marathon4you.de

 

Meldungen

Großes Trail-Event im Ski- und Wandergebiet Ratschings Jaufen

13.06.24
Quelle: Pressemitteilung

 Die Zeit der intensiven Vorbereitungen – sei es für die Läuferinnen und Läufer, sei es für das umtriebige Organisationskomitee um Hanspeter Schölzhorn – ist vorbei. An diesem Sonntag, 16. Juni finden die Ratschings Mountain Trails statt. Zum vierten Mal werden die teilnehmenden Trailsportlerinnen und -sportler die vielfältige Bergwelt des Ski- und Wandergebietes Ratschings Jaufen nach dem Startschuss um 8 Uhr an der Talstation erkunden.

 

Vor allem für die Veranstalter waren die vergangenen Wochen ein hartes Stück Arbeit. Aufgrund der ergiebigen Niederschläge und der tiefen Temperaturen liegt in der Höhe noch einiges an Schnee. Das führte nicht nur dazu, dass das Team um OK-Chef Hanspeter Schölzhorn einige Passagen mit Pickel und Schaufel vom Schnee freiräumen musste. Ein Streckenabschnitt des Ratschings Sky Trail – das ist die längere Distanz – musste unterhalb der kleinen Kreuzspitze sogar leicht abgeändert werden.

„Die Skytrail-Teilnehmer laufen zunächst von der Klammalm weiter bis zur Inneren Wumblsalm. Von dort erfolgt der Aufstieg zum Gipfelgrat (Schlotter Joch) über den Weg Nr. 10, bevor sie wieder auf die Originalstrecke stoßen. Die Alternativroute wird dadurch 27,5 Kilometer lang mit insgesamt 1500 Höhenmetern, ist aber genauso herausfordernd und lohnend“, heißt es dazu von Seiten der Veranstalter.

 

 

 

Aufbruch um 8 Uhr

 

Keine Streckenänderung gibt es beim „kurzen“ Ratschings Mountain Trail, der auf der Original-Trasse 17,7 Kilometer misst und 950 Höhenmeter vorweist. Trotzdem gibt es auch hier eine Neuerung und sie betrifft die Startzeit. „Aus organisatorischen Gründen und um ein reibungsloses und aufregendes Rennerlebnis zu gewährleisten, erfolgt der Start beider Strecken (Mountaintrail und Skytrail) am Sonntag, 16. Juni um 8 Uhr. Das gesamte Teilnehmerfeld geht somit gemeinsam auf die Reise, was für eine unvergessliche Rennatmosphäre sorgen wird“, so das Organisationskomitee weiter.

Das Starterfeld bei den Ratschings Mountain Trails ist auch in diesem Jahr hochkarätig. Trail-Vizeweltmeister Andreas Reiterer, die beiden Ex-Sieger und Lokalmatadoren Lukas Mangger und Armin Larch, Rookie Matthäus Zöggeler und der Sarner Berglaufkönig Hannes Rungger, die Deutsch-Südtirolerin Severine Petersen und das Berglauf-Talent Anna Hofer werden ebenso am Start sein, wie die erfahrenen Edeltraud Thaler und Irene Senfter. Vor kurzem eingeschrieben hat sich zudem Martina Cumerlato, die 2022 den Dolomites Saslong Half Marathon gewonnen hat und vergangene Woche den zweiten Platz belegt hat.  

 

 

 Anmeldungen bis Samstag, 15. Juni um 12 Uhr möglich

 

Neben den Topstars der Szene haben sich insgesamt 350 Bergsportlerinnen und -sportler aus zehn verschiedenen Nationen für die Ratschings Mountain Trails angemeldet, die längst ein internationales Sport-Fest sind. Mit von der Partie sind beispielsweise Trail-Läuferinnen und -läufer aus den USA und Australien. Und die Einschreibungen sind nach wie vor geöffnet und bleiben es bis Samstag, 15. Juni um 12 Uhr. Anmeldungen für die Ratschings Mountain Trails werden auf der offiziellen Webseite der Veranstaltung www.ratschings-mountaintrail.it entgegengenommen.

Alle Teilnehmenden erhalten wie immer ein umfangreiches Startpaket, eine „Finisher-Medaille“, die Nutzung der Versorgungsstellen entlang der Strecke, die Zielverpflegung, ein Zielbier, ein Mittagessen mit Getränk, Parkmöglichkeiten bei der Talstation, den Kleidertransport zum Zielgebiet und die Rückfahrt ins Tal mit der Kabinen-Umlaufbahn.

 

Die Wetterprognose ist gut

 

Mitspielen sollte am Sonntag aller Voraussicht nach auch das Wetter. Die Prognosen sagen einen Mix aus Sonne und Wolken voraus mit Höchsttemperaturen um 27° Celsius. „Wir hoffen natürlich, dass die Prognosen eintreffen, denn schönes Wetter ist bei einem Freiluft-Sportevent wie dem unseren die halbe Miete. Allen Teilnehmenden wünschen wir schon jetzt einen verletzungsfreien Lauf und einen unvergesslichen Tag in unserer phantastischen Bergwelt“, so OK-Chef Hanspeter Schölzhorn abschließend.

 

Informationen: Ratschings Mountain Trails
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
NEWS MAGAZIN bestellen
Das marathon4you.de Jahrbuch 2024