marathon4you.de

 

Meldungen

Der Südtirol Drei Zinnen Alpine Run steht auch heuer hoch im Kurs

12.08.21
Quelle: Pressemitteilung

Für die 640 am renommierten Südtiroler Berglauf in den Sextner Dolomiten eingeschriebenen Teilnehmer beginnt heute ein Countdown, der ihre Gefühle spalten dürfte. Vorfreude auf einer Seite, denn es dauert nur noch einen Monat, bis am Samstag, 11. September der Startschuss für die 17 Kilometer mit 1333 Höhenmetern in einem sagenhaften Ambiente fällt. Respekt, vielleicht sogar ein bisschen Angst, auf der anderen, denn es bleibt ihnen nur noch ein Monat, um sich gebührend auf das traditionsreiche Lauf-Event im Herzen des Dolomiten UNESCO Welterbes vorzubereiten.

Mit den bis dato 640 Nennungen, fast ein Drittel davon sind Frauen, liegen die Veranstalter vom ALV Sextner Dolomiten um Präsident Gottfried Hofer im Vergleich zu anderen Jahren absolut im Soll. Auf bis zu 1000 Teilnehmer kann das Starterfeld noch anwachsen. Danach ist Schluss, um allen Bergläuferinnen und -läufern ein qualitativ hochwertiges Event zu garantieren. „Wir sind überzeugt, dass in den nächsten Wochen noch Dutzende Einschreibungen eingehen werden. Durch die aktuelle Situation sind die Teilnehmer vielleicht auch ein wenig vorsichtig und wollen bis zuletzt zuwarten“, unterstreicht Gottfried Hofer.

 

 

Mit der Schweizerin Victoria Kreuzer und der Britin Philippa Williams haben sich bei den Frauen bereits zwei Topathletinnen eingeschrieben. Kreuzer konnte den Südtirol Drei Zinnen Alpine Run 2014 gewinnen. Williams hat bei den Berglauf-Weltmeisterschaften 2019 in Patagonien die Bronzemedaille im Einzel und in der Mannschaft für Großbritannien geholt und das macht sie zur absoluten Sieganwärterin beim 24. Südtirol Drei Zinnen Alpine Run.

 

 

Nach Platz 3 im Vorjahr:
Triumphiert Martin Anthamatten heuer?

 

Bei den Männern ist der Schweizer Martin Anthamatten der erste „Hochkaräter“, den die Veranstalter präsentieren können. Der bald 37-Jährige ist ein begnadeter Skibergsteiger (u.a. Sieg bei der Patrouille des Glaciers, mehrere WM-Medaillen), kann aber auch als Bergläufer zahlreiche Erfolge vorweisen (u.a. Triumphe beim Ultraks Zermatt, Sieger Halbmarathon Gornergrat Zermatt). Beim Südtirol Drei Zinnen Alpine Run belegte er im vergangenen Jahr den dritten Rang.

 

 

Was die Vorbereitungen für das Berglauf-Event in der Dolomitenregion 3 Zinnen angeht, so laufen diese planmäßig ab. „Wir haben kürzlich festgelegt, dass wir den Start auf 9 Uhr vorverlegen. Außerdem werden wir alle zwei Minuten einen 100er-Block ins Rennen schicken, wodurch wir die geltenden Bestimmungen bezüglich der Corona-Pandemie perfekt einhalten können. Ob und wie wir das Rahmenprogramm abhalten können, wird sich in den nächsten Tagen definitiv entscheiden. Hier hängt natürlich vieles von den aktuellen Entwicklungen ab“, erklärt Hofer abschließend. 

Einschreibungen für den Südtirol Drei Zinnen Alpine Run sind auf der offiziellen Webseite www.dreizinnenlauf.com möglich und kosten bis Ende August 75 Euro.

 

Informationen: Südtirol Drei Zinnen Alpine Run
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin