marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Beim Halben geht nichts mehr

04.09.10
Quelle: Pressemitteilung

Der Int. WACHAUhalbmarathon von Spitz nach Krems wird ein richtig großes Ding. Schon Anfang September hatten allein für diese Distanz mehr als 5.000 LäuferInnen ihre Nennung abgegeben. Deshalb musste die Anmeldung für den Halbmarathon schon jetzt geschlossen werden.

Organisator Michael Buchleitner: „Einerseits freuen wir uns über das große Interesse, andererseits wird es wie schon im vergangenen Jahr eine Vielzahl von Anfragen geben, ob es nicht doch eine Möglichkeit des Starts gäbe. Wir sind aber aufgrund der Bauarbeiten zur Hochwassersicherung und der damit verbundenen Einschränkungen im Zugangsbereich zu den Startblöcken zu dieser qualitätssichernden Maßnahme gezwungen und ersuchen hierfür um Verständnis. Jene LäuferInnen, die für die Österreichischen Halbmarathon-Meisterschaften genannt haben, aber noch nicht offiziell bei uns angemeldet sind, bitten wir, direkt per Mail mit uns unter mail@wachaumarathon.com Kontakt aufzunehmen.“

 
Michael Buchleitner
© marathon4you.de

Insgesamt werden am Wochenende von 18.–19. September mehr als 8.000 LäuferInnen das Niederösterreichische Weltkulturerbe WACHAU durchlaufen. Das Ziel für alle Bewerbe befindet sich beim Stadtpark in Krems. Nach jetzigem Stand werden die Meldezahlen damit erneut um 20 % steigen – ein Indiz, dass sich der Int.WACHAUmarathon bei den Teilnehmern steigender Beliebtheit erfreut.

 

 

Informationen: WACHAUmarathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin