marathon4you.de

 

Laufberichte

Nun hielt mich nichts mehr und ohne weitere Unterbrechung ging es dem Ziel entgegen. Bei km 41 gab es noch einmal Tee. Der Betreuer entschuldigte sich noch, weil der Tee nun ja schon kalt geworden w...
 
Meine „Föhrbereitung“ war geprägt vom Willen, wieder mal etwas flotter als um die vier Stunden unterwegs zu sein.
 
Datum Titel Marathon Autor
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin