marathon4you.de

 

Meldungen

1.400 Läufer beim SachsenTrail - mit Abstand und doch zusammen

29.06.20
Quelle: Pressemitteilung

Die Laufszene hat sich eindrucksvoll zurückgemeldet – mit rund 1.400 geschafften und vor allem glücklichen, zufriedenen Läufern beim SachsenTrail. Die siebente Auflage des kultigen Trails mit Start und Ziel auf dem Rabenberg im Erzgebirge war an diesem Wochenende eine der ersten großen Laufveranstaltungen, die in Deutschland trotz der Corona-Einschränkungen wieder stattfinden konnte. Original, in echt, mit Abstand und doch zusammen. „Wir sind glücklich und stolz, dass wir alle gemeinsam wieder durchstarten. Und wie man sieht, geht es vielen Läufern ganz genauso. Der Blick in die Starterliste zeigt zudem, dass der SachsenTrail diesmal mehr denn je deutschlandweit ein Anziehungspunkt war“, sagt André Egger von der Laufszene Events GmbH.

Ein umfassendes Hygienekonzept hat es möglich gemacht. Im Startbeutel gab es für jeden Teilnehmer ein Schlauchtuch als Mund-Nase-Schutz für den Startbereich. Los ging es diesmal auch nicht in einer engen Startgasse, sondern auf dem großen Sportplatz auf dem Rabenberg.  Gewertet wurde bei jedem Läufer dann ausschließlich die individuell gelaufene Nettozeit, und auf eine Siegerehrung vor Ort verzichteten die Organisatoren sicherheitshalber. Die wichtigste Anpassung an die aktuellen Bestimmungen: Aus der Ein-Tages-Veranstaltung wurde ein Wochenend-Event. „Die Läufe haben wir zudem zeitlich so auseinandergelegt, dass enge Kontakte unterwegs und vor allem im Ziel ausgeschlossen sind“, betont André Egger.

Rund 750 Teilnehmer sind bereits am Samstag am Start gewesen – beim ersten Teil des beliebten Trails im Erzgebirge. Den UltraRun über 71 Kilometer mit 1.810 Höhenmetern gewannen Thomas Ungethüm von der LG Vogtland in 6:19:27 Stunden sowie Annette Müller von der LG Nord Berlin in 8:05:51 Stunden. Beim HalfTrail über 35,4 Kilometer gab es ein Novum. Tim Dally vom Trail Team des TuS Deuz und Timo Böhl von der LG Wittgenstein liefen mit 2:40:23 Stunden zeitgleich ins Ziel und sind damit beide SachsenTrail-Sieger 2020. Lena Laukner, die aus Innsbruck angereist kam, setzte sich bei den Frauen in 3:16:49 Stunden durch.

Am Sonntag folgte der zweite Teil mit noch einmal rund 650 Teilnehmern. Beim QuarterTrail über knapp 20 Kilometer liefen Fabian Gering von den Asics Frontrunnern (1:25:32 Stunden), Matthias Flade vom DJK SC Vorra (1:19:03) sowie Martin Köchle von der LG Decker Itter (1:30:06) die besten Zeiten. Bei den Frauen waren es Maja Seidel von den Salming Running Doodles (1:44:44), Franziska Kranich vom EGZ Triathlon Görlitz (1:44:54) und Tina Sendel vom MaliCrew e.V. (1:45:48).

Den FunTrail über 10,4 Kilometer entschied Jan Peterzelt vom Dresdner SC in 43:49 Minuten für sich, gefolgt von Sebastian Seyfarth vom 1. SV Gera (46:40) und Robert Klein vom SC DHfK Leipzig (47:29). Die schnellsten Frauen waren Franziska Espeter (TV Laasphe/LG Wittgenstein/53:58), Lisa Weißbach (LV 90 Erzgebirge/57:55) und Susan Kunz (SG Adelsberg/58:50).

„Wir möchten uns an dieser Stelle diesmal nicht nur bei den vielen Helfern und Unterstützern bedanken, die den SachsenTrail auch in diesem Jahr wieder möglich gemacht haben, sondern ausdrücklich auch bei den Teilnehmern. Sie haben sich an die neuen Regeln gehalten, und hatten trotzdem ihren Spaß. Genau so soll es sein“, sagt André Egger

 

Informationen: Sachsentrail
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

Marathon-Tipps

 
18.07.20 
Eiger Ultra Trail
 
18.07.20 
Reschenseelauf
 
18.07.20 
Silvretta Run 3000
 
19.07.20 
Königsschlösser Marathon
 
25.07.20 
Swissalpine
 
01.08.20 
hella marathon nacht rostock
 
08.08.20 
Gondo Marathon
 
08.08.20 
Glacier 3000 Run
 
09.08.20 
Monschau-Marathon
 
09.08.20 
Allgäu Panorama Marathon
 
23.08.20 
Hunsrück Marathon
 
29.08.20 
Karwendelmarsch
 
30.08.20 
RAG Hartfüßler Trail
 
05.09.20 
Kyffhäuser Bergmarathon
 
06.09.20 
Fränkische Schweiz Marathon
 
10.09.20 
Innsbruck Alpine Trailrun Festival
 
13.09.20 
Haspa Marathon Hamburg
 
13.09.20 
ebm-papst Marathon
 
 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin