marathon4you.de

 

Meldungen

Epische Reise durch's wilde Wallis

09.08.23
Quelle: Pressemitteilung

Mehr als 3.000 Läufer sind bis jetzt angemeldet - die 2 längsten Distanzen sind ausverkauft -  neues 70km-Format mit Start in Kandersteg
 
Nur noch knapp zwei Monate und alles ist bereit für die zweite Ausgabe des Wildstrubel by UTMB, die jetzt schon außergewöhnlich zu werden verspricht.

Diese Veranstaltung bietet den Läuferinnen und Läufern vom 14. bis 17. September eine epische Reise durch die wildesten Wanderwege des Wallis und der Berner Schweiz und führt sie zu fünf legendären Ferienorten: Crans-Montana, das Herz der Veranstaltung, Start des 100M und Zielbereich aller Rennen; Kandersteg und Adelboden,  Startorte des 70K bzw. 50K-Laufs auf der Berner Seite, und Leukerbad mit Start des 20K.

 

 

Es haben sich bereits über 3000 Läuferinnen und Läufer angemeldet, um an einem der vier Rennen teilzunehmen und sich auf das Abenteuer zu begeben. Der Anstieg dieser Zahl im Vergleich zu 2022 zeigt die Attraktivität dieser Sportart, aber auch die Einzigartigkeit des Erlebnisangebots rund um den Wildstrubel.

Die Strecken führen über die ursprünglichsten Pässe der Region, wie die Bunderschrinde, den Gemmipass oder den Rawilpass zwischen den Kantonen Wallis und Bern. Außderdem können die Läuferinnen und Läufer die Wildstrubelhütte oder die berühmte alpine Weltcupstrecke, die in Adelboden startet, entdecken. Ein einzigartiges Erlebnis über Almen, Felsen und Bergseen, das alle Trailrunning-Fans begeistern wird.

 

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Informationen: Wildstrubel by UTMB
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

Mehr zum Thema
 
NEWS MAGAZIN bestellen
Das marathon4you.de Printmagazin