marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Wieder fast 2.000 Anmeldungen

28.08.05
Quelle: Klaus Duwe

„Ohne die RWE wäre der 5. Hunsrück-Marathon der letzte gewesen"

 

Pünktlich zum 5. RWE Hunsrück-Marathon  meldete sich der Sommer zurück. Veranstalter, Aktive und zahlreiche Zuschauer an der Strecke freuten sich am Sonntag über herrlichen Sonnenschein und ideale Lauftemperaturen (zumindest am Vormittag).

 

Mit der 5. Auflage dieses mittlerweile weit über die Region hinaus bekannten Landschaftslaufes präsentierte Orga-Chef Ottmar mit der RWE einen neuen Titelsponsor. Die Zusammenarbeit ist zunächst bis 2007 vereinbart. „Ohne die RWE wäre der 5. Hunsrück-Marathon der letzte gewesen,“ so Ottmar Berg.

 

 
Startaufstellung - mit der Startnummer 64 der spätere Marathonsieger Marco Diehl
© marathon4you.de 2 Bilder

Bereits um 8.45 Uhr starteten die Inliner und Walker in Emmelshausen zu ihrem Marathon, bevor dann um 9.00 Uhr die Marathonläuferinnen und –läufer sich auf den Weg machten. Nach einer Schleife von ungefähr 5 Kilometern und einer ersten Steigung ging es auf den Schinderhannes-Radweg und über Pfalzfeld nach Kastellaun, wo die Bevölkerung für  Riesenstimmung sorgte. 

 

 
Gute Laune und Stimmung an der Strecke
© marathon4you.de

In Kastellaun war gleichzeitig Start für den Halbmarathon. Um 8.30 Uhr gingen die Skater auf die Strecke und um 11.30 Uhr die Läuferinnen und Läufer. Weiter ging es über Neuerkirch und Külz nach Simmern.

 

Auf dem Schlossplatz herrschte regelrecht Volksfeststimmung. Viele Hundert Menschen hatten sich versammelt, um den Finishern einen begeisterten Empfang zu bereiten.

 

 
Physiotherapie
© marathon4you.de

Mit den reichlich vorhandenen Spezialgetränken konnten die Aktiven ihren  Mineralhaushalt wieder ausgleichen und geübte Physiotherapeuten massierten die Krämpfe und Schmerzen aus ihren geplagten Gliedern.


Insgesamt kamen 1.631 LäuferInnen, WalkerInnen und Skater ins Ziel. Davon 243 LäuferInnen Marathon und 754 LäuferInnen Halbmarathon.

 

Hier die Siegerliste:

 

Marathon Männer

1. Diehl, Marco TSV Friedberg-Fauerbach 02:34:37
2. Dr. Müller, Mario TSV Mainz-Ebersheim 02:38:26
3. Porth, Lothar  SC Odernheim 02:54:42

 

Marathon Frauen

1. Dr.-Ing. Weiß, Sabine ForumTeam 03:24:29
2. Steinborn, Gulja (RUS) 03:34:09
3. Parker, Sabina Alfterer SC 03:42:20

 

Halbmarathon Männer

1. Engelfried, Simon VfR Simmern 01:16:14
2. Zuch, Robert (USA) US-Hospital Heidelberg 01:17:17
3. Rötsch, Christian  LGVG Emmelshausen 01:18:02

 

Halbmarathon Frauen

1. Stegmann, Monika LC-Bingen 01:26:06
2. Flöck, Petra LG Rhein-Wied 01:31:22
3. Walter, Iris TV Meisenheim 01:31:51

 

 

Informationen: Hunsrück Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin