marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Härtetest für bis zu 1.500 Läufer

15.09.15
Quelle: Pressemitteilung

Im Heidelberger Schlossgarten startet am Sonntag, 04. Oktober 2015 die 3. Auflage des GELITA Trail Marathon Heidelberg. Neben der beinharten Marathonstrecke gibt es auch die Wertung für 2er und 5er Team-Staffeln. Der „Himmelsleiter-Trail“ über 10 km ist der Einstieg in das „Abenteuer Trail-Running“. Erstmals im Programm steht ein KidsFun-Trail über 1,7 km im Heidelberger Schlossgarten.

Alte Brücke, Hirschgasse, Heiligenberg, Thingstätte, Mühlental, Weißer Stein, Himmelsleiter, Königstuhl und Schloss - die Namen markanter Streckenpunkte des GELITA Trail Marathon Heidelberg macht bereits deutlich, dass dieser Marathon nicht über breite, flache Alleen führt.

Die Ein-Runden-Strecke hat es in sich: Nach 42,195 km haben die Läufer mehr als 1.600 Höhenmeter in den Beinen - wobei nur die Steigungen berücksichtigt sind. „Das ist ungefähr der Höhenunterschied, der bewältigt werden müsste, wenn man dreimal von der Altstadt auf den Königstuhl steigen wollte“, bietet Jessica Herbert, sportliche Leiterin des Marathon-Veranstalters m³ als Vergleich an. Breite Wirtschaftswege hat die Streckenchefin im Wald bewusst ausgespart. Ein Großteil des Kurses besteht aus dem, was in der Läuferszene als „Single Trails“ bezeichnet wird - also schmalen, verblockten und mit Wurzeln übersäten Passagen, die steil bergauf oder steil bergab führen. Genau hierin sieht Dr. Christian Herbert, Geschäftsfüh-rer der m³ GmbH, den besonderen Reiz: „Der GELITA Trail Marathon Heidelberg bietet Streckenabschnitte, die es mit jedem Berglauf in den Alpen aufnehmen können. Und das mitten in Deutschland, mit ganz kurzen Anfahrwegen. Dabei hat sich die Veranstaltung mit über 1.500 2014 Startern als die zweitgrößte in Deutschland etabliert und ist definitiv das Härteste, was Heidelberg sportlich zu bieten hat.“

 
Die Himmelsleiter
© marathon4you.de


Streckenhighlight Himmelsleiter


Ein Streckenhighlight befindet sich bei km 38: über Treppenstufen, Kanten und Abbrüche kämpfen sich die Läufer zwischen Bergstation Molkenkur und Königstuhl die berühmt-berüch-tigte Himmelsleiter hinauf. 750 Treppenstufen hat der Veranstalter gezählt. „Zum Vergleich: Der Eifelturm hat 704 Treppenstufen - aber wer läuft den mit 38 km in den Beinen hinauf?“, fragt Streckenchefin Jessica Herbert. „Wir sind stolz auf unsere Läufer, dass sie sich dieser Herausforderung stellen.“


GELITA AG schon im 3. Jahr Titelsponsor


Möglich gemacht wird der Trail Marathon schon zum dritten Mal durch das Engagement der GELITA AG, einem Familienunternehmen aus Eberbach am Neckar, das Weltmarktführer im Bereich der Produktion von Gelatine, Kollagen und Peptiden ist. Das Unternehmen sichert die Veranstaltung nicht nur finanziell als Titelsponsor ab, sondern bringt auch Läufer an den Start und stellt die Helfer für eine Versorgungsstelle an der Marathon-Strecke.

 

Informationen: Trail Marathon Heidelberg
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin