marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Jubiläumslauf mit buntem Programm für Läufer und Fans

12.09.14
Quelle: Pressemitteilung

Der Jubiläumslauf des swb-Marathons Bremen rückt immer näher. In 23 Tagen schnüren sich bereits zum zehnten Mal Tausende Sportler die Laufschuhe, um am 5. Oktober ihr persönliches Ziel zu erreichen – sei es die 10-Kilometer-Strecke, der Halbmarathon oder die gesamten 42,195 Kilometer. Der Startschuss fällt für jeden Lauf beim Bremer Roland auf dem Marktplatz – inklusive Anfeuern, Programm und Glücksgefühl.

Nix geht – alles läuft! Unter diesem Motto wird es auch in diesem Jahr voll auf den Bremer Straßen: 5501 Läuferinnen und Läufer sind bereits angemeldet. „Der Jubiläumslauf ist ein Highlight, das sich so mancher nicht entgehen lassen will – zurecht!“, freut sich Organisator Utz Bertschy. Mit 3500 Teilnehmern und anderer Strecke fing vor zehn Jahren alles an – mittlerweile hat sich die Anmeldezahl fast verdoppelt, und auch die Strecke wurde sukzessive verfeinert. „Es ist schön zu sehen, dass der Breitensport auf und neben der Laufstrecke so viele Menschen begeistert und wir diesen positiven Trend unterstützen können“, so Bertschy.

Damit am 5. Oktober alles reibungslos läuft, bekommt der Veranstalter – der Marathon Club Bremen e.V. – einmal mehr Unterstützung in großartiger Form: Zahlreiche Ehrenamtliche sorgen dafür, dass die Teilnehmer auf der Strecke gut versorgt sind und auch im Ziel nicht alleine dastehen. Dabei wird die Strecke in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight: Auf den 42 Kilometern quer durch die Stadt finden unterschiedliche Aktionen statt. So finden sich beispielsweise viele historische oder typisch bremische Figuren, DJs sorgen ebenfalls für musikalische Stimmung. Vom Start am Roland in der Innenstadt über den Bürgerpark zur Überseestadt bis hin zum Weserstadion und zurück zum Marktplatz gibt es jede Menge zu sehen und zu hören.
Ein weiterer Höhepunkt ist der Fackellauf mit Läufern der Special Olympics zwei Tage vor dem eigentlichen Marathon. Zudem dürfen sich alle Marathonis und Helfer, die bereits zum zehnten Mal mit dabei sind, unter anderem auf einen glanzvollen Empfang im Rathaus freuen. Zusätzlich stehen für alle Teilnehmer des 10. swb-Marathons am 5. Oktober die Busse und Bahnen der VBN gratis zur Verfügung. Das „HolAb!“-Ticket transportiert die Läufer kostenlos zur Startlinie und wieder nach Hause. Es wird auf die finale Teilnahmebestätigung – kommt nach Anmeldeschluss – abgedruckt und gilt in Verbindung mit dem Personalausweis.

Noch ein paar Informationen:

Startzeiten am 5. Oktober

10 km der Deutschen Bank Bremen: 9:35 Uhr (Änderung vorbehalten)
swb-Marathon: 9:45 Uhr (Änderungen vorbehalten)
AOK-Halbmarathon: 11:25 Uhr (Änderung vorbehalten)

Meldeschluss

Online-Meldeschluss ist der 21. September. Schriftliche Anmeldungen bis zum 22. September (Poststempel).

Anmeldebestätigung

Eine schriftliche Anmeldebestätigung mit den letzten Teilnehmerinfos erhalten alle Teilnehmer ab dem 28. September.

Nachmeldungen

Nachmeldungen vor Ort (swissótel Bremen, Hillmanplatz) sind am Freitag 3. Oktober von 12 bis 20 Uhr, am Sonnabend, 4. Oktober, von 10.30 bis 18 Uhr und am Sonntag, 5. Oktober, von 7.30 bis 8.30 Uhr möglich. Der Veranstalter behält sich vor, Nachmeldungen aus organisatorischen Gründen einzuschränken oder ganz auszuschließen.

 

Informationen: Bremen Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin