marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Am 20. August: Masse und Klasse am Müritzsee

11.08.11
Quelle: Pressemitteilung

11. Müritz-Lauf - Am 20. August geht es los!

 

Mit einem vorläufigen Anmeldestand von 835 Teilnehmer endet der reguläre Anmeldezeitraum zum 11. Müritz-Lauf. Diejenigen, die die Frist verpasst haben, brauchen jedoch nicht auf den Start verzichten, denn der ESV Waren nimmt noch Nachmeldungen bis zum 19.08.2011 (20 Uhr) entgegen.

Das Event selbst startet am Samstag (20.8.). Der erste Startschuss fällt um 8 Uhr für die Ultraläufer. Eine Stunde später startet das Teilnehmerfeld des Teamlaufes und der Handbiker. Die Städte-Läufer gehen um 11 Uhr in den Wettkampf. Die Zielankünfte werden ab 12.30 Uhr erwartet. Durch die Startzeitverlegungen diesmal noch kompakter und damit insgesamt für die Zuschauer wesentlich attraktiver. Ab 16 Uhr findet die gemeinsame Siegerehrung für alle Wettkämpfer statt.

 

Die Favoriten kommen aus den Niederlanden

 

Gerademal 29 Sekunden fehlten Jan-Albert Lantink (MPM Hengelo) im letzten Jahr um den Streckenrekord von Jan Prochaska aus 2004 zu verbessern. Vielleicht gelingt dem dreifachen niederländischen Meister in diesem Jahren das Meisterstück, auch wenn es ihm nicht vordergründig um Sieg und Bestzeit geht, sondern vielmehr um ein gutes Rennen: “Ich weiß nicht, was möglich ist. Meine Form ist schon gut, aber vorher sage ich nie, was ich schaffen will. Es kommt oder es kommt nicht. Wichtig ist, dass ich nicht kaputt gehe und meine Teilnahme am Spartathlon gefährde.” Der Müritz-Lauf wird sein vorletzter Ultramarathon. Sein letzter Lauf soll dann der legendäre Spartathlon über 246 km im September sein, bei dem Lantink 2010 einen sensationellen 2. Platz belegte. Danach will der Arzt, der mit dem Ultralaufen Kinder in Nepal unterstützt, die Rennschuhe an den Nagel hängen.

Die Müritz-Lauf-Organisatoren freuen sich deshalb besonders über Lantinks Teilnahme: “Es macht uns stolz, solche Spitzenathleten im Teilnehmerfeld begrüßen zu können.”

Aber nicht nur Lantink will um den Sieg laufen, sondern auch Jeroen Romeijn von Eindhoven Atletiek. Romeijn sah vor Jahren den Rotterdam-Marathon im TV und dachte sich: “Das könnte ich auch tun.” Am nächsten Tag kaufte er sich Laufschuhe und los ging es. Seine persönlichen Bestleistungen: 2:32 Marathon und 3:11 bei 50K (2011). Der 30jährige Romeijn über seinen Start an der Müritz: „Jan-Albert ist die Nr. 1, der beste Ultraläufer in den Niederlanden. Ich komme an die Müritz, um gegen Jan-Albert zu racen. 5:29 h ist der Streckenrekord. Den probier ich zu knacken.“

Ob der Rekord wirklich geschafft wird, werden die Zuschauer am Samstag (20.8.) erfahren. Gegen 13.20 Uhr werden die schnellsten Ultraläufer erwartet. Lassen wir uns also überraschen.

 

Informationen: Müritz-Lauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin