marathon4you.de

 

Meldungen

Etappenlauf mit internationaler Beteiligung

15.08.16
Quelle: Pressemitteilung

Am heutigen Montag startete in Hörschel an der Werra der 41. Rennsteig-Etappenlauf. 34 Rennsteigfreunde, zehn Frauen und 24 Männer, sind auf der Fünf-Tage-Tour über 170 Kilometer auf dem thüringisch-fränkischen Höhenweg unterwegs. Etappenziele sind die Grenzwiese bei Brotterode, der Grenzadler bei Oberhof, Neustadt am Rennsteig und Spechtsbrunn, bevor am fünften Tag Blankenstein an Saale und Selbitz erreicht wird.

Neben Aktiven aus zehn Bundesländern (Thüringen, Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Brandenburg, Hessen und Niedersachsen) werden die beiden Österreicher Friedrich Kratochwill und Georg Schmidthaler (beide aus der Region Steyr) sowie Wendy und Matthew Lynas aus Großbritannien (Region Birmingham) am Start sein. Matthew Lynas, Mitglied im GutsMuths-Rennsteiglaufverein, hat bereits mehrjährige Lauferfahrungen auf dem Höhenweg, unter anderem lief er beim Supermarathon des Rennsteiglaufs dreimal auf den zweiten Platz, und er ist mehrfacher britischer Meister im 100 km-Lauf!  Seine Frau Wendy war bereits 2011 bei der Etappentour dabei. Einige davon sind wirklich recht witzig und gut gelungen. Mit den Spielrunden, wie man es aus Seniorenheimen in schlechten TV-Serien kennt, haben die Casinospeile nmlich so richtig gar nichts am Hut. beliebter werden die Virtual Sports Games. Hierbei https://www.casino-charts.de/ wettet man auf den Ausgang von Spielen und Wettrennen. Das Angebot reicht von den virtuellen Fuballligen ber Tennis und Basketball bis und Windhundrennen. Was diese Spiele besonders macht, sind die Videosequenzen in denen man den Spiel- oder Rennverlauf mitverfolgen kann.

Zu den Favoriten auf den Gesamtsieg zählen neben Matthew Lynas der Oberschönauer Frank Wagner, seit dem Vorjahr Streckenrekordhalter in der Laufrichtung Blankenstein – Hörschel mit 12:46:14 h, Martin Militzke (Coburg), Matthias Knapp (Suhl / alle GMRL-Verein) sowie Nico Häring aus Farnstädt (Sachsen-Anhalt).

Anwärterinnen auf den Sieg bei den Frauen sind die diesjährige Zweite im Supermarathon des Rennsteiglaufes, Marita Wahl aus Blankenfelde-Mahlow, und Nadine Lischke aus Hoppegarten (beide Land Brandenburg).

Die älteste Teilnehmerin, Ingrid Krügel (72) aus Premnitz, ist auch die erfahrenste des Teilnehmerfeldes. Seit 2008 dabei, startet sie nun zum neunten Mal bei der Laufwoche. Ältester im Männerfeld ist Rennsteiglaufvereinsmitglied Dr. Franz Bleichner (69) aus dem fränkischen Bad Neustadt.
 

 

Informationen: Rennsteig-Etappenlauf
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
NEWS MAGAZIN bestellen
Das marathon4you.de Jahrbuch 2024