marathon4you.de

 

Meldungen

Stefan Schaffers glanzvoller Sie beim 100Meilen-Rennen

07.08.21
Quelle: Pressemitteilung

Am Freitag um 20:11 Uhr traf nach 26 Stunden, 11 Minuten und 15 Sekunden Stefan Schaffer (AUT) als überglücklicher Sieger beim KAT100 Miles über 173,7 Kilometer und 9.996 Höhenmeter im Ziel am Dorfplatz in Fieberbrunn ein. Jubelstimmung herrschte auch beim Kids Trail im Ortszentrum von Fieberbrunn.

Am Donnerstag um 18 Uhr fiel der Startschuss zum KAT100 Miles, der sowohl als Österreichische Meisterschaft als auch als Qualifikationslauf für den Ultra Trail du Mont Blanc (UTMB) ausgetragen wird.

100 Meilen oder 173,7 Kilometer mit 9.996 Höhenmeter lagen vor den 130 Startern. Während gut trainierte Läufer dafür wahrscheinlich zwei Tage brauchen werden und am heutigen Samstagnachmittag durch das Zentrum von Fieberbrunn ins Ziel einlaufen, absolvierte Stefan Schaffer (AUT) die Distanz in gerade einmal 26:11:15 Stunden, womit er die Siegerzeit von 2019 deutlich unterbot und kürte sich damit zum Sieger. Erschöpft aber sichtlich glücklich lief der 43-jährige, unter dem tosenden Jubel der zahlreichen Zuschauer am Marktplatz in Fieberbrunn ins Ziel.

 

 

"Ich bin einfach nur überglücklich und super zufrieden. Es ging mir vom Start weg sehr gut. Als in der Nacht der Regen kam, war es schon zäh, aber ab dem Morgen lief es dann immer besser", so der strahlende Sieger im Ziel. Die vier Musketiere mussten sich dem Sieger kanpp geschlagen geben. Das Quartett mit Michaela Pilat (AUT), Anette Zeidler (GER), Marco Pilat (AUT) und Leni Schneider (GER) verpasste die Siegerzeit mit 26:33:30 Stunden lediglich um 22 Minuten. Auch die ersten Ekiden (Staffel) und Endurance (91,5 Kilometer-Distanz mit Ziel in Kitzbühel) wurden am Freitag bereits begeistert gefeiert.

Ebenso enthusiastisch wie die KAT100 Läufer wurden auch die jüngsten Trailrunner angefeuert. Die Kids sind nicht nur auf den Trails über 500, 1000 oder 1500 Meter (je nach Alter) von den Eltern frenetisch bejubelt worden, sondern auch die Zuschauer entlang der ganzen Strecke feierten die Sechs- bis Sechzehnjährigen.

Am heutigen Samstag gehen der Marathon Trail sowie der Speed Trail mit 24 Kilometern und der neu konzipierte Easy Trail über die Bühne. Start ist wiederum in Fieberbrunn und gegen 22 Uhr werden dann auch die letzten Zieleinläufe des KAT100 erwartet.

Alle Informationen und Ergebnisse unter www.kat100.at

 

 

Informationen: KAT 100 (Kitz Alps Trail)
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin