marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Peter Kaminsky gewinnt längsten Nonstoplauf Deutschlands

28.05.12
Quelle: Pressemitteilung

Pfingsten fand zum 4. Mal Deutschlands längster Nonstop-Lauf über 230
Kilometer von Winterberg bis Duisburg statt.

Los ging es am Pfingstsamstag um 8 Uhr am Ruhrquellstein bei Winterberg. Rund 60 Teilnehmer waren aufgebrochen die Ruhr entlang des Ruhrtalradweges bis zum 230 Kilometer entfernten Duisburg zu laufen. Sieger wurde Peter Kaminsky aus Emsdetten in einer Zeit von 26 Stunden und 24 Minuten. Erste Frau wurde Ricarda Bethke auch Zuchwill (Schweiz).

Trotz sommerlicher Temperaturen von 28°C und einer Entfernung von fünfeinhalb Marathon-Distanzen erreichten 37 von 65 Läufern das Ziel.

Sieger beim parallel stattfindenden 100-Meilen-Rennen (Arnsberg-Duisburg) wurde der Schmallenberger Frank Buka (18h:48min), beim 100 Kilometer „Bambinilauf“ (Hagen-Duisburg) holte sich Markus Schubath aus Lautertal in 10h:10min den Sieg.

Organisator Jens Vieler aus Hohenlimburg ist begeistert: "Die Teilnehmer haben sich tapfer geschlagen – Peter ist geflogen und war durchweg mental stark. Auch die Aussteiger haben großartige Leistungen zwischen 94km und 188km gebracht." Die vielen Helfer und Begleiter entlang des Ruhrtals waren bis zu 50 Stunden im Einsatz, um die Teilnehmer zu versorgen und sicher ins Ziel zu bringen, so Vieler, der die Ruhr in 2007 selbst nonstop gelaufen ist.

 

Informationen: TorTour de Ruhr
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin