marathon4you.de

 

Meldungen

Italiener auf Rekordkurs, Schweizer Athleten im Spitzenfeld

03.09.19
Quelle: Pressemitteilung

Seit Sonntag liefern sich am SwissPeaks Trail internationale Top-Athleten am längsten Ultra-Trail Europas das Rennen. Rund 270 Läuferinnen und Läufer sind auf der Strecke von 360 Kilometern unterwegs, um das gesamte Wallis zu durchqueren. Die zwei Favoriten sind drauf und dran, die Bestzeit des Vorjahressieger Patrick Bohard (FR) zu unterbieten. 

 

Mattiato (IT) auf Rekordkurs,
Russi (CH) aktuell Zweiter

 

Vom 1. – 8. September 2019 stellt der SwissPeaks Trail mit fünf verschieden Disziplinen erneut auch das längste Trailrennen des Kontinents: Mit 360 Kilometern über 25'000 Meter Höhendifferenz, ist dieser Bewerb der internationalen Elite des Trailsports vorbehalten. Bereits im letzten Jahr schaffte der Gewinner des Rennens Unglaubliches:  Nach nur 86 Stunden erreichte der Franzose Patrick Bohard als Erster das Ziel, die weiteren Finisher folgten ihm innert der 160h Zeitlimite ins Ziel. In diesen Stunden sind die diesjährigen Topläufer kurz davor, seinen Rekord zu brechen. Der Italiener Andrea Mattiato führt das Rennen an und hat am Dienstagmorgen bereits den Posten von Plamproz passiert – rund 1h30 früher als vorausgesehen. Er ist dem Schweizer Jonas Russi etwas weniger als eine Stunde voraus. Der Walliser Michael Nançoz liegt zurzeit auf Platz 6.

 

 

 

Eine Schweizerin führt das Feld der Damen an,
weitere Bewerbe folgen

 

Die aktuell Erstplatzierte der Damen, die Schweizerin Anita Lehmann liegt in der Gesamtwertung auf Platz 10. Nicht weit hinter ihr ist mit Florence Golay eine weitere Schweizerin auf Siegeskurs, gefolgt von der aktuell Drittplatzierten Alexandra Rousset (FR). Noch sind 218 Läuferinnen und Läufer im Rennen, auf der Strecke von Oberwald bis in den Zielraum in Bouveret. Das Live-Tracking des 360K Bewerbs kann online verfolgt werden.  Im Laufe dieser Woche gehen vier weitere SwissPeaks Disziplinen an den Start: Zu ausgebuchten Ultra-Trails über 170 km mit Start am Donnerstag und 90 km am Freitag, folgen Samstag der Halbmarathon und Sonntagmorgen der Marathon. Für die Distanzen über 21 respektive 42 Kilometer, läuft die Anmeldefrist noch bis Freitagabend und bietet Spontanentschlossenen die Möglichkeit, sich online einzuschreiben.

 

 

 

Informationen: SwissPeaks Trail
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin