marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Über Stock und über Stein

22.06.07
Quelle: Pressemitteilung

Der 34. Internationale Silvretta-Ferwall-Marathon im österreichischen Galtür ist einer der anspruchsvollsten Bergläufe in Europa – und hat trotzdem auch für Genießer und Familien etwas zu bieten.

 

Am 26. August 2007 heißt es in Galtür ab in die Berge. Beim internationalen Silvretta-Ferwall-Marathon gilt es eine der anspruchsvollsten und aufgrund der Streckenführung schwierigsten Hochgebirgsläufe zu bewältigen. Und dennoch ist für jeden etwas dabei: Neben der Marathon Strecke und der Halbmarathon-Distanz stehen für die gemütlichen Bergliebhaber beim Silvretta-Ferwall-Marathon drei Wander-Kategorien zur Auswahl – darunter erstmals in diesem Jahr auch eine Familien-Strecke. Gestartet wird je nach Strecke zwischen 7 und 11 Uhr in Galtür. Das Startgeld beträgt zwischen 12 und 18 Euro.

 

 
© Veranstalter 3 Bilder

Marathon-Leiden

 

Die Marathon-Distanz mit ihren 42,3 Kilometern gilt als eine der größten Herausforderungen für ambitionierte Bergläufer. Der Startschuss für die Challenge fällt am Sonntag um 7 Uhr in Galtür. Die besten Läufer bestreiten die Strecke mit 1.600 Höhenmetern über das 2.600 Meter hohe Mutterjoch bis zurück nach Galtür in rund drei Stunden. Zwar nur halb so lang (21,1 Kilometer), aber keineswegs als „Zuckerschlecken“, präsentiert sich die Halbmarathon-Strecke. Hier können sich künftige Marathon-Läufer optimal vorbereiten und schon einmal etwas Marathon-Luft schnuppern. Der Halbmarathon wird um 11 Uhr gestartet.

 

 
© Veranstalter

Wander-Freuden

 

Ambitionierte Wanderer können beim Silvretta-Ferwall-Marathon zwischen drei verschiedenen Strecken wählen: Der „Königin-Strecke“ über die Marathon-Distanz von 42,3 Kilometern, der Ferwall-Strecke über 28 Kilometer und neu in diesem Jahr der 13,5 Kilometer lange Silvretta-Familien-Strecke. Hier kommen auch wanderbegeisterte Kids auf ihre Kosten. Gestartet wird individuell  zwischen 7 Uhr und 11 Uhr. Auf alle Teilnehmer und Gäste wartet zudem ein attraktives Rahmenprogramm mit musikalischer Unterhaltung im Zielgelände in Galtür. Die Siegerehrung der Läufer der Marathon- und Halbmarathon-Strecke findet um 15 bzw. 16 Uhr statt. Ab 18 Uhr folgt die Gruppenwertung und Siegerehrung der Wanderer sowie die Ehrung der ältesten Teilnehmer.

 

Bergluft schnuppern

 

Wandern, das ist Zeit für Details, Gespür für Nähe, Sinn für Langsamkeit des Seins, für Wärme, Farben, Geräusche, Kulissen und Naturwelten. Wer all dies selbst erleben möchte, ist herzlich zu den täglich geführten Wanderungen des Tourismusverbandes eingeladen. Erfahrene Berg- und Wanderführer begleiten einen auf dem Weg zu den schönsten Plätzen der Region.

 

SIGGI’s Alpin Club bietet für die Kleinen kostenlose Betreuung mit Abenteuer, Spiel, Spaß und Action in und mit der Natur an.

 

Weitere Informationen und Anmeldung zum Silvretta-Ferwall-Marathon unter http://www.ferwallmarsch.at

 

Informationen und Buchungen unter:


Tourismusverband Paznaun-Ischgl, Ortsstelle Galtür, A-6563 Galtür 39, Tel +43 5443 8521, Fax +43 5443 8521-76; info@galtuer.com, www.galtuer.com

 

Pauschalangebote:


Buchungszentrale Paznaun-Ischgl, Tel: +43-5444-526618,  reservation@paznaun-ischgl.com

 

Informationen: Silvretta-Ferwall-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin