marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Ein Lauf mit neuen Zielen ...

12.01.12
Quelle: Pressemitteilung

 

... oder ein Ziel mit neuen Läufern

 

Nach 32 Jahren Tradition mit der Hauptstrecke Sils-Bever erfährt der Engadiner Sommerlauf in der Austragung 2012 eine Wende und sieht einigen Veränderungen entgegen.

Eine davon, ist die Verlegung des Zieleinlaufs von Bever ins neue Center da Sport Samedan. Insbesondere die steigenden Teilnehmerzahlen und die Infrastruktur gaben den Ausschlag dazu. Damit verbunden ist auch eine neue, noch schönere Streckenführung, vorbei an sechs Seen, ein neuer Startort in Pontresina sowie die Verlegung der Startnummernausgabe.

Der Engadiner Sommerlauf, einer der schönsten Läufe weltweit, ist kaum zu steigern. Ist doch die atemberaubende Alpenkulisse, inmitten der glitzernden Seenlandschaft und am Fusse von stolzen Gletschern einzigartig. Ebenfalls die ungewöhnliche Distanz von 26 km auf einer Höhe von 1800 m ü.M. Doch mit einer Neuorientierung in verschiedenen Bereichen gewinnt der Traditionslauf weiter an Attraktivität.

 
© marathon4you.de 25 Bilder

Mit der jährlich steigenden Teilnehmerzahl kam die Infrastruktur und Logistik im Ziel Bever allmählich an ihre Grenzen. Die allgemeine Unterstützung und die Verbesserung resp.Kapazitätserhöhung im Schulhaus Bever konnte dem Organisationskomitee leider nicht zugesichert werden sodass nach Alternativen gesucht werden musste. Aufgrund einer sehr kompetenten Bewerbung, wurde entschieden, das Ziel des Engadiner Sommerlaufs, ab Austragung 2012, ins neu erstellte Center da Sport in Samedan zu verlegen. Die neue Sportanlage bietet damit moderne Räumlichkeiten, Festwirtschaft/Terrasse in herrlicher Aussichtslage, ein würdiger Zieleinlauf um die Läufer zu bejubeln sowie ein übersichtlicher Sportplatz für Kinder-Aktivitäten und Village. Hinzu kommt die grosse Mehrzweckhalle, wo auch eine allfällige Schlechtwettervariante angeboten werden kann.

Mit dem neuen Ziel in Samedan musste die Strecke des Hauptlaufs/26km angepasst werden und gewinnt damit zusätzlich an Reiz. Die Laufstrecke führt neu an sechs Seen vorbei, womit die einzigartige Oberengadiner Seenlandschaft noch mehr in Szene gesetzt wird. Auch der Startort Pontresina, für die Kurzstrecke von 10km, erfährt eine attraktive Neuerung. Das moderne Kongresszentrum Rondo bietet sich mit optimaler Ausstattung für die Startnummernausgabe an. Der Startschuss wird dann mitten im Dorf, auf dem Vorplatz des Hallenbads Bellavita, erfolgen, wobei natürlich viele jubelnde Zuschauer erwartet werden.

 

 

Informationen: Engadiner Sommerlauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin