marathon4you.de

 

Meldungen

1 2
Datum
Titel

Meldungen für NRW-Meisterschaft im Halbmarathon ab sofort mö...

Eine attraktive Zusatzwertung erhöht in diesem Jahr das Interesse am 36. Rhein-Ruhr-Marathon. Beim Rennen am Sonntag, 2. Juni 2019, in Duisburg geht es um die Offenen NRW-Meisterschaften im Halbmarathon.

Die ersten 1.176 Startnummern sind vergeben

Die ersten 1.000 Startnummern für den 36. Rhein-Ruhr-Marathon sind schon mal verkauft. Zum ersten Meldeschluss Ende Oktober hatten exakt 1.176 Läuferinnen und Läufer ihr Ticket für den Start am Sonntag, 2. Juni 2019, im Sportpark Duisburg gebucht.

Halbmarathon-Sieger Kestner geht aufs Ganze

Sebastian Kestner geht in die Vollen. Der Gewinner des Rhein-Ruhr-Halbmarathons in diesem Jahr will sich 2019 an der ganzen Strecke „probieren“. Der Finanzbeamte hat für den Klassiker über 42,195 Kilometer beim 36. Rhein-Ruhr-Marathon am 2. Juni 2019 in Duisburg gemeldet. Der 33-jährige Kestner ist zu Fuß für Fahrrad Magdeburg unterwegs und darf sich als Mitfavorit sehen.

Endspurt für Frühstarter

Die Zielgerade zu den günstigsten Startplätzen beim 36. Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag, 2. Juni 2019 ist in Sichtweite. Nur noch bis Mittwoch, 31. Oktober, können sich Frühbucher den Rabatt für den Duisburg- Lauf sichern

Marathon wird himmlisches Rennen

Beim Rhein-Ruhr-Marathon durch eines der Stadiontore in die Schauinsland-Reisen-Arena einzulaufen ist in der Tat eine Art himmlisches Vergnügen. Das sagen nicht nur die Siegerinnen und Sieger. Das sieht auch die Evangelische Kirche im Rheinland so.

NRW-Meisterschaften im Halbmarathon am 2. Juni 2019 in Duisb...

Titelkämpfe als Sonderwertung innerhalb des 36. Rhein-Ruhr-Marathons

Düsseldorfer Schotte Nikki Johnstone in Duisburg nicht zu sc...

Der Schotte Nikki Johnstone gewann am Sonntag den 35. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg. Der Läufer vom ART Düsseldorf setzte sich mit einer Zeit von 2:28,40 Stunden gegen David Schönherr, LSF Münster, 2:34,36 Std und den für LAZ Puma Rhein-Sieg starteten Eritreer Dani Tsagay 2:40,40 Std durch.

Streckenschilder weisen den Weg ins Ziel

100 Streckenschilder sorgen dafür, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Sonntag den 3. Juni, auf 42,195 Kilometern sicher den Weg ins Ziel in der Schauinsland-Reisen- Arena finden.

Generalprobe mit Kaffee und Gebäck

Der LC Duisburg ermöglicht eine gemütliche Generalprobe vor dem 35. Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag, 3. Juni. Einen Tag zuvor am Samstag, 2. Juni, bietet der LC einen Frühstückslauf durch den Sportpark Duisburg.

Jetzt um den Supercup laufen

Am Samstag geht die AOK-Winterlaufserie des ASV Duisburg auf die Zielgerade. Das Finale aber steht am 3. Juni beim 35. Rhein-Ruhr-Marathon auf dem Wettkampfprogramm.

„Ninja Warrior“ rollt und läuft anderthalbfachen Rhein-Ruhr-...

Claudia Maria Henneken hat für zwei Starts am 3. Juni in Duisburg gemeldet

Vorsprung bei den Meldezahlen verteidigt

Den Zielspurt des Jahres nutzten zahlreiche Ausdauer-Spezialisten für ihren Platz an der Startlinie beim Lauf am großen Strom am 3. Juni 2018.

Bis Silvester bei der Startgebühr sparen

Der zweite Meldeschluss für den 35. Rhein-Ruhr-Marathon rückt näher. Bis Silvester können Läuferinnen und Läufer bei der Startgebühr für den Lauf am Sonntag, 3. Juni 2018, in Duisburg sparen.

1.600 Startnummern gebucht

Der 35. Rhein-Ruhr-Marathon hat einen starken Frühstart hingelegt. Bis zum ersten Meldeschluss Ende Oktober haben bereits mehr als 1.600 Läuferinnen und Läufer ihren Start am 3. Juni 2018 in Duisburg gebucht.

Endspurt für Frühstarter

Der Endspurt für Frühstarter hat begonnen: Nur noch bis Dienstag, 31. Oktober, können sich die „Early Birds“ den Rabatt für den Start beim 35. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg sichern. Wer das Rennen am 3. Juni 2018 auf seinem Saisonfahrplan hat, sollte jetzt online melden und sparen.

Startzeit eine Stunde vorverlegt

Die Organisatoren des Rhein-Ruhr-Marathons haben Konsequenzen aus den „Hitzeschlachten“ der beiden vergangenen Jahre gezogen. Der Startschuss für den Hauptlauf über 42,195 Kilometer fällt am Sonntag, 3. Juni 2018, eine Stunde früher.

Online-Meldung ab sofort möglich

Der Startschuss ist gefallen: Das Rennen um die Startnummern für den 35. Rhein-Ruhr-Marathon hat begonnen. Ab sofort sind Meldungen für den Lauf am Sonntag, 3. Juni 2018, möglich.

Mehr als 3.000 Starter - aber es waren scbon einmal mehr

Dennoch, nach der Zwischenzeit vom Sonntag, sieht Uwe Busch, Geschäftsführer des Stadtsportbunds, die Zeit für einen Zwischenspurt gekommen

Nächster Meldeschluss am 11. Juni 2017

Sonntag ist Zahltag! - Endspurt zum nächsten Meldeschluss für den 34. Rhein-Ruhr-Marathon. Bis Sonntag können Läuferinnen und Läufer bei der Startgebühr für Duisburg-Lauf am 11. Juni 2017 sparen.

Samstag staunen - Sonntag siegen

Der Rhein-Ruhr-Marathon hat in Zusammenarbeit mit dem DuisburgKontor drei Tourismuspakete rund um den Lauf am Sonntag, 11. Juni 2017, geschnürt.

Schon über 2000 Anmeldungen

Der 34. Rhein-Ruhr-Marathon hat die nächste Hürde genommen. Inzwischen haben mehr als 2.000 Läuferinnen und Läufer für einen Start am Sonntag, 11. Juni 2017, ihr Ticket für den Duisburg gebucht.

Bis Silvester bei der Startgebühr sparen

Silvester ist der zweite Meldeschluss für den 34. Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag, den 11. Juni 2017.

1.500 Startnummern sind vergeben

Die Teilnahme am Klassiker über 42,195 Kilometer kostet bis zum 31. Dezember 50 Euro. Beim Halbmarathon beträgt die Startgebühr bis Jahresschluss 35 Euro. Staffeln (vier Starter ein Team) laufen für 120 Euro ihr Rennen.

6108 Starter stellen sich der Hitzeschlacht in Duisburg

6108 Starter stellen sich der Hitzeschlacht in Duisburg

Chinas Staatsfernsehen beim Rhein-Ruhr-Marathon

Am Sonntag bewegt dann der Rhein-Ruhr-Marathon die ganze Stadt. Und sogar China. Ein Kamerateam des chinesischen Staatsfernsehens hat sich angekündigt, um Filmaufnahmen vom Duisburg-Lauf zu machen. CCTV dreht eine Dokumentation über Duisburg. Die Aufnahmen vom größten Sportfest Duisburgs hat der Regisseur gleich in seinen Drehplan aufgenommen.

3.333 Startplätze für 33. Marathon verkauft

Manchmal möchte man es fast nicht glauben: Genau 3333 Läuferinnen und Läufer hatten zum dritten Meldeschluss für den 33. Rhein-Ruhr-Marathon ihre Startnummer für den Lauf am großen Strom am 5. Juni in Duisburg gebucht.

Wird Magnus Kreth der Größte?

Seriensieger Magnus Kreth hat für den 33. Rhein-Ruhr-Marathon am 5. Juni gemeldet

Fünf Freistarts beim 33. Rhein-Ruhr-Marathon für Flüchtlinge

Der Stadtsportbund Duisburg unterstützt die laufende Flüchtlingsarbeit von Prämonstratenser-Pater Tobias. Für den 33. Rhein-Ruhr-Marathon am 5. Juni 2016 stellen die Gastgeber fünf Freistarts für Asylbewerber aus der Laufgruppe des Paters aus der Abtei Hamborn zur Verfügung.

„Duisburg-Duathlon“ solo: Auf Inlinern und zu Fuß durch die ...

Claudia Henneken läuft den 33. Rhein-Ruhr-Marathon am 5. Juni gleich zweimal

2016 Starter zum Start in 2016

Da hat sich das genaue Zählen gelohnt. Zum Start ins Jahr 2016 haben exakt 2016 Läuferinnen und Läufer für den 33. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg gemeldet.

Bis Silvester bei der Startgebühr sparen

Der zweite Meldeschluss für den 33. Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag 5. Juni 2016 naht. Läuferinnen und Läufer können sich bis Silvester ihren Start beim Lauf in Duisburg zu vergünstigten Konditionen sichern. Sozusagen als letzte gute Tat des Jahres.

Walsumer Peter Echtenbruck läuft für Duisburg auf Malta

Ursprünglich hatte Peter Echtenbruck sich bereits für den 23. Februar einen anderen Lauf ausgesucht - ganz in der Nähe. Jetzt aber fliegt der Langläufer lieber nach Malta und nimmt dort am Vodafone-Marathon teil

Siegprämien gestrichen

Üppig war die Siegprämie nie. Nun aber haben die Organisatoren des 30. Rhein-Ruhr-Marathons auch die 500 Euro für den schnellsten Läufer und die schnellste Läuferin gestrichen.

Die ersten 1.100 Tickets sind weg

Der 30. Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag, 9. Juni 2013, legt einen starken Frühstart hin. Zum ersten Meldeschluss am 31. Oktober sicherten sich bereits über 1.100 Läuferinnen und Läufer ihr Ticket für das Jubiläum in Duisburg. Gegenüber dem gleichen Zeitpunkt im Vorjahr haben bereits 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr gemeldet.

Frühbucherrabatt für Langläufer

Ab sofort sind Meldungen für den 30. Rhein-Ruhr-Marathon am 9. Juni 2013 möglich

Schlaglochliste

Stadtsportbund veröffentlicht Schlaglochliste für die 42,195 Kilometer lange Piste durch Duisburg

Stadtsportbund startet „Bitte melde dich“-Aktion

Der nächste Meldeschluss für den 29. Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag 20. Mai 2012 in Duisburg rückt näher. Wer sich bis zum 30. April seine Startnummer sichert, kann seinen Namen auch im offiziellen Programmheft für den Rhein-Ruhr-Marathon lesen. Danach ist nicht nur Melde-, sondern auch Redaktionsschluss.

Rhein-Ruhr-Marathon kommt mit großen Schritten

So langsam nähert man sich beim 29. Rhein-Ruhr-Marathon am 20. Mai im Sportpark Duisburg dem nächsten Meldeschluss. Am 30. April wird die nächste Zwischenabrechnung gemacht.

Großeltern, Mutter und Enkel laufen gemeinsam

Am 20. Mai starten drei Generationen über die 21,1-Kilometer-Distanz

Finanzbeamte ermitteln ihre Meister in Duisburg

Eine außergewöhnliche „Sonderprüfung“ lockt Finanzbeamte aus ganz Deutschland am Sonntag, 20. Mai, nach Duisburg. Im Rahmen des 29. Rhein-Ruhr-Marathons tragen die deutschen Finanzverwaltungen ihre nationalen Meisterschaften aus.

Mehr als 2000 Teilnehmer haben schon gemeldet

Der 29. Rhein-Ruhr-Marathon behauptet seine Führung. Ende Januar haben bereits mehr als 2000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für einen Start am Sonntag, 20. Mai, im Sportpark Duisburg gemeldet.

Startplatz als Weihnachtsgeschenk

Zu Weihnachten einen Start beim 29. Rhein-Ruhr-Marathon schenken!

Es läuft gut in Duisburg

Run auf den 29. Rhein-Ruhr-Marathon: Bereits über 1000 Meldungen

„Bitte melde dich“-Aktion gestartet

Der nächste Meldeschluss für den 28. Rhein-Ruhr-Marathon am 29. Mai 2011 rückt näher. Wer sich bis zum 30. April seine Startnummer sichert, kann seinen Namen auch im offiziellen Programmheft für den Rhein-Ruhr-Marathon lesen.

Marathon-Debütanten starten zur Vorbereitung

Zum zweiten Meldetermin hat der 28. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg das „Zwischenziel“ von 2000 Läufern knapp verpasst. Derzeit haben sich knapp 1.900 Läuferinnen und Läufer ihre Startnummer für den Lauf am Sonntag, 29. Mai 2011, im Sportpark Duisburg gesichert

Feiern und anfeuern

Duisburg feiert den 27. Rhein-Ruhr-Marathon. Zahlreiche Straßenfeste sorgen am Sonntag für Stimmung entlang der 42,195 Kilometer langen Strecke.

7000 Teilnehmer werden erwartet

„Local Heros“ laufen beim 27. Rhein-Ruhr-Marathon - Vierkampf um den Sieg - Mehr als 80.000 Zuschauer erwartet

Zahlen und Fakten

Blumen für die Damen - Vorbereitung ist alles - 127 Sieger werden geehrt - Die zwei Ewigen - Karl Pavan (84) wird letzter

42,195 Kilometern durch zwölf Stadtteile

Bereits jetzt sind 3000 Startnummern für den Einlauf in die MSV-Arena gebucht - Duisburg profitiert von Essener Absage - Offizieller Meldeschluss am 30. April 2010

Marathon in der Kulturhauptstadt rechnet mit 7000 Aktiven

Der 27. Rhein-Ruhr-Marathon boomt - Bereits über 2500 Meldungen für den Lauf am 30. Mai in Duisburg - 1000 Meldungen mehr als im Vorjahr - Uwe Busch: „Wir sind praktisch der Kulturhauptstadt-Marathon - Startnummer 70 zum 70. am 70.
1 2
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin