marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Per Bus zum Wechselpunkt

17.03.09
Quelle: Pressemitteilung

Die Organisatoren des Weiltalweg Landschaftsmarathon können zur siebten Austragung der Veranstaltung am 19. April mit einem neuen Highlight aufwarten. Nicht nur die Einzelstarter über die gesamte Distanz von 42,195 km kommen in den Genuss eines Bustransfers, die Staffelläufer gelangen in diesem Jahr erstmals per Bus zum Staffelwechsel und auch wieder zurück nach Weilburg.

Jetzt können sich die Läuferinnen und Läufer ganz auf den Lauf auf ihrem Teilabschnitt konzentrieren. Der Stress mit den Fahrten zwischen den Wechselpunkten, das Suchen eines Parkplatzes, das möglicherweise zu späte ankommen und das Hetzen zum nächsten Wechsel entfällt jetzt ganz.

Abgesichert durch den Verkehrsverband Hochtaunus und die Lokale Nahverkehrsgesellschaft des Kreis Limburg-Weilburg kann der Naturpark Hochtaunus alle Staffelläufer von Weilburg zum jeweiligen Wechselpunkt und auch wieder zurück nach Weilburg transportieren lassen. Bisher war die Anzahl der zugelassenen Staffeln auf 75 begrenzt. Dies war auch den geringen Parkmöglichkeiten an der Landsteiner Mühle, in Emmerhausen und Ernsthausen geschuldet. Die Erhöhung der teilnehmenden Staffeln auf 150 steht im direkten Zusammenhang mit dem Bustranfer. So erwartet sich die Polizei eine Beruhigung der Verkehrssituation auf der Weilstraße und den anderen an die Strecke angrenzenden Landstraße während des Laufes.

Für die Starterläuferinnen und –läufer ändert sich wenig gegenüber den vergangenen Jahren. Sie fahren zusammen mit den Marathonläufern ab Weilburg nach Arnoldshain. Für die Teilnehmer des zweiten Streckenabschnitts starten die Busse Richtung Landsteiner Mühle um 8:45 Uhr. Die drei Busse werden gegen 9:30 Uhr eintreffen, damit den Teilnehmern noch genügend Zeit zum Einlaufen zur Verfügung steht. Nach der Ankunft am Wechsel verbleiben die Busse dort, um die Startläufer aufzunehmen und zurück nach Weilburg zu bringen.

Der Transport nach Emmershausen erfolgt um 9:25 Uhr, 9:40 Uhr und 9:55 Uhr ab Weilburg, von dort nehmen sie die Läuferinnen und Läufer – die an der Landsteiner Mühle gestartet sind – auf und bringen sie zum Ziel.  Die Busse für Ernsthausen starten in Weilburg gegen 10:25 Uhr, 10:55 Uhr und 11:25 Uhr und stehen anschließend für den Transport zum Ziel bereit.

 

 

Informationen: Weiltalweg-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin