marathon4you.de

 

Meldungen

Trailrunning über fünf Distanzen

10.08.22
Quelle: Pressemitteilung

Vom 12. – 14. August 2022 findet der Swiss Alps Trail-Lauf in der Aletsch Arena statt. Gestartet wird in 5 Distanzen. Diese sind herausfordernd und eindrucksvoll gesteckt.

Die Streckenabschnitte der Swiss Alps 100 Lauf-Challenge verlaufen entlang des Grossen Aletschgletschers, über drei Hängebrücken und dem Alpendamm. Folgende Strecken können Berglaufende meistern: den 10,3 km langen Vertical Race von Fiesch hoch zum Eggishorn, die 50-km-Strecke mit 2’940 Höhenmetern und zwei Hängebrücken, die 100 km-Strecke mit 6’120 Höhenmetern und die 160-km-Strecke. Sie ist die härteste und längste Strecke. Sie bietet 9’850 Höhenmeter inklusive drei Hängebrücken. Hier liegt die Sperrzeit bei 49 Stunden.

Für jede Strecke gibt es voll ausgestattete  Verpflegungsposten alle 7 bis 10 km. Nebst diesen Strecken gibt es noch einen 1 km Kids Run. Der Kinderkurs wird vollständig im sicheren Areal des Sport Resorts Fiesch durchgeführt. Bergläuferinnen und Bergläufer erhalten bei Anmeldung ein T-Shirt, Finisher-Medaillen, Siegerpreise (Gesamt- und Alterskategorien) und eine Mahlzeit mit Getränk nach dem Lauf.

 

 

 

Chrigel Maurer – der siebenfache
Red Bull X-Alps Gewinner ist mit dabei

 

Auch ein Hike’n’Fly Rennen für Gleitschirmflieger wird in Fiesch angeboten. Beim «SwissAlps FLY» geht es nach dem Prinzip «Laufen-Fliegen-Sammeln». Wer schneller mehr Punkte hat, gewinnt! Mit am Start ist kein Geringerer als der siebenfache Red Bull X-Alps Gewinner Chrigel Maurer.

 

Jakob Hermann gründet
«Swiss Alps 100 Endurance Run»

 

Jakob Hermann ist in Glis aufgewachsen. 1998 entschied er sich auszuwandern und flog nach Südkalifornien. Hier hat er viele spannende Job-Herausforderungen gefunden und seine Frau kennengelernt. Das Paar hat inzwischen vier Töchter. In Kalifornien begann Jakob zu laufen. Er lief viele Marathons und Ultramarathon-Rennen. Jakob ist an der Organisaton des 100 mile endurance run «Angeles Crest» beteiligt. 2017 gründete er «Swiss Alps 100 Endurance Run». So konnte er einen Lauf in seiner Heimat realisieren.

Mit der Organisation des Laufes kann er einen Besuch bei seiner Familie im Wallis kombinieren. Bereits zum fünften Mal wird der «Swiss Alps 100 Run» durchgeführt. 2019 verzeichnete der «Swiss Alps 100 Endurance Run» bereits 309 Anmeldungen. 2020 fand der Lauf wegen Corona virtuell mit 500 Teilnehmern statt. Seit 2021 ist das Start- und Zielgelände des Laufs beim Sport Resort in Fiesch. 2022 findet der Lauf vom 12. bis zum 14. August statt. 3000 Personen insgesamt können starten.

 

Informationen: Swiss Alps 100 Endurance Run
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin