marathon4you.de

 

Meldungen

Die Swiss Trail Tour fordert alles ab

28.09.19
Quelle: Pressemitteilung

Die 2. Etappe der Swiss Trail Tour führt über 35 km für die TOUR-Kategorie und 47 km für die ULTRA-Läufer. Ramon Krebs und Walter Manser gewinnen erneut.

Am Start der Etappe in Richtung Fermeltal sind erneut über 200 Athleten über alle Kategorien gestanden. Bei herrlichem Herbstwetter, welches oberhalb der Baumgrenze für eine zusätzliche Herausforderung und gleichzeitig ein wunderschönes Panorama gesorgt hat, feiern Ramon Krebs auf der TOUR-Distanz in 3:27:49 Stunden und Walter Manser bei den ULTRA in 4:42:59 Stunden den Tagessieg.

In der Gesamtwertung liegt Krebs bereits 16 Minuten voraus. Spannend wird dafür der Kampf ums Podest bei den ULTRA, wo der Zweite David Mengolo und der Dritte Ramon Manetsch nur drei Minuten auseinander liegen.


Titelverteidigerin Nina Brenn muss aufgeben


Dass die Strapazen spürbar sind, zeigt sich insofern, als dass ULTRA-Titelverteidigerin Nina Brenn das Handtuch hat werfen müssen oder einige wenige Läufer an den Kontrollschlüssen gescheitert sind. Die Leaderposition hat Helene Ogi übernommen, welche die 2. Etappe als Siegerin beendet hat.

Morgen Sonntag geht es mit der Königsetappe via Iffigenalp weiter. Für die TOUR-Läufer stehen 32 Km rund um den Iffigsee an, die ULTRA-Athleten haben nochmals einen Brocken von 45 Km zu bewältigen. Gleichzeitig findet der traditionelle Iffigenalplauf über 9,4 Km statt und die Kinder können rund ums Schulhaus Running-Luft schnuppern.

Alle Resultate

 

Informationen: Swiss Trail Tour
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin