marathon4you.de

 

Meldungen

1 2 3 4
Datum
Titel

Hamburg Marathon endgültig auf 2021 verschoben

Die wegen der seit dem Frühjahr 2020 grassierenden Covid-19 Pandemie zunächst in den Spätsommer und Herbst 2020 verschobenen Hamburger Sport-Großveranstaltungen werden in diesem Jahr nicht mehr stattfinden, sondern auf 2021 verschoben.

Hamburg Marathon 2020 immer wahrscheinlicher

35. Haspa Marathon Hamburg - Veranstalter präsentiert detailliertes Organisations- und Hygienekonzept - Bis zu 14.000 Teilnehmende am Sonntag, 13. September erwartet – Staffel-Marathon und Nachwuchslauf Das Zehntel entfallen

Größter Frühjahrsmarathon jetzt im Herbst

Deutschlands größter Frühjahrsmarathon wird zum ersten Mal nicht im Frühling stattfinden. Die vor gut zwei Wochen auf Grund der Coronavirus-Pandemie ausgesetzte 35. Ausgabe des Haspa Marathon Hamburg wird auf Sonntag, 13. September 2020 verschoben. Ursprünglicher Termin war der 19. April.

Homiyu Tesfaye startet beim 35. Haspa Marathon Hamburg

Die Elitestartliste des Haspa Marathon Hamburg 2020 nimmt weiterhin Form an. Nach der jüngsten Zusage der beiden Vorjahressieger Dibabe Kuma und Tadu Abate und des Vorjahreszweiten Ayele Abshero (alle drei aus Äthiopien) sowie der deutschen Laufzwillinge Debbie und Rabea Schöneborn, hat nun auch Homiyu Tesfaye seinen Start bei Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon angekündigt.

Schöneborn-Zwillinge wollen Olympia-Ticket

Die deutschen Langstreckenläuferinnen Debora und Rabea Schöneborn werden beim Haspa Marathon Hamburg 2020 an den Start gehen. Das gaben die Zwillingsschwestern heute im Rahmen eines Pressegesprächs in einem Supermarkt des langjährigen Marathon Veranstaltungspartners REWE in Hamburg Altona bekannt.

Äthiopische Doppelgewinner erneut am Start

Der Haspa Marathon Hamburg kann gut zwei Monate vor seiner 35. Ausgabe wichtige Erfolge in der Vorbereitung verbuchen. Dibabe Kuma und Tadu Abate, äthiopische Siegerin und Sieger aus dem Vorjahr, haben erneut ihren Start bei Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon zugesagt.

Philipp Pflieger wechselt nach Hamburg

Der deutsche Langstreckenläufer Philipp Pflieger (32) wird beim Haspa Marathon Hamburg 2020 an den Start gehen und wechselt zum 1. Januar 2020 in das gleichnamige Lauf Team in der Hansestadt.

World Athletics Gold Label für Hamburg Marathon

Der Haspa Marathon Hamburg ist ab sofort offizieller Träger des World Athletics Gold Label Road Races. Mit dem neu gestalteten Gütesiegel würdigt der Leichtathletik Weltverband World Athletics (vormals IAAF) unter anderem die erhöhte Beteiligung von Veranstaltern von Marathon- und Straßenläufen an seinem Anti-Doping-Programm.

19.260 Läuferinnen und Läufer im Ziel

Tadu Abate und Dibabe Kuma sorgen für äthiopischen Doppelsieg

14.000 Marathonis werden erwartet

Der Haspa Marathon Hamburg wirft seine Schatten voraus. In zwei Wochen, am Sonntag, 28. April startet Deutschlands größter Frühlingsmarathon in seine 34. Auflage.

Anmeldefrist endet am 28. März

Bislang liegen knapp 13.500 Anmeldungen zum Marathonwettbewerb im Rahmen von Hamburgs größter Sportveranstaltung vor. Der Halbmarathon mit 3.434 Startplätzen sowie der Staffel-Marathon mit 6.600 Teilnehmern*innen sind längst ausgebucht.

Thea Heim startet beim Hamburg Marathon

Die deutsche Mittel- und Langstreckenläuferin Thea Heim wird am 28. April in Hamburg ihre Marathon-Premiere begehen. Dies hat die in München wohnhafte 26-Jährige Starnbergerin vor Kurzem bestätigt.

Hochkarätiges Elitefeld komplett

Der Kenianer Abel Kirui, Marathon Weltmeister von 2009 und 2011, und dessen Landsfrau Joyciline Jepkosgei, unter anderem aktuelle Weltrekordhalterin im Halbmarathon, sind als Top-Favoriten für den Haspa Marathon Hamburg 2019 am 28. April bereits bekannt.

Mocki läuft in Hamburg wieder den Halben

Deutschlands größter Frühjahrsmarathon, der Haspa Marathon Hamburg, läuft auch zukünftig mit der Haspa als Titelsponsor durch die Hansestadt an der Elbe und der Alster.

Haspa Marathon Hamburg läuft mit 361°

Deutschlands größter Frühjahrsmarathon präsentiert 361° als neuen offiziellen Sports Brand Partner. Das zu den größten chinesischen Sportartikelherstellern zählende Unternehmen baut damit seine 2016 auch auf Europa ausgedehnte Markenpräsenz weiter aus.

Schnelles Rennen in Hamburg

Shitaye Eshete und Solomon Deksise gewinnen 33. Ausgabe 18.801 Athleten im Ziel – Anmeldestart zur 2019-Veranstaltung am Montag Hamburg, 29. April 2018.

Hochkarätige Namen ergänzen das Elitefeld

Anmeldefrist bis 15. April verlängert

Alle reden vom Wetter ...

14.250 Marathon Meldungen - Cheforganisator Frank Thaleiser: „Es ist Zeit für einen neuen Eliud Kipchoge“

Fast 11.000 Marathon-Meldungen

Haspa weitet Engagement aus und übernimmt Namenspatronate für Halbmarathon und Staffelwettbewerb

Bereits 10.000 Marathon-Anmeldungen

Die Startplatznachfrage bei Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon ist ungebrochen. Für den Marathon-Wettbewerb am Sonntag, 29. April 2018 ist mittlerweile die Marke von 10.000 Anmeldungen erreicht.

Partnerschaft mit BMW bis 2019 verlängert - Halbmarathon au...

Am Veranstaltungssonntag hat der Haspa Halbmarathon mit eigenem Start- und Zielbereich Premiere. Dessen insgesamt 3.333 Startplätze sind mittlerweile ausgebucht.

NEU: 2018 mit Halbmarathon

Der Haspa Marathon Hamburg bekommt Zuwachs. Am Sonntag, 29. April wird neben der 33. Ausgabe von Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon ein Halbmarathon über Hamburgs Straßen führen. Für diesen läuft seit kurzem die Online-Anmeldung. Von insgesamt 3.333 Startplätzen sind bereits gut 700 Plätze vergeben.

Über 18.000 Läufer trotzen Aprilwetter

Mit Zielschluss um 15:30 Uhr waren offiziell 11.930 Marathonis, 6.512 Staffelteilnehmer sowie 600 Women´s Race-Läuferinnen im Ziel.

Verletzt - Pflieger kann nicht starten

Der deutsche Top-Läufer Philipp Pflieger, der am kommenden Sonntag zum ersten Mal beim Haspa Marathon Hamburg am Start stehen wollte, muss dieses Vorhaben um wenigstens ein Jahr verschieben.

Masse und Klasse in Hamburg

Zwei Monate vor Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon haben die Veranstalter heute im Rahmen einer Pressekonferenz aktuelle Rahmendaten zur Veranstaltung bekannt gegeben.

15.200 Marathon-Anmeldungen

Offizielle Anmeldefrist endet am 23. März - Nach Olympiasieger 2012 auch Olympiasiegerin von London in Hamburg am Start

Pflieger als Topläufer am Start

Zwei Monate vor Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon haben die Veranstalter heute im Rahmen einer Pressekonferenz aktuelle Rahmendaten zur Veranstaltung bekannt gegeben.

Weltmeister trifft auf Weltrekordler

Aktuell sind knapp 13.000 Marathon-Läuferinnen und -Läufer zur wichtigsten Laufveranstaltung in der Elbmetropole am Sonntag 23. April gemeldet.

Frauenpower beim Hamburg Marathon

Erweitertes Eventportfolio – Mockenhaupt wechselt nach Hamburg: Im Rahmen der ersten Pressekonferenz stellte Frank Thaleiser, Cheforganisator des Haspa Marathon Hamburg, am gestrigen Donnerstag Status und Neuerungen für die 32. Ausgabe am 23. April 2017 vor. Ein Novum ist die Eingliederung des Women's Race in das Eventportfolio des Haspa Marathon Hamburg.

Hamburg als Sprungbrett

Am vergangenen Sonntag gewann der 20-jährige Ghirmay Ghebreslassie aus Eritrea die 2016er Ausgabe des TCS New York City Marathon. Ghebreslassie setzt damit seine in Hamburg begonnene Erfolgsgeschichte der letzten anderthalb Jahre fort.

Über 18.000 Läuferinnen und Läufer im Ziel

Top-Favoriten Tesfaye Abera und Meselech Melkamu gewinnen 31te Ausgabe Streckenrekord bei den Frauen

Ticketschalter für Olympia 2016

16.250 Marathonis, 6.200 Staffelteilnehmer, 7.000 Kinder und Jugendliche, sowie 89 Handbiker und 2 Rollstuhlfahrer – so die Rahmendaten vor dem Veranstaltungswochenende des 31. Haspa Marathon Hamburg.

Weitere Aufwertung des Elitefeldes

Äthiopier Abayneh Ayele ergänzt Hamburger Elitefeld nach starker Leistung bei Halbmarathon-Weltmeisterschaften

Schnelles Männer-Rennen wird erwartet

Tadesse Tola und Shumi Dechasa sind die Top-Favoriten am 17. April.

Meseret Hailu will Titel und Rekord

Äthiopiens Weltklasse-Läuferin Meseret Hailu feiert ihr Comeback beim diesjährigen Haspa Hamburg Marathon am 17. April, mit dem Ziel Titelverteidigung sowie neuem Streckenrekord.

Hamburg Marathon bleibt auf Erfolgskurs

Fünf Monate vor der 31. Ausgabe von Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon liegen knapp 10.000 Marathon-Meldungen vor.

Marathon-Staffel bereits ausgebucht

Sieben Monate vor der 31. Ausgabe von Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon am 17. April 2016 sind knapp 13.000 Teilnehmer gemeldet

Anmeldestart am 17. Juni

Am morgigen Mittwoch, 17. Juni 2015 startet die Anmeldung zur 31. Ausgabe von Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon, auf den Tag genau zehn Monate vor dem Veranstaltungstermin am 17. April 2016.

Lucas Rotich und Meseret Hailu gewinnen Jubiläumsedition

Lucas Rotich und Meseret Hailu heißen die Sieger des Haspa Marathon Hamburg 2015.

Wiedersehen mit großen Namen

19.098 Marathonis, 6.400 Staffelteilnehmer, knapp 6.500 Kinder und Jugendliche, 86 Handbiker und 3 Rollstuhlfahrer – so lauten die aktuellen Anmeldezahlen gut drei Wochen vor der Jubiläumsedition von Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon am 25./26. April.

Marathon weiterhin sehr gefragt

Das Jubiläum zum Haspa Marathon Hamburg bewegt weiterhin Massen. Mittlerweile verzeichnet der Marathonwettbewerb mehr als 17.000 Anmeldungen.

Startplatz-Kontingent auf 20.000 erhöht

Angesichts der anhaltend hohen Nachfrage nach Startplätzen wurde das Teilnehmerlimit beim Hamburg Marathon von 18.000 auf 20.000 Startplätze erhöht.

Arne Gabius zurück in Hamburg

Lauf Team Haspa Marathon Hamburg verpflichtet besten deutschen Marathonläufer

10.000 Marathon-Meldungen bisher – Marathon-Staffel ausverka...

Das Jubiläum reizt – wen wundert´s? Sechs Monate vor der 30. Auflage sind die Anmeldezahlen zu Deutschlands größtem Frühjahrs-Marathon mittlerweile fünfstellig.

Umorientierung zahlt sich aus

9.500 Marathon-Meldungen – Staffelkontingente werden knapp - Haspa schenkt Hamburger Teilnehmern mit Geburtsjahrgang 1986 einen Marathon-Startplatz

Registrierung ab 26. Juni möglich

Schnellentschlossene können von diversen Rabatten profitieren. Ab 56,- Euro lässt sich ein Marathon-Startplatz sowie ab 129,- Euro ein Staffelplatz sichern

Hamburg feiert 18.851 Marathonis

Der Sieger des Haspa Marathon Hamburg 2014 heißt Shumi Dechasa. Der an Nummer 3 gesetzte 24-jährige Äthiopier war nach 2:06:43 Stunden als schnellster Läufer im Ziel und nimmt 20.000 Euro Preisgeld mit in seine Heimat.

Haile Gebrselassie muss absagen

Der äthiopische Ausnahmeläufer hat heute seine Zusage zum Start beim Haspa Marathon Hamburg zurückgezogen. Hierüber haben das Management des mehrfachen Olympiasiegers und Weltmeisters und der Veranstalter gemeinsam entschieden.

Lel und Kah fallen aus - Letzte Preisstaffel endet morgen

Deutschlands größter Frühjahrsmarathon muss auf zwei namhafte Top-Athleten verzichten

Hailes Marathon-Comeback in Hamburg

Haile Gebrselassie startet am 4. Mai beim Haspa Marathon Hamburg
1 2 3 4
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin