marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Teilnehmerrekord - Jubelfest für Läufer

30.09.10
Quelle: Pressemitteilung

Beliebt wie nie zuvor: Der München Marathonverzeichnet bei seiner 25. Auflage einen Teilnehmerzuwachs von rund 80 Prozent. Auch der erstmals in der Geschichte des München Marathon ausgetragene Halbmarathon ist vom Start weg ein großartiger Erfolg.

Der Run auf den München Marathon zum 25. Jubiläum ist enorm: Voraussichtlich über 18.000 Läuferinnen und Läufer werden am 10.10.2010 beim Jubiläumsmarathon teilnehmen. Insgesamt sind bislang in den fünf Wettbewerben Marathon, Halbmarathon, Staffelmarathon, 10-KM-Lauf und S´COOL RUN 17.051 Teilnehmer gemeldet (2009: 10.705). Hinzu kommen voraussichtlich mehr als 1.000 Nachmeldungen am Veranstaltungswochenende.

Zum aktuellen Zeitpunkt sind über die Marathondistanz 7.393, über die Halbmarathondistanz 5.242 und über die Marathonstaffel 1.915 Läuferinnen und Läufer (383 Staffeln à 5 Teilnehmer) gemeldet. Hinzu kommen 2.365 Läuferinnen und Läufer über 10 Kilometer, im Nachwuchswettbewerb S`COOL RUN gibt es bislang 136 Meldungen.

Gernot Weigl (Geschäftsführer des München Marathon): „Die sehr hohe Teilnehmerzahl ist ein großer Erfolg für den München Marathonund ein deutliches Zeichen dafür, dass die einzigartige Kombination aus Breitensport und bayerischem Lebensgefühl bei den Läuferinnen und Läufern hervorragend ankommt.“

Auffallend ist der stark gestiegene Anteil der ausländischen Gäste beim 25. München Marathon. Gegenüber dem Vorjahr erhöhte sich der Anteil der ausländischen Teilnehmer von 1.712 auf 3.373 und liegt jetzt bei fast 19 Prozent. Insgesamt haben Teilnehmer aus 61 Nationen gemeldet, den größten Anteil haben unsere Nachbarstaaten: 977 Österreicher, 348 Italiener, 304 Franzosen und 238 Schweizer gehen an den Start. Aus Großbritannien kommen 295 Anmeldungen. Mehr als verdoppelt hat sich gegenüber 2009 der Anteil der Amerikaner beim München Marathon. In diesem Jahr stehen 233 Läufer aus den USA in der Starterliste (2009: 102). 

 
© marathon4you.de

Den Startschuss gibt Münchens Stadträtin Beatrix Zurek unterstützt vom Böllerschützen-verein Feldmoching. Punkt 10:00 Uhr wird sie am 10.10.2010 die Marathonläufer von der Ackermannstraße aus auf ihren Rundkurs durch die Stadtteile Schwabing, Englischer Garten, Oberföhring, Bogenhausen, Steinhausen, Baumkirchen, Haidhausen und die Altstadt schicken. 40 Minuten später gehen die Teilnehmer des 10 KM Laufs – präsentiert von der Sportstadt München - und die Marathonstaffel von der Ackermannstraße auf die Strecke. Zeitgleich mit dem Marathon um 10:00 Uhr erfolgt der Startschuss zum Halbmarathon in der Denninger Straße / Weltenburger Straße.

Der Jubiläumsmarathon wird außerdem zum Stelldichein der ehemaligen München Marathon-Sieger. So starten bei den Männern Maksym Salii (UKR / Sieger 2009), Hermann Achmüller (ITA / 2005) und Andrej Naumov (UKR / 2001). Bei den Frauen geht die Deutsche Meisterin im Marathon der Jahre 2009 und 2010, Bernadette Pichlmaier aus Bayern (LAG Mittlere Isar) an den Start. Auch die Siegerin der Jahre 2005 und 2007,  Cornelia Firsching, wird ebenso wie das „Urgestein“ Birgit Lennartz (Siegerin 1992) wieder mit dabei sein. Im Halbmarathon startet die Deutsche Meisterin 2010 über diese Distanz, Ingalena Heuck aus München.

22 Musikgruppen und drei Moderatoren sorgen für beste Stimmung an der Strecke. Höhepunkt ist der Zieleinlauf durch das Marathontor in das Olympiastadion. Moderator  Guido Hüsgen von Antenne Bayern und Peter Maisenbacher empfangen die Läufer und Zuschauer mit einer großen Marathonparty. Der Eintritt ins Olympiastadion ist kostenfrei.

25 Vereine aus elf bayerischen Städten unterstützen den Jubiläumsmarathon tatkräftig: Am 10.10.2010 werden über 1.200 freiwillige Helfer am Start, im Ziel und an der Strecke stehen.

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin