marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Gepäckservice beim Gedächtnislauf

23.01.18
Quelle: Pressemitteilung

Am Samstag, 17. März, findet wieder der Würzburger Gedächtnislauf statt. Um 11 Uhr machen sich die Läufer vom Würzburger Rathaus aus auf den 10 bis 44 km langen Weg nach Margetshöchheim, Himmelstadt, Karlstadt oder Gemünden, um an die Zerstörung Würzburgs im Zweiten Weltkrieg zu erinnern. Organisiert wird der Lauf erstmals von der neuen Veranstaltergemeinschaft aus Stadtmarathon Würzburg, Johanniter-Unfall-Hilfe und Kolping-Mainfranken.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung soll die Erinnerung und nicht der sportliche Wettkampf stehen. Deswegen sind unter anderem auch keine Startgebühren fällig, stattdessen wird um Spenden gebeten. Dank der Unterstützung von Sponsoren steht den Läuferinnen und Läufern dennoch die eine oder andere Serviceleistung zur Verfügung.

So hat sich die Heidingsfelder Firma „Umzüge Würzburg“ bereit erklärt, unentgeltlich den Transport der Läufertaschen vom Start in Würzburg zu den verschiedenen Zielorten zu übernehmen. Somit können sich die Sportler nach ihrem Lauf nicht nur stärken, sondern auch frische Sachen überziehen, bevor sie sich auf den Heimweg machen.

 

 

 
Start beim Würzburger Rathaus
© marathon4you.de

 

Informationen: Gedächtnislauf Würzburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

Termine

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin