marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Jubiläumsausgabe findet grosses Interesse

31.07.17
Quelle: Pressemitteilung

Am kommenden Samstag, 5. August 2017 wird der Startschuss zum 10. Glacier 3000 Run und dem Jubiläumsmarathon fallen. Der klassische 26 km Lauf sowie der speziell für den Anlass organisierte Marathon finden in der Läuferszene grossen Anklang. Es wurde daher entschieden zusätzliche Startplätze für den gewohnten 26km-Wettlauf zu vergeben. Insgesamt werden rund 1’200 Läufer und Läuferinnen aus 35 Nationen am Start stehen. Unter den Teilnehmern befinden sich, unter anderen, der Spitzenläufer Eric Muthomi Riungu aus Kenia, Vorjahressieger des Glacier 3000 Run, und der Schweizer Philipp Feuz, Sieger im 2015!  

Die Vorbereitungen für die bevorstehenden Wettkämpfe, der klassische 26 km Run, der Jubiläumsmarathon von 42 km, der Nordic Walking Parcours und der Kids Run, laufen auf Hochtouren. Die Organisatoren freuen sich über das grosse Interesse und die zahlreichen Anmeldungen, insbesondere für die Distanz über 26 km. Die ursprünglich 700 Startplätze wurden daher auf 1‘000 erhöht. In beiden Kategorien, Run und Marathon, werden zahlreiche Spitzenathleten zu sehen sein. Der Sieger 2016 Eric Muthomi aus Kenia und der Erstplatzierte im 2015, der Schweizer Philipp Feuz, werden beide wiederum am 26 km Run antreten und für ein spannendes Rennen sorgen! Nicht zu unterschätzen ist der Bulgare Mustafa Shaban der soeben den LGT Alpin Marathon (Liechtenstein) und den Aletsch Halbmarathon gewonnen hat. In der Marathonkategorie darf man sich auf die beste polnische Bergläuferin Natalia Tomasiak, Siegerin des Stubai Ultratrail Tirol 2017, welche die Herausforderung des härtesten Marathons der Schweiz im 2017 anpacken wird, freuen!  

Laut den Wetterprognosen stehen ideale Laufbedingungen bevor. Die Organisatoren werden allen Läufern, Nordic Walkern und auch den jüngsten Teilnehmer des Kids Run einen unvergesslichen Jubiläumstag bieten. Auch alle Zuschauer sind herzlich Willkommen und können im Eisbahnareal in Gstaad für den Samstag, 5. August spezifische Tagespässe beziehen und die Läufer live mitverfolgen. Für nur CHF 40.- (Kinder CHF 20.-) können sämtliche Shuttlebusse und Bergbahnen am Lauftag unbegrenzt benützt werden!  

Nachmeldungen für alle Läufe sind noch bis am 5. August morgens möglich.

 

 
Eric Muthomi Riungu aus Kenia
© Veranstalter

 

 

 

 

 

Informationen: Glacier 3000 Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst AlphafotoHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin