marathon4you.de

 

Meldungen

Lichte Wälder, dunkle Täler, enge Schluchten

12.09.18
Quelle: Pressemitteilung

Der PfalzTrail in und um Carlsberg-Hertlingshausen bietet einmal mehr alles, was Trailer begeistert. Am 29. September startet die siebente Auflage des anspruchsvollen wie beliebten Rennens im Leiningerland – und knapp 1.000 Läufer haben sich bereits angemeldet. „Eine Hammerveranstaltung. Das ist der schönste Trail, den ich bislang gelaufen bin“, sagt Vorjahressiegerin Silvia Felt.

Die Organisatoren hören solche Worte gern, Einschätzungen wie diese sind Lob und Motivation zugleich. Und natürlich laufen die Vorbereitungen für den 29. September längst auf Hochtouren, sind die Strecken schon weitestgehend präpariert, Abläufe optimiert. „Der PfalzTrail rockt das ganze Dorf, und alle machen mit“, sagt Günter Frietsch von der Laufszene Events GmbH, die zusammen mit Streckenchef Peter Dück den PfalzTrail sozusagen erfunden hat. „Die Läufer erreichen Aussichtspunkte, erleben Felslandschaften oder queren Burgruinen. Sie sind zwischen Kiefern und Buchen unterwegs, in Mischwäldern oder den Weinbergen“, erklärt Peter Dück.

Wie zuletzt ist der PfalzTrail erneut Teil des DUV-Cups, dem deutschen Ranglistenrennen für Trailrunner, sowie des engelhorn sports Trailcups. Einen festen Platz hat der Cross zwischen Carlsberg, Battenberg und Bad Dürkheim mit seinen insgesamt vier verschiedenen Distanzen inzwischen auch im internationalen Laufkalender, das zeigt der Blick in die Statistiken. Die Läufer kommen aus Belgien, den Niederlanden, Frankreich. Sogar eine Frau aus Israel ist schon am Start gewesen. Kurzfristige Anmeldungen sind bis eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Start möglich – sofern das Teilnehmerlimit nicht vorher erreicht ist. Rund 500 Startplätze sind noch frei.

Zudem ist der PfalzTrail in diesem Jahr noch einer der letzten Läufe in Deutschland, bei dem es Qualifikationspunkte für den Ultra-Trail du Mont Blanc gibt: nämlich vier für die Finisher der Königsdisziplin, dem gut 85 Kilometer langen UltraRun mit insgesamt fast 2.500 Höhenmetern. Immer noch zwei Quali-Punkte können sich die Finisher des HalfTrails gutschreiben lassen. Und für alle gilt die Einladung zur traditionell-zünftigen After-Trail-Party. Ab 20 Uhr spielt die Coverband Dirty Doc im Start- und Zielbereich am Bürgerhaus die großen Rockhymnen der 1980er Jahre.

 

Informationen: Pfalz Trail
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

Marathon-Tipps

 
10.03.19 
Bienwald-Marathon
 
17.03.19 
Königsforst-Marathon
 
06.04.19 
Grand Défi des Vosges
 
07.04.19 
HAJ Marathon Hannover
 
07.04.19 
Mein Freiburg Marathon
 
07.04.19 
Deutsche Post Marathon Bonn
 
13.04.19 
Kyffhäuser Bergmarathon
 
14.04.19 
Oberbank Linz Donau Marathon
 
14.04.19 
Leipzig Marathon
 
14.04.19 
Cuxhaven Marathon
 
14.04.19 
Tangermünder Elbdeichmarathon
 
14.04.19 
Schurwald-Marathon
 
14.04.19 
Schönbuch Trail-Run
 
28.04.19 
Haspa Marathon Hamburg
 
28.04.19 
Metro Marathon Düsseldorf
 
28.04.19 
Spreewald Marathon
 
28.04.19 
Bilstein-Marathon
 
01.05.19 
Vulkan-Marathon
 
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin