marathon4you.de

 

Meldungen

Anmeldungen für Südtirol Ultra Skyrace laufen auf Hochtouren

18.04.18
Quelle: Pressemitteilung

Der Countdown tickt unaufhaltsam herunter: In exakt 100 Tagen fällt der Startschuss zum 6. Südtirol Ultra Skyrace. Am Wochenende vom 27. bis zum 29. Juli dreht sich in Bozen und in den Sarntaler Alpen alles um den renommierten Extremberglauf entlang der Hufeisentour. Zur Auswahl stehen den Teilnehmern vier Distanzen, die vom „Klassiker“ Südtirol Ultra Skyrace (121 km/7554 Höhenmeter), über das Skyrace (69/3930) und den Sky Marathon (42,2/2863) bis hin zum neuen Sky Trail (27/1027) reichen, der sich perfekt für alle Einsteiger eignet.  

Etwas mehr als drei Monate vor dem Startschuss des Klassikers über 121 Kilometer mit 7554 Höhenmetern am Freitag, 27. Juli um 20 Uhr am Waltherplatz in Bozen laufen nicht nur die Vorbereitungen auf Hochtouren. Auch die Nennungen sind voll in Gang. Und die aktuellen Zahlen geben den Veranstaltern rund um OK-Chef Josef „Pippo“ Mair Grund zur Freude. Aktuell sind nämlich nicht weniger als 295 Extremsportler für das dreitägige Spitzenevent gemeldet.

„Damit liegen wir aktuell mehr als 10 Prozent über den Nennungen des vergangenen Jahres. Was mich einmal mehr besonders freut, ist die internationale Beteiligung. Denn bis dato sind nicht weniger als 24 verschiedene Nationen eingeschrieben. Das bestätigt, dass unser Trail-Lauf auf der ganzen Welt Beachtung findet und viele Menschen nach Südtirol und in die sagenhafte Bergwelt der Sarntaler Alpen lockt. Das ist schließlich auch eines unserer Ziele, das wir mit dem Südtirol Ultra Skyrace verfolgen“, betont Mair.  

 

 

 

Sportler, La Sportiva und Raiffeisen
sind die Haupt-Partner

 

Erfreulich ist auch die Tatsache, dass die heimische Wirtschaft hinter der Veranstaltung steht. Die Dachmarke Südtirol, Sportler, La Sportiva und die Raiffeisenkassen unterstützen den Extremberglauf auch in diesem Jahr als Haupt-Partner. „Die anderen Sponsoren stehen uns ebenfalls treu zur Seite. Trotzdem werde ich nicht müde es immer wieder zu betonen, dass neue Partner und Sponsoren jederzeit herzlich willkommen sind. Ein Event wie unseres, mit geplanten 800 Teilnehmern und mehr als 400 freiwilligen Helfern kann nur durch die Unterstützung der heimischen Wirtschaft stattfinden – und eventuell weiterwachsen“, so OK-Chef Mair weiter.  

 

Erstes Trail Camp von 28. Mai bis 2. Juni

 

Eine kleine und innovative Einnahmequelle stellt auch das erste Trail Camp in Hinblick auf das Südtirol Ultra Skyrace dar. Von 28. Mai bis 2. Juni geben Experten wie die ehemalige Spitzen-Leichtathletin und Sportpsychologin Monika Niederstätter, Sport- und Heilmasseur Thomas Stricker oder Orthopädietechniker und Leistungsdiagnostiker Rudi Brunner allen Teilnehmern am einwöchigen Trainingslager in Sarnthein wertvolle Tipps. Außerdem werden mit diversen Topathleten, darunter auch Zweifach-Sieger und Strecken-Rekordhalter Daniel Jung, verschiedene Streckenteile des Südtirol Ultra Skyrace erkundet.   

Anmeldungen für das Trail Camp, sowie die vier Distanzen des Südtirol Ultra Skyrace sind auf der offiziellen Webseite www.ultraskyrace.it möglich.

 

 

Informationen: Südtirol Ultra Skyrace
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin