marathon4you.de

 

Meldungen

Basel bekommt wieder einen Marathon

11.11.23
Quelle: Red. M4Y

Marathonveranstaltern in Basel fehlte es bisher an Ausdauer. Zwei Anläufe scheiterten bereits nach kurzer Zeit. Jetzt versucht der etablierte Dreiländerlauf sein Glück. Wie der Name schon sagt, verläuft die Strecke durch drei Länder.

Die Strecke ist Sightseeing pur. Die Marathonläuferinnen und -läufer geniessen die Sehenswürdigkeiten im Dreiländereck gleich doppelt, denn der Halbmarathon-Rundkurs wird zweimal gelaufen. Insgesamt gibt es vier Rheinüberquerungen.

GEstartet wird am Basler Rathaus auf dem Marktplatz. Von dort geht es hinunter zur ältesten Basler Rheinbrücke. Von dort geht es weiter entlang dem östlichen Rheinufer bis zur Dreirosenbrücke. Hier wechseln die Läufer wieder auf die westliche Seite des Rheins und laufen über den Voltaplatz in Richtung französische Grenze (Zoll Lysbüchel).

 

 

Auf französischer Seite tangiert die Strecke Saint-Louis, bevor sie Huningue passiert und an einem Wasserpark vorbeiführt, um schließlich über Deutschlands längste freitragende Fußgängerbogenbrücke zurück nach Deutschland zu kommen.

In Weil am Rhein führt die Route dann durch das Gelände der Landesgartenschau von 1999 ins Naherholungsgebiet Lange Erlen auf Schweizer Gebiet. Entlang des Flusses Wiese erreichen die Läufer schließlich die östliche Rheinpromenade. Über die Wettsteinbrücke führt der Weg in die Basler Altstadt und schließlich ins Ziel auf dem Marktplatz.

 

Informationen: 3 Lnderlauf
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
NEWS MAGAZIN bestellen
Das marathon4you.de Jahrbuch 2024