marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Otto dem Großen auf der Spur

29.09.06
Quelle: Bernd Biedermann

Ziel wieder im Elbauenpark

 

Am 22. Oktober findet nun bereits zum dritten Mal der Marathon „Zwischen Dom und Blauem Kreuz“ statt, jene einzigartige Kombination aus Stadt- und Landschaftslauf. Jedem Mitläufer wird dabei sicher klar, dass Magdeburg zu Recht die grüne Stadt am blauen Band der Elbe genannt wird.


Geschichtsträchtig ist der Abschnitt zwischen dem romanischen Kloster unser lieben Frauen und dem ersten gotischen Dom Deutschlands. Nicht zufällig hat Otto I. dort an der Seite seiner ersten Frau Editha seine letzte Ruhe gefunden. Magdeburg war nämlich seine Lieblingspfalz, an keinem anderen Ort war der Gründer des Heiligen Römisches Reichs Deutscher Nation(* - siehe unten) so oft wie in der Elbestadt.

 

Nach Domplatz und Hegelstraße führt der Lauf dann durch den herbstlich bunten Stadt- und Herrenkrugpark, bevor die Marathonis die Weite der idyllischen Elbaue jenseits der Stadtgrenze erreichen. Das Anfeuern übernehmen hier blökende Schafe, wiehernde Pferde und die Bewohner Lostaus und Hohenwarthes.

 

 
© marathon4you.de

Das Ziel ist wieder in einem Park, dem Elbauenpark, zwischen zwei Messehallen. Alles was ein Finisher braucht, findet er hier so kompakt wie bei keinem anderen Marathon (Duschen und Massagen, Essen und Trinken, erste Ergebnisse und Siegerehrung, Tombola und Showprogramm).


* Im Magdeburger Museum läuft gerade die sehenswerte Ausstellung „Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation“, in der einzigartige Stücke aus ganz Europa und Übersee gezeigt werden!

 

Informationen: Magdeburg-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin