also und gute Stimmung unter den vielen Läuferinnen und Läufern. Kein Wunder, für viele war es das erste Mal seit Wochen, dass sie eine schneefreie Laufstrecke vorfanden. Ihre Vorbereitung auf diesen Marathon war also nicht so ideal. Aber wen stört das, die meisten sind sowieso keinen „Zeitenjäger“, es geht ums Laufen, ums Dabei sein und um das Treffen von Freunden und Bekannten.

 

Und dafür ist der Bienwald-Marathon auch gut geeignet. Man läuft praktisch aus Kandel raus in den Bienwald, dort einmal rechts auf einen Wendekurs, dann links auf einen Wendekurs und schließlich zurück ins Ziel. Die vor und hinter einem Laufenden sieht man also mehrmals, was für Abwechslung und Unterhaltung sorgt. Alle Wegen und Straßen sind sehr gut zu laufen, führen oft durch dichten Wald, wo man gegen eventuelle Winde auch noch gut geschützt ist. Die Verpflegung ist bestens, Tee, Wasser, Elektrolyt und Bananen an jeder Verpflegungsstelle, die längstens alle 5 km postiert sind.

 

Ansonsten geht es auf der Strecke ruhig zu. Die Bevölkerung nimmt keinen so großen Anteil an dem Laufereignis. Lediglich am Naturfreundehaus standen einige Zuschauer und feuerten die Läuferinnen und Läufer an. Später dann, am Ortseingang von Schaidt spielte der Musikverein und sorgte für prächtige Stimmung.

 

Im Bienwald-Stadion wird dann eine letzte Runde komfortabel auf der Kunststoffbahn gelaufen, jeder Finisher wird vom Sprecher namentlich begrüßt und beglückwünscht. Insgesamt kamen 564 Marathonläuferinnen und Läufer ins Ziel. Beim Halbmarathon waren es 1183. Alle sind sie Siegerinnen und Sieger.

 

Helga Salzmann aus Rodalben wird dieser Sonntag immer in Erinnerung bleiben. Mit 66 Jahren lief sie ihren ersten Marathon. Irgendwann auf der Strecke schloss Bernhard Sesterheim, der den Lauf sehr langsam angegangen war (tags zuvor war er noch beim 6-Stunden-Lauf in Nürn-berg), zu ihr auf und wich bis ins Ziel nicht mehr von ihrer Seite. Für ihn war es dann der 100. Marathon. Herzliche Glückwünsche der Debütantin und dem Routinier.

 

Auf den Bildern der Zieleinlauf von Helga Salzmann und Bernhard Sesterheim, der anschließend das von marathon4you.de spendierte Jubiläums-Shirt präsentierte.

 

Die Erstplatzierten:

 

Marathon Männer

1 König Thomas SuL Lößnitz 2:31:34
2 Nerding Reiner TV Hatzenbühl 2:32:38
3 Dehaut Thomas LLG Landstuhl 2:33:42


Marathon Frauen

1 Ruppert Magret 1. FC Kaiserslautern 2:54:10
2 Wild-Wall Dr. Nele BSG WAZ Essen

3:01:24

2 Chen Jackie LLG Landstuhl 3:10:44

 

Halbmarathon Männer

 

1 Wenzek Carsten SSC Hanau-Rodenbach 1:07:10
2 Waldopia Ralf Soprema Team Mannheim 1:10:14
3 Fuhrbach Christoph TV Hatzenbühl 1:10:22


Halbmarathon Frauen

1 Michels Irene TG Konz 1:27:23
2 Falbesaner Marion Skizunft Bad Herrenalb

1:28:43

3 Friedrich Katrin TG Konz 1:29:25

 

Informationen: Bienwald-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin